Dragon Ball Xenoverse 2: Free-to-Play Version für PS4 angekündigt – UPDATE

Dragon Ball Xenoverse 2 erhält auf der PlayStation 4 eine Free-to-Play Version.

Seit Oktober 2016 ist Dragon Ball Xenoverse 2 für Xbox One erhältlich. Das Kampfspiel wurde seitdem mit neuen Inhalten wie zusätzlichen Charakteren, Quests, Kostümen und Musik unterstützt.

Am 20. März bringt Bandai Namco Entertainment nun eine Free-to-Play Version heraus, die als Dragon Ball Xenoverse 2 Lite betitelt wird. Darin haben Spieler unter anderem Zugriff auf den Anfang der Story, Parallel Quests, Fotomodus, Meine Raids, Onlinekämpfe und dem Helden Kolosseum.

Dragon Ball Xenoverse 2 Lite wurde bislang nur für die PlayStation 4 angekündigt. Ob Spieler auf Xbox One und PC ebenfalls Zugriff erhalten, ist noch unklar.

UPDATE

Bandai Namco Entertainment hat eine Xbox One Version von Dragon Ball Xenoverse 2 Lite mit folgenden Inhalten bestätigt:

  • 5 Story-Missionen aus dem Hauptspiel: “Raditz’s Attack”, “The Saiyan Threat”, “Ruckus on Planet Namek”, “The Ginyu Force Strikes” und “The Galactic Emperor”.
  • Online-Kämpfe und Online-Quests – SpielerInnen können gegen Besitzer des Hauptspiels antreten.
  • Alle Inhalte und Online-Kämpfe des Hero Colosseum-Modus.
  • Speicherdaten können auf das Hauptspiel übertragen werden.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. blokkmonsta 13860 XP Leetspeak | 18.03.2019 - 16:16 Uhr

    Das Spiel gibt es das ständig im PlayStation Store für zehn bis 20 € o: sind die spieleezahlen auf der PS4 so schlecht?

    0
    • xShadowx 30995 XP Bobby Car Bewunderer | 18.03.2019 - 19:12 Uhr

      Müsste schon sein, nach ca 3 Jahren dürften die Zahlen etwas abgenommen haben, was auch verständlich ist ^^

      0

Hinterlasse eine Antwort