Dying Light: Left 4 Dead 2 Waffen-DLC weiterhin erhältlich, nur nicht in Deutschland

In Dying Light die Untoten mit einer Gitarre verprügeln? Mit dem Left 4 Dead 2 DLC kein Problem.

2015 erschien Techlands Dying Light und wird seitdem immer wieder mit neuen Inhalten versorgt. Zuletzt boten euch die Entwickler ein Crossover-Event mit Valves Left 4 Dead 2. Das Event mag vorüber sein, doch ihr habt immer noch die Möglichkeit, euch das entsprechende Waffenpaket als kostenlosen DLC zu sichern.

Blaupausen für eine E-Gitarre, eine Bratpfanne und einen Golfschläger erwarten euch im kostenlosen Paket. Der Haken an der Sache: Der DLC ist, ebenso wie das Spiel, im deutschen Microsoft Store nicht verfügbar.

Im kommenden Jahr erscheint dann die Fortsetzung zu Dying Light, die ebenfalls über Jahre hinweg mit Inhalten versorgt werden soll.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort