E3 2019: Gerücht: Komplette Xbox E3 2019 Pressekonferenz geleakt

Es gibt einen neuen Leak, der den Inhalt der kompletten Xbox E3 2019 Pressekonferenz verraten soll.

Der Leaker Braldyr von NeoGAF hat in einem Leak bekannt gegeben, welche Spiele auf der Xbox E3 2019 Pressekonferenz vertreten sein werden. Mit dabei soll auch ein neues Fable sein. Weiter wird es wohl einen Next-Gen-Teaser geben, der einen winzig kleinen Infohappen zur neuen Konsole von Microsoft preisgeben soll.

Braldyr postete seine Informationen in mehreren Absätzen und die folgenden Enthüllungen sollen definitiv auf der Xbox E3 2019 Pressekonferenz gezeigt werden. Bitte beachtet, dass es sich hierbei um Gerüchte handelt und nehmt die folgenden Informationen mit einer gewissen Skepsis auf:

Angeblicher Xbox E3 2019 Leak:

  • Halo Infinite – Neuer Trailer mit Winter 2020 Erscheinungsdatum
  • Gears 5 – Vollständige Gameplay Enthüllung mit September-Veröffentlichungstermin
  • Gears Tactics – Neuer Trailer mit Veröffentlichungsdatum
  • Ori and the Will of the Wisps – Neuer Trailer mit Veröffentlichungsdatum
  • Bleeding Edge – Neue IP von Ninja Theory, wird generationsübergreifendes Science-Fiction-Spiel sein
  • The Outer Worlds – Neuer Trailer und Veröffentlichungstermin
  • Cyberpunk 2077 – Gameplay-Trailer und Release-Fenster
  • Age of Empires 4 – Gameplay enthüllt, Erscheinungsdatum 2020
  • Fable Reboot – Tease für das Fabelspiel der nächsten Generation, aber das Spiel selbst ist exklusiv für die Xbox der nächsten Generation, die voraussichtlich 2021 veröffentlicht wird
  • Sea of Thieves – Neue Inhalte
  • Battletoads – Gameplay und Veröffentlichungsdatum
  • Projekt xCloud – Infowelle
  • Next-Gen Xbox – Referenzwerte von Spezifikationen
  • Spiele von Drittanbietern

Folgend postete Braldyr dann weitere Spiele, von denen er sich nicht sicher sei, ob sie wirklich auf der E3 2019 gezeigt werden:

  • MechAssault – Neues MechAssault Spiel enthüllt
  • Forza Motorsport – Tease für Forza der nächsten Generation
  • Neues Capcom-Spiel – Angeblich Resident Evil 3 Remake oder vielleicht sogar ein neues Dino Crisis Spiel
  • Mehr japanische Dev-Spiele

Und die folgenden Sachen sollen nur eine äußerst geringe Chance haben auf der E3 2019 von Microsoft enthüllt zu werden:

  • RARE Spiel nächsten Generation
  • Perfekter Dark Reboot – Angeblich in Entwicklung in den Dlala Studios mit RARE Überwachung
  • Xbox Game Studios Akquisitionen – Mögliche Kaufankündigungen von IO Interactive, Asobo und Relic Entertainment

Eine offizielle Stellungnahme steht natürlich aus und es bleiben weiterhin alles nur Gerüchte. Doch wie würde euch der oben aufgeführte mögliche Ablauf der E3 2019 Xbox Pressekonferenz gefallen?

40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Porakete 154490 XP God-at-Arms Silber | 20.05.2019 - 07:22 Uhr

    Hab mir den leak jetzt nicht durchgelesen, weil ich immer noch die Hoffnung habe bei der PK von einigen Dingen überrascht zu werden. Aber bis die E3 wirklich startet wird es noch so viele Infos vorab geben, dass es schwer wird sich nicht spoilern zu lassen. Ich probiere es weiterhin.

