Dragon’s Dogma: Testartikel: Zwischen japanischer Nische und westlicher Masse

Capcom möchte mal wieder den Westen erobern. Statt Action-Spielern rückte diesmal aber die Rollenspiel-Gemeinde in den Fokus. Japano-Kitsch und lästige Levelorgien flogen von Bord, stattdessen guckten sich die Entwickler …

Capcom möchte mal wieder den Westen erobern. Statt Action-Spielern rückte diesmal aber die Rollenspiel-Gemeinde in den Fokus. Japano-Kitsch und lästige Levelorgien flogen von Bord, stattdessen guckten sich die Entwickler Tricks von The Witcher 2 und Skyrim. Dazu noch das innovative Vasallen-System, dass Online-Unterstützung und Offline-Abenteuer verbinden soll. Nicht gerade die schlechtesten Voraussetzungen für einen Sommer-Hit, wie auch unser Test zugesteht:

Ob das mutige Rollenspiel seine Versprechen hält und an seine Idole heran reicht, das verrät euch unser umfassender Test.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort