EA SPORTS UFC 5: Ultimativer Knockout im Oktober

Übersicht
Image: Electronic Arts

EA SPORTS UFC 5 erscheint am 27. Oktober 2023. Hier gibt es weitere Details und Informationen zum Kampfspiel.

Electronic Arts und UFC kündigen an, dass EA SPORTS UFC 5 am 27. Oktober 2023 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheint. UFC 5 wurde erstmals auf der Frostbite Engine entwickelt und verfügt über das neue Real Impact System.

„UFC 5 ist das realistischste MMA-Erlebnis, das Fans außerhalb des Octagons haben können“, sagt UFC-Präsident Dana White. „Dieses Spiel ist unglaublich und wirklich ein UFC-Erlebnis der nächsten Generation“.

Durch das Einführen der Frostbite-Engine wird das MMA-Erlebnis in UFC 5 deutlich verbessert.

Stellvertretend für eine neue Ära des Realismus und der Intensität der Kämpfer wird UFC-Mittelgewichtschampion Israel Adesanya das Cover der UFC 5 Deluxe Edition zieren, während UFC-Federgewichtschampion Alexander Volkanovski und die ehemalige UFC-Fliegengewichtschampion Valentina Shevchenko auf dem Cover der Standard Edition zu sehen sind.

Durch das neue Real Impact System und die Einbeziehung vieler von der Community geforderter Upgrades bietet UFC 5 eine Verbesserung zu vorherigen Titeln der Reihe: Die Eigenschaften und Fähigkeiten der Athlet passen sich dem Verlauf eines Kampfes an, was für einen zusätzlichen Realismus-Faktor sorgt.

Durch die 64.000 neuen Schadenskombinationen im Gesicht, trägt UFC 5 dazu bei, dem Spielgeschehen noch näher zu sein.

Neue flüssige Physik- und Partikelsysteme lassen Blut und Schweiß im Octagon fließen und sorgen für eine nahezu 1:1-Darstellung eines Pay-Per-View-Hauptevents, während die Implementierung des brandneuen Gesichtsanimationstools die Darstellung der Kämpfer verbessert.

Die fotorealistische Darstellung der Kämpfer wird durch fortschrittliches Bodysculpting und strähnenbasiertes Haar in den entscheidenden Momenten von UFC 5 noch verstärkt.

„UFC 5 bietet ein äußerst realistisches Kampferlebnis, das die Leistung und Technologie von Frostbite nutzt“, so Nate McDonald, EA SPORTS UFC 5’s Lead Producer.

„Von unserem Real Impact System, das dabei hilft, die Leistung des Generationswechsels in der Hardware zu maximieren, bis hin zur verbesserten Beleuchtung, den detaillierten Charakteren und dem strähnenbasierten Haar- und Gesichtsanimationssystem ist jeder Aspekt verbessert worden. Unsere Zusammenarbeit mit der UFC bietet ein unvergleichliches und authentisches interaktives MMA-Erlebnis.“

„UFC 5 fängt den ganzen Schweiß, das Blut und die Hingabe ein, die es braucht, um im Octagon erfolgreich zu sein“, sagt Volkanovski. „Glauben Sie mir, das Niveau der Immersion, das EA SPORTS mit diesem Spiel geschaffen hat, ist die ultimative Darstellung des Sports.“

Neben dem Real Impact System, der fortschrittlichen Grafik und dem verbesserten Gameplay mit der Frostbite Engine enthält UFC 5 folgende Neuerungen:

  • Cinematic K.O. Replay: Cinematic K.O.-Replays zeigen das Ende eines Kampfes mit verstärkter Grafik und erhöhter Spannung. Präsentiert in Superzeitlupe mit kinoreifen Blickwinkeln und Beleuchtung, stellt die Wirkung der K.O.-Schläge Highlight-Momente dar, die die Dramatik eines UFC-Kampfes wiedergeben.
  • Ärztliche Untersuchungen und Unterbrechungen: Bei einer nennenswerten Verletzung unterbricht der Ringrichter den Kampf für eine ärztliche Untersuchung am Ring. Wenn man sich nicht anpasst und die Verletzung nicht vor weiterem Schaden bewahrt, kann dies zu einer Unterbrechung durch den Arzt führen, was den Fans der Reihe sportlich-strategische Variablen bietet, mit denen sie unter erhöhtem Druck umgehen müssen.
  • Neue Schläge und Schlagreaktionen: Neue Strike-Animationen ahmen schwere Schläger, professionelle Kickboxer und mehr nach – gepaart mit neuen Bewegungsvariationen für Ground and Pound-Ellbogenstöße, Spinning-Attacken, Körpertreffer und Wadenkicks. Darüber hinaus können die Hit-Reaction-Animationen und die Physik während eines hektischen Kampfes saubere Verbindungsschläge auslösen – Momente, die die Fans während des Gameplays mit hoher Immersion spüren können.
  • Nahtlose Submissions: Überarbeitete nahtlose Submissions erweitern das bestehende Grappling-System mit schnelleren Animationsübergängen und der Entfernung von Minispielen. Grapple Assist hilft Neulingen, während Veteranen tiefere Ebenen erkunden können. Nahtlose Submissions bieten ein flüssigeres, authentisches Bodenspiel für Grappling-Enthusiasten.
  • Fight Week und Alter Egos: Zum Start von UFC 5 gibt es einen überarbeiteten Live-Service mit Features wie Fight Week und Fight Picks, die an reale UFC-Events gebunden sind. Alter Egos sind ganz neue Versionen von Top-Kämpfern, die authentische, karrierebestimmende Momente einfangen und alternative Looks und damit verbundene Fähigkeiten bieten.

Weitere Details zu UFC 5 werden bis zur Veröffentlichung bekannt gegeben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kon1602 945 XP Neuling | 08.09.2023 - 11:34 Uhr

    Die UFC Spiele schmeiße ich hin und wieder gerne an. Aber diesen Teil werde ich wohl erst in einem Sale holen. Ich bin so tief drin in Starfield und im Oktober kommt auch noch Forza Motorsport. Für UCF habe ich schlicht keine Zeit. Außerdem warte ich erstmal ab, wie viel sich im Vergleich zu Teil 4 wirklich getan hat.

    0
  2. Hattori Hanzo 18125 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.09.2023 - 11:53 Uhr

    Ich mag UFC Spiele, da ich den „Sport“ mag. Da die Spiele aber alle früher oder später im EA Abo und somit auch im Pass erscheinen habe ich schon lange keins mehr gekauft. Grund ist abseits der Kampagne bietet mir das Spiel zu wenig. Ich spiele diese Games weder online noch bin ich für Mikrotransaktions- Modi empfänglich. Spmit spar ich mir die 60 Taler.

    0
  3. Goburd 157005 XP God-at-Arms Gold | 08.09.2023 - 12:43 Uhr

    Ich kam mit dem 2. Teil Steuerungs- und Spielspaßmäßig einfach nicht mehr klar.

    0
  4. TheMarslMcFly 188395 XP Battle Rifle God | 08.09.2023 - 21:06 Uhr

    Freu mich schon drauf, werd aber auf EA Play warten. UFC 4 fand ich eher meh, da müsste 5 schon einiges besser machen damit ichs kaufen würde

    0

Hinterlasse eine Antwort