    1
  2. Thegambler 105785 XP Hardcore User | 20.05.2019 - 07:28 Uhr

    „Mögliche Kaufankündigungen von IO Interactive, Asobo und Relic Entertainment.“

    Asobo kann ich mir gut vorstellen, weil deren aktuelles Game „A Plague Tale“ echt Hammermässig geil werden könnte. Würde sau gut zu den Microsoft Studios passen.

    Aber Relic Entertainment? Echt jetzt? Sind deren Spiele so gut gewesen?

    3
    • alesstunechi 31595 XP Bobby Car Bewunderer | 20.05.2019 - 08:39 Uhr

      Asobo würde definitiv zu MS passen, Relic würde aber aufgrund von Age of Empires IV mehr Sinn machen.

      PS: A Plague Tale ist schon draußen und hat einige ziemlich gute Bewertungen eingefahren.

      2
      • Thegambler 105785 XP Hardcore User | 20.05.2019 - 08:48 Uhr

        Aha. Es gibt schon Wertungen dazu? Danke für den Tipp!

        Spiele wie Hellblade und a plague tale braucht Microsoft. Spiele, die von einer starken Story getragen werden! Wäre eine gute Entscheidung den Entwickler ebenfalls zu kaufen.

        1
        • alesstunechi 31595 XP Bobby Car Bewunderer | 20.05.2019 - 08:53 Uhr

          Ja, bin ganz deiner Meinung.

          PS: Habe dir mal den Link privat gesendet, weiß nicht ob ich den hier posten darf. 🙂

          1
    • suugi 16734 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.05.2019 - 17:17 Uhr

      Bin gerade an A Plague Tale of Innocence und es gefällt mir sehr gut!

      1
  3. Phonic 39710 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.05.2019 - 07:50 Uhr

    Möchte auch eher überrascht werden und dem kleinen sympathischen Quadrat Phil zuschauen wie er sich einen angrinst. Unabhängig davon das er bei MS arbeitet ist er von seiner Ausstrahlung schon ein kleiner sympathischer Würfel🤣

    6
  4. Eminenz 0 XP Neuling | 20.05.2019 - 08:27 Uhr

    Wenn das auch nur annähernd stimmt, wäre das ein heftiges Line Up.
    Ich freue mich auf die E3.

    Wer braucht schon Activision, ea und $ony 😉

    5
  5. Archimedes 181840 XP Battle Rifle Man | 20.05.2019 - 08:29 Uhr

    Also sind ja alles Sachen die sowieso schon als Gerücht kursieren.
    So kurz vor der E3 muss man alle diese Leaks mit Vorsicht genießen

    1
  6. snickstick 165415 XP First Star Gold | 20.05.2019 - 08:30 Uhr

    Aussser die Anaconda ankündigung hat mich da nix um. Die games sind eh alle erwartet. Mal schauen ob die eine Überraschung noch haben.

    1
  7. Thegambler 105785 XP Hardcore User | 20.05.2019 - 08:32 Uhr

    „Perfekter Dark Reboot – Angeblich in Entwicklung in den Dlala Studios mit RARE Überwachung“

    Also ich weiss nicht… Mich hat es schon gewundert, dass man die auf Battletoads angesetzt hat, aber auch auf Perfect Dark? Ich hoffe, da ist nicht dran an dem Gerücht!

    Perfect Dark würde ich lieber einem grösseren Entwicklungsstudio mit mehr Erfahrung geben, wie z.b The Coalition, 343 Industries oder The Initiative..

    1
  8. Lord Maternus 67100 XP Romper Domper Stomper | 20.05.2019 - 10:10 Uhr

    Auf den ersten Blick nur ein paar zusätzliche Details, im Vergleich mit der letzten Meldung dazu, oder?
    So oder so, erstmal abwarten und Tee trinken. Bevor nichts Offizielles kommt, weiß man es eh nicht sicher und selbst dann sollte man bei Spekulationen darüber, welches Studio welche IP versauen könnte, eher vorsichtig sein. Hier sehe ich das Risiko, sich ein Spiel von vorneherein selbst zu vermiesen.

    0

Hinterlasse eine Antwort