E3 2019: Angebliche Inhalte der Xbox Präsentation geleakt

Im Netz sind die angeblichen Inhalte der diesjährigen Xbox E3 Präsentation geleakt.

Was Microsoft auf der Xbox Presskonferenz zur E3 zeigen wird, dass weiß eigentlich nur Xbox. Doch im Netz sind die angeblichen Inhalte der Präsentation geleakt worden, die von der Seite generacionxbox.com stammen. Angeblich soll der verifizierte Admin Leocarian aus dem Forum Reset Era diese Punkte ebenfalls gehört haben, was die Glaubwürdigkeit untermauern soll.

Wir wollen euch diese Details nicht vorenthalten, raten jedoch zur Vorsicht. Es sind nur Gerüchte. Mehr nicht.

Angebliche Inhalte der E3 Xbox Präsentation 2019

74 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Nishiki 28500 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.04.2019 - 07:45 Uhr

    Hört sich irgendwie Mau an? Kaum was neues, womit man nicht rechnen würde.

    2
    • Biggo 820 XP Neuling | 11.04.2019 - 08:05 Uhr

      Große IP´s werden wie gewohnt fortgesetzt. Neue Studios kommen hinzu und die Next Gen wird präsentiert.

      Was würdest du dir denn wünschen?

      Ich finde das oben hört sich ziemlich stark an. Wobei ich auf Leaks nicht viel gebe 🙂

      10
  2. Lord Maternus 36380 XP Bobby Car Raser | 11.04.2019 - 07:59 Uhr

    Man kann also gespannt sein. Wenn das alles so kommt, ist es doch eigentlich gut. Qualität sollte wichtiger sein als Überraschungen. Wenn jetzt noch drei Sachen präsentiert werden, von denen noch niemand gehört hat, die aber grottenschlecht sind, ist das Gemecker auch wieder groß.

    0
  3. the-last-of-me-x 13220 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 11.04.2019 - 08:02 Uhr

    Würde mir so reichen – schön wäre nich:

    Age of Empires für die one
    Kameo 2
    Viva pinata 3
    EA Übernahme
    Brute Force 2
    Viel exklusives 🙂

    2
    • Patrick2Go 8240 XP Beginner Level 4 | 11.04.2019 - 09:39 Uhr

      AoW wäre nett, gerade wegen dem Maus / Tastatur Support mittlerweile.
      Kameo 2 – meinste da kommt wirklich nochmal was? War zwar damals klasse, aber ist schon 15 (?) Jahre her 😀
      Viva Pinata ist denk ich auch ziemlich durch, da sind die Fortsetzungen einfach nicht mehr so gelaufen wie der erste Teil …

      1
      • the-last-of-me-x 13220 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 11.04.2019 - 10:25 Uhr

        Sind auch teils unrealistische wünsche, so wie auch ein exklusives Ghost recon Advanced Warfighter 3 🙂

        0
  4. Biggo 820 XP Neuling | 11.04.2019 - 08:09 Uhr

    Ich hoffe Sie bleiben dem Konzept treu, Spiele zeigen die bald kommen. Die Exclusiv Spiele sollten aber overall an Qualität zunehmen.

    0
  5. Greifhaken 320 XP Neuling | 11.04.2019 - 08:19 Uhr

    Was auch immer zur neuen Xbox kommen wird, ich hoffe, sie gehen nicht zu sehr ins Detail. Sonst kann Sony sie wieder ganz billig auskontern, weil sie ja erst Monate später präsentieren.

    1
  6. snickstick 130870 XP Elite-at-Arms Bronze | 11.04.2019 - 08:47 Uhr

    Das kling alles machbar und ganz plausibel. Nix dabei wo ich denke würde es ist nicht zeigbar. Natürlich würd ich mir AgeofEmpire wünschen aber vieleicht kommt ja noch eine Überraschung.

