Dying Light

Zombie-Spiel mit gruseligen 1080p und 30ps auf Xbox One

Techland gibt bekannt, dass Dying Light auf Xbox One und auf der PlayStation 4 mit einer Auflösung von 1080p und 30fps laufen wird.

Senior Game Producer Adrian Ciszewski von Techland hat bestätigt, dass Dying Light auf der Xbox One mit 1080p und 30fps laufen wird. Gleiches gilt auch für die PlayStation 4. Die Entwickler haben laut der offiziellen Aussage auf der Facebook-Website sehr viel Arbeit in die Umsetzung ihres actiongeladenen Open World Spiels gesteckt.

Sie sind sehr glücklich darüber es in einer nativen High-Definition-Grafik auf den neuen Konsolen präsentieren zu können. Nach langem Tüfteln hat sich die Variante mit 30fps als die optimale Lösung herausgestellt. Generell ging es Techland weniger um die nackten Zahlen, sie wollten euch lieber die bestmögliche Erfahrung mit dem Spiel bieten, und sind der Überzeugung, dies auch mit Dying Light in 1080p mit 30fps für Konsolen, verwirklicht zu haben.

= Partnerlinks

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. selfdanlair | 445 XP 15. Dezember 2014 um 10:58 Uhr |

    Ich glaube ja trotzdem, das Dyling Light ein 08/15-Spiel wird. Ich lasse mich gerne überraschen, aber glaub nicht so recht dran!




    0
  2. ESA Baxter | 15. Dezember 2014 um 11:06 Uhr |

    Das ging ja schnell nachdem vor ein paar Tagen noch gesagt wurde, sie wissen es nicht.




    0
  3. Ash2X | 43980 XP 15. Dezember 2014 um 12:33 Uhr |

    @ESA Baxter: Wobei da unklar war ob sie es nicht wussten oder ob sie einfach nichts dazu gesagt haben.Heutzutage fühlen sich sogar manche Entwickler genötigt technische Spezifikationen vor den ersten Bildern eines Spieles rauszugeben…




    0
  4. mknose | 490 XP 15. Dezember 2014 um 19:23 Uhr |

    Ich habe letztens noch die alten Sonic-Games gezockt und mega viel Spass gehabt. Zelda zocke ich alle Jahre wieder <3 Also wie meine vorredner schon sagten ein unterhaltsames Gameplay und ne packende Story sind die Zutaten für ein Meisterwerk.




    0

Hinterlasse eine Antwort