Dragon Quest III HD-2D Remake: Grafik-Modi und drei Schwierigkeitsgrade

Übersicht

Das kommende Dragon Quest III HD-2D Remake bietet verschiedene Grafik-Modi und drei Schwierigkeitsgrade.

Seit der letzten Nintendo Direct ist bekannt, dass das Dragon Quest III HD-2D Remake am 14. November 2024 für Xbox Series X|S, PlayStation 5, Nintendo Switch und PC erscheinen wird.

Dank einiger Previews aus Japan gibt es jetzt weitere interessante Informationen zum lange erwarteten Rollenspiel-Remake.

So wird es laut Game*Spark auf der PlayStation 5 einen Grafik-Modus und einen Performance-Modus geben. Auch wenn sie nicht explizit genannt wird, ist davon auszugehen, dass die Modi auch auf Xbox Series X|S vertreten sein werden.

In Sachen Schwierigkeitsgraden gibt es die Wahl zwischen Dracky Quest, Dragon Quest und Draconian Quest. Je nach ausgewählter Schwierigkeit erhalten Spieler weniger Gold und EP, richten mehr Schaden an, Bosse haben mehr Leben oder regenerieren nicht automatisch.

Speichern ist zu jeder Zeit möglich und auch automatische Speicherung kann aktiviert werden. Weitere Komfort-Optionen umfassen Leitfäden für Quests und Geschwindigkeitsmodifikatoren für Kampf und Erkundung.

Dank der Recall-Fähigkeit können sich Gespräche mit NPCs gemerkt und später wiederholt werden. Im Original war diese Funktion den Super Famicom- und Game Boy Color-Versionen vorbehalten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. danbu 36890 XP Bobby Car Raser | 21.06.2024 - 08:08 Uhr

    Klingt doch gut. Ein bisschen Quality of Life tut den RPGs aus dieser Zeit, so sehr ich sie auch mag, meistens ganz gut.

    2
  2. vl DAVE lv 14525 XP Leetspeak | 21.06.2024 - 12:25 Uhr

    Einerseits möchte ich so viele JRPG’s wie möglich „unterstützen“ & sie direkt am Release holen usw…
    Vor allem Dragon Quest.!

    Aber es erscheint parallel zu Assassin’s Creed Shadows..🥷🏻

    Schwierig….

    0
  3. buimui 393350 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 21.06.2024 - 14:44 Uhr

    Freue mich schon drauf. Wenn der Preis stimmt, auch gerne zum Start.

    0
  4. JakeTheDog 69775 XP Romper Domper Stomper | 21.06.2024 - 19:00 Uhr

    Was soll der Performance-Mode bitte bei dem Spiel machen? Octopath läuft auch auf 60fps, bin gespannt was da angedacht ist

    0

Hinterlasse eine Antwort