    1
  7. swagi666 57345 XP Nachwuchsadmin 7+ | 11.04.2019 - 09:17 Uhr

    Hate to state the obvious, aber:

    Das ist doch schon kein Gerücht mehr, das ist allgemein gefühlter Konsens in der Gamer-Wahrnehmung.

    Halo Infinite wird einen grösseren Teaser haben, mehr nicht. Man wird nicht seine beiden Hauptshooter gegeneinander um Aufmerksamkeit buhlen lassen. Und Shooter-technisch gehört diese E3 Gears 5. Das erwarten alle Fans (inklusive mir)

    Das Playground-Fable und Battletoads werden seit Jahren herbeigeredet, und nichts Nennenswertes ist passiert. Bei Battletoads denke ich mir vor allem: Nostalgie ist eine Bitch. Ein Side-Scroller Beat-em-Up muss schon sehr stark umgestrickt werden (bzw. auf ein anderes Spielkonzept einfach der Battletoads-Name gestülpt werden), damit das jemanden hinter dem Ofen hervorlockt.

    Mech-Spiel…auch hier gilt das zur Nostalgie Gesagte. Das kann eine Überraschung werden, aber als ich las Piranha Bytes, schoss mir nur in den Kopf: Häh? Die machen doch RPGs. Also so was wie Warhammer…meh.

    Neue Rare-IP und neue Ninja Theory IP…das klingt spannend. Wäre das einzige (neben Scarlett Details), wo ich mich drauf freuen würde…

    0
    • Lord Maternus 36380 XP Bobby Car Raser | 11.04.2019 - 09:24 Uhr

      Würde ich 1:1 so unterschreiben, bis auf den Part mit Battletoads. Da bin ich mir nicht ganz sicher.
      Ein Beat’em up kann durchaus noch funktionieren, besonders wenn die Fanbase schon da ist. Turtles in Time war heiß ersehnt, auch wenn es dann ein Flop war (lag am Spiel, nicht am Genre). Das neue Streets of Rage wird sicher auch gut ankommen und Battletoads … Die Chance ist sicher da, das zu vermasseln und ich würde sogar behaupten, dass es leichter vermurkst werden kann, als ein Streets of Rage, allein schon weil die Levelstruktur nicht einfach in die heutige Zeit und Technik übertragen werden kann. Aber was letztendlich dabei rauskommt, wird die Zeit zeigen.

      Auf Rare und Ninja Theory bin ich auch gespannt. Die neue Konsolengeneration ist bis zur Slim-Variante erstmal uninteressant für mich.

      2
      • swagi666 57345 XP Nachwuchsadmin 7+ | 11.04.2019 - 09:33 Uhr

        Na ja – das Ding ist halt einfach, dass die Spiele aus einer Zeit stammen, wo es galt

        Hoch-links-runter-rechts
        1 Knopf für Schlagen
        1 Knopf für Treten

        Nicht mal einen Knopf für springen gab es.

        Dann sackschwerer Schwierigkeitsgrad und quasi keine Checkpoints – am Levelstart maximal 3 Fehlversuche und dann alles auf Neu.

        So motivierten die Spiele dann immer wieder für eine Runde für zwischendurch. Heute lockt das (wie gesagt) niemand mehr hinter dem Ofen hervor, oder man verkauft es halt maximal für ’nen Zwanni (wie Cuphead).

        Kurz: Das hat als Titel auf einer E3-Präsi so viel verloren wie ein Feature über einen DLC für The Escapists oder so…

        1
        • Lord Maternus 36380 XP Bobby Car Raser | 11.04.2019 - 09:53 Uhr

          Oh, in Battletoads konnte man sehr wohl springen xD Aber ich verstehe, was du meinst und auch das mit dem Preis ist sicher richtig. Das Genre ist heutzutage einfach kein Vollpreis-Genre mehr und allein mit der Preisgestaltung kann man hier schon viel falsch machen. Es bleibt eben ein Nischenprodukt. Cool für die alten Fans und vielleicht im Sale mal ganz nett für Neugierige, nur eben nicht, wenn dann mit 40% Rabatt der Preis gerade mal auf 30€ fällt.

