Dungeons 3

Launch Trailer zum Release zeigt Gewalt im Keller

Zum heutigen Release gibt es den Launch Trailer zu Dungeons 3.

Heute erscheint mit Dungeons 3 der neue Teil des Kerker-Epos für PlayStation 4, Xbox One, Windows PC und Linux! Die schnutigen Schnodderlinge bei Entwickler Realmforge aus München haben Wort gehalten und haben mit Dungeons 3 – gemäß den Forderungen der großen Dungeons-Community – eine im Vergleich zum Vorgänger weit größere, bessere und perfomantere Höhlen-Sim geschaffen. Das Resultat: Teuflisch verbesserte Spielmechaniken, ein diabolisch verfeinerter Dungeons-Humor (Monty Arnold fungiert erneut als Sprecher), monströse Karten und eine Vielzahl abartig übler Kreaturen. Zudem ist Dungeons nach wie vor die einzige Serie, bei der es an die frische Luft geht! Schließlich sollen diese vermaledeiten Helden ja nicht ständig zu Besuch kommen.

Käufer der im Handel erhältlichen Version dürfen sich über die „Besonders Böse Edition“ (PS4, PC/Linux oder Xbox One) freuen, schließlich liefert das gönnende Böse neben dem Spiel noch den Original Dungeons-Bierdeckel, den Thronsaal-DLC sowie den digitalen Soundtrack.

Über Dungeons 3:
In Dungeons 3 errichten angehende Digitalfieslinge einen einzigartigen Dungeon nach eigenen Wünschen und rekrutieren eine Armee aus allem, was das Böse zu bieten hat. Schließlich konnte der Dungeon Lord die Fraktionen des Bösen zu einer schlagkräftigen Armee vereinen: Die Horde, Dämonen und Untote kämpfen in Dungeons 3 erstmals gemeinsam gegen das Gute.

Ist der richtige Zeitpunkt gekommen, verlasst ihr das Dunkel und führt euer Heer ins Licht der Oberwelt, um die Reiche der Menschen unter ihre Herrschaft zu bringen. Für die endlosen Eroberungsphantasien des gierigen Bösen bietet Dungeons 3 erstmals komplett zufallsgenerierte Level, sodass keine Partie der anderen gleicht.

Features von Dungeons 3:

  • Was lange gärt, wird schließlich böse: Dungeons 3 ist die ultimative Dungeon-Simulation in der Unterwelt, erweitert um einen überarbeiteten Echtzeitstrategiemodus an der Oberwelt
  • Unter neuer Führung: Kommandiere erstmals die vereinten Legionen des Bösen mithilfe der neuen Heldin Thalya und verhilf ihnen zum Sieg über die Menschheit
  • Noch mehr Bosheit: Umfangreichere Einzelspielerkampagne mit 20 Missionen und über 20 Stunden Spielzeit
  • Kumpels quälen: Brandneuer Koop-Modus für zwei Spieler
  • Abwechslungsreich: Zufallsgenerierte Karten im Skirmish- und Multiplayermodus für bis zu vier Spieler
  • Noch mehr Räume als im Vorgänger
  • Mehr Fähigkeiten für Einheiten
  • Kein Pardon: Der berühmt-berüchtige Dungeons-Erzähler kommentiert das Spielgeschehen und sorgt noch im dunkelsten Dungeon für Heiterkeit

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort