E3 2021: Digitales Event für dieses Jahr geplant

Für dieses Jahr plant die ESA ein reines digitales E3 Event mit Live-Streams und mehr über mehrere Tage hinweg.

Auch in diesem Jahr soll es wieder eine E3 geben. Durch die Corona-Pandemie wollen die Veranstalter aber ein rein digitales Event auf die Beine stellen.

Die verantwortliche Entertainment Software Association (ESA) hat Spielepublishern bereits einen Entwurf für die diesjährige E3 zugesendet.

Die digitale E3 2021 soll demnach vom 15. bis 17. Juni stattfinden und drei Tage lang Live-Streams mit Berichterstattungen umfassen.

Für den Zeitraum plane man unter anderem mehrere zweistündige Key Notes von Partnern, eine Award-Show sowie eine Preview Night am 14. Juni. Bei der Preview sollen Streams von kleineren Publishern, Influencern und Medienpartner gezeigt werden.

Weiterhin schlägt die ESA vor, das Medien eine Woche zuvor mit Vorschauen ihre Berichterstattung starten. Darüber hinaus sollen Demos zu Spielen auf den Spieleplattformen veröffentlicht werden.

Die Mitglieder der ESA, die aus den größten Spielefirmen besteht, müssen über den Vorschlag aber noch entscheiden.

Nicht an der E3 2021 beteiligt sein wird Geoff Keighley. Der Schöpfer der Game Awards bestätigte bereits, dass er auch in diesem Jahr wieder das Summer Game Fest veranstalten werde.

Welche Firmen für die E3 2021 zugesagt haben, wollte man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Details zum digitalen E3 Event sowie auch zum Summer Game Fest folgen später in diesem Jahr.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 135525 XP Elite-at-Arms Silber | 09.02.2021 - 17:00 Uhr

    Durch das Digitale kommt einfach kein Flair auf, habe immer geliebt das Geschrei bei neuankündigungen der Fans im Saal oder die Stille wenn die Konsolenpreise verkündet wurden 😂

    0
  2. andyaner 38105 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.02.2021 - 17:20 Uhr

    Die Idee mit den Demos vorab find ich ja mal mega!!!
    Bin gespannt was wie diesmal so zusehen bekommen…

    0
  3. Rapza624 90020 XP Posting Machine Level 1 | 09.02.2021 - 18:27 Uhr

    Hoffentlich kriegt man dann wieder spannendere Infos in kondensierter Form wie sonst auch bei der E3. 2020 war mit den unzähligen Ersatzveranstaltungen ja sehr unübersichtlich, und die wenigsten Veranstaltungen konnten wirklich etwas bieten.

    0
  4. Syler03 30200 XP Bobby Car Bewunderer | 09.02.2021 - 18:46 Uhr

    Für die meisten hier war die E3 schon immer ein digitaler Event 😉

    Aber schon das die E3 dieses Jahr auf jeden Fall stattfindet 👍

    1
  5. BlackStar91 16065 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.02.2021 - 19:36 Uhr

    Hoffe die bekommen wieder die großen Publisher auch MS mag das alles gebündelt zu haben

    0
  6. Sub-Zero 3980 XP Beginner Level 2 | 09.02.2021 - 21:22 Uhr

    Boah ne, die digitalen Events waren dich alle total langweilig. Bitte nicht!

    0
  7. Lord Hektor 21660 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.02.2021 - 23:28 Uhr

    War fast klar das es heuer gleich bzw ähnlich ablaufen wird wie letztes Jahr. Muss man sich halt fragen ob es in so einem Rahmen eine E3 dann überhaupt noch braucht oder alles besser beim Summer Games Fest gezeigt werden sollte 🤷‍♂️

    0
  8. uNikat73 13915 XP Leetspeak | 09.02.2021 - 23:49 Uhr

    LOST wer in Zeiten wie diesen auf überfüllte Events möchte und das aktuell nicht versteht°!

    0
  9. greenkohl23 47205 XP Hooligan Treter | 10.02.2021 - 09:20 Uhr

    Ob digital oder nicht macht für mich kaum einen Unterschied. Ich lese eh immer mit die Zusammenfassung der Ankündigungen.

    0
  10. MiklNite 23860 XP Nasenbohrer Level 2 | 10.02.2021 - 22:42 Uhr

    Für mich ändert sich da jetzt wenig im Vergleich zu den Vorjahren – außer, dass ich nun die Hauptzielgruppe aller Events bin…

    0

Hinterlasse eine Antwort