          »Das hat als Titel auf einer E3-Präsi so viel verloren wie ein Feature über einen DLC für The Escapists oder so…«

          Das trifft es eigentlich ganz gut.

          0
  8. Sauroid 520 XP Neuling | 11.04.2019 - 10:13 Uhr

    Guten Morgen alle zusammen,

    ich warte schon seit Ewigkeiten auf ein neues Dino Crisis, aber wie auch be Jurassic Park soll sich das Warten ja am Ende doch noch lohnen. Ob es wirklich kommt, weiß natürlich noch keiner, da es Leakes sein sollen, aber es würde sehr gut passen. Durch Resident Evil hat Capcom gesehen, dass sich Remakes lohnen und die Jurassic Park-Reihe hat definitiv eindrucksvoll präsentiert, dass Dinosaurier auch in unserer Zeit noch aktuell und gruselig sein können. Viele haben in der zweiten Hälfte von Jurassic Park 5/Jurassic World 2: Das Gefallene Königreich ja einen Eindruck davon erhalten, wie Dino Crisis als Film aussehen könnte. Und gerade am Zenit dieser Weiterführung der Jurassic Park-Reihe, bietet sich ein Neustart der Reihe an, ob Dinosaurier auch nach Abschluss von Jurassic Park 6 noch so aktuell sein werden,sollte nichts neues mehr nachkommen? Die Zeit wird es zeigen.

    Kürzlich gab es bei Netflix einen Eintrag zu Jurassic World: Camp Cretaceous, der dann jedoch auf Nachfrage sofort entfernt wurde.

    So wie man das Jurassic Park-Franchise zurzeit mit Lego-SpinOffs, Liveshows und dergleichen ausschlachtet, die laut Colin wohl alle zum Canon der Filmreihe gehören sollen, was mir Bauchschmerzen bereitet, wobei das erst die Zukunft zeigen wird, ob dem wirklich so ist oder ob das nur jetzt so daher geredet ist, sehe ich gute Chance für eine Wiederbelebung der Dino Crisis-Reihe 🙂

    Ich freue mich sehr und hoffe, dass diese Gerüchte stimmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sauroid

    0
  9. I G0TTGAM3R I 4995 XP Beginner Level 2 | 11.04.2019 - 12:50 Uhr

    Was mich betrifft: es klingt ehrlich gesagt ziemlich nach Captain obvious. Bei halo infinite stell ich mir persönlich allerdings etwas mehr vor, zb Insider Test runs oder sowas, bzw etwas gameplay oder zumindest konkretes über die Spielwelt.
    Minecraft Inhalte !!! Hier zwar nicht erwähnt, sollte aber allen nochmal in Gedächtnis gebracht werden, auch weil ja an ein Film gearbeitet wird ( Serie auch !? )
    Das die neuen Studios etwas zeigen müssen… egal was eigentlich, sollte fast schon klar sein.
    Fable wird ein Highlight und ist eine super Fan Service Möglichkeit.
    Age of Empires habe ich vermisst. Die Insider Ankündigung fehlte ja bereits und ich hoffe, dass sie es noch vor oder dann auf der e3 Ankündigen werden.
    Cloudgaming ist auch, jedenfalls für mich klar, alleine schon weil Google stadia ankündigte.
    Etwas mit Xbox und Nintendo als Ankündigung würde ich mir persönlich ebenfalls wünschen, aber wer weiß.

    Elite Controller 2 ( mit Verbesserungen am Material !!! )

    Xbox Next ? Her damit, zeigt was !

    Bei dem Rest lasse ich mich überraschen.

    0
  10. Siredwart 11710 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.04.2019 - 19:53 Uhr

    Piranha Bytes würde mich überraschen.. würde mich aber freuen, denn mit so einer Präsentation tritt man aus dem Schatten in das Schrinwerferlicht der Großen.
    Hoffentlich gehen sie nicht kaputt daran

    0

Hinterlasse eine Antwort