Dragon Ball Xenoverse 2: Überraschendes Update und sechs Millionen verkaufte Einheiten

Dragon Ball Xenoverse 2 erhält ein überraschendes Update und feiert sechs Millionen verkaufte Einheiten weltweit.

In der neusten Ausgabe des Manga-Magazins V-Jump wird über ein geplantes Update für das 2016 erschienene Beat’em up Dragon Ball Xenoverse 2 berichtet. Der Support des Spiels wurde zuvor eigentlich schon eingestellt, das letzte Update seitens Bandai Namco Entertainment gab es vor einem halben Jahr.
In einer weiteren Meldung wurde angegeben, dass der Titel weltweit sechs Millionen Mal verkauft wurde.

Folgende Inhalte sollen Teil des Updates sein:

  • Chronoa the Supreme Kai of Time (spielbarer Charakter)
  • Broly-Perücke und -Rüstung
  • Supreme Kai of Time Kostüm
  • Erweiterung der Partneranpassungsfunktion (weitere Auswahlmöglichkeiten

Ein Releasedatum steht noch aus, das Update soll jedoch auf allen Plattformen (PlayStation 4, Xbox One, Switch, PC via Steam) verfügbar sein.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. DaveVVave 57175 XP Nachwuchsadmin 7+ | 19.05.2020 - 14:29 Uhr

    Super Sache, passt mir gerade sehr gut, habe es die Tage installiert da ich es demnächst nachholen werde.

    1

Hinterlasse eine Antwort