Dying Light 2: Zombiekracher auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Zombiekracher Dying Light 2 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Techland hat offiziell bekannt gegeben, dass Dying Light 2 verschoben werden musste, ohne dabei ein neues Release-Datum zu nennen.

„Ursprünglich wollten wir mit Dying Light 2 eine Veröffentlichung im Frühjahr 2020 anstreben, aber leider brauchen wir mehr Entwicklungszeit, um unsere Vision zu erfüllen. Wir werden in den kommenden Monaten weitere Details bekannt geben“, sagte Techland CEO Paweł Marchewka.

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FaMe 41120 XP Hooligan Krauler | 21.01.2020 - 07:38 Uhr

    Ach schade! Aber ich versuche es jetzt positiv zu sehen. Mehr Zeit um meinen Stapel der Schande abzuarbeiten.

    0
  2. Sonnendeck 10605 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 21.01.2020 - 07:59 Uhr

    Man dies Jahr ist die Verschieberits besonders schlimm, wobei der Titel nicht wirklich wie current Generation Titel ausgesehen hat sondern schon wie Next Gen bzw Nvidia 3000 euro show case PC Titel

    0
  3. Archimedes Boxenberger 226320 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.01.2020 - 11:52 Uhr

    Ja, so wird im Frühling immer weniger. Auch wenn ich ja froh über eine erhöhte Qualität bin, so glaube ich dass viel auch marketing ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort