EA SPORTS: Partnerschaft mit DFL fortgesetzt

Die DFL (Deutsche Fußball Liga) setzt die 1998 gestartete erfolgreiche Partnerschaft mit Electronic Arts bei interaktiven Unterhaltungsprodukten fort. EA SPORTS erwirbt für dreieinhalb Jahre (01.01.2012 bis 30.06.2015) die exklusiven…

Die DFL (Deutsche Fußball Liga) setzt die 1998 gestartete erfolgreiche Partnerschaft mit Electronic Arts bei interaktiven Unterhaltungsprodukten fort. EA SPORTS erwirbt für dreieinhalb Jahre (01.01.2012 bis 30.06.2015) die exklusiven Rechte und ermöglicht es Fußballfans aus der ganzen Welt auch weiterhin mit allen Bundesligateams in der Fußballsimulationsreihe FIFA oder der Fußballmanagementsimulation FUSSBALL MANAGER zu spielen. Die Fortführung der Partnerschaft betrifft die interaktiven Unterhaltungsprodukte von EA SPORTS für Spielkonsolen und PC sowie Onlinespiele.

Die DFL-Vermarktungstochter DFL Sports Enterprises hatte die entsprechenden Lizenzrechte erstmals in verschiedenen Rechtepaketen angeboten und so für mehr Wettbewerb unter den Bietern gesorgt.

"Electronic Arts ist als führender und innovativer Anbieter von Computer- und Videospielen ein ausgezeichneter Partner. Die EA Produkte bieten dank ihrer hohen Qualität und großen Popularität eine ausgezeichnete weltweite Plattform für die Marke Bundesliga. Wir freuen uns über die Fortsetzung der Partnerschaft", sagte Jörg Daubitzer, Geschäftsführer der DFL Sports Enterprises.

"Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der DFL. Unsere Fans werden glücklich darüber sein, dass sie in den kommenden Saisons weiter exklusiv mit ihrem Lieblings-Bundesligaclub bei unserem FIFA Spiel dabei sein können", sagt EA SPORTS Präsident Peter Moore.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ForvetLegend C7 0 XP Neuling | 10.03.2011 - 20:03 Uhr

    Tja, FIFA ist ja bekannt, dass sie die Bundesliga-Lizenz besitzen..
    Schade wirds aber für PES-Zocker… Nochmals 5 Jahre ohne die Bundesliga -.-
    Es sah aber so aus, dass PES die Bundesliga-Lizenz ist kürzer Zeit auch erhalten wird, da schon bei PES 2011 Mannschaften wie dem FC Bayern und Werder Bremen gab..

    0
  2. PythonParn 0 XP Neuling | 10.03.2011 - 20:18 Uhr

    Schade das es nicht für die PES Reihe gibt. Deshalb hab ich mir PES nie gekauft, weil es einfach keine BL Mannschaft gab.

    0
  3. Kassandra Stark 0 XP Neuling | 10.03.2011 - 20:48 Uhr

    Hielte ich auch für richtig wenn PES sie kriegt, gleiches Recht für alle. Schön das es bei Fifa läuft wie gehabt, doch ich denke das auch andere Spiele die Lizenz haben sollten. Ist eigentlich etwas unverständlich, wie es möglich sein kann das es PES solange vorenthalten war.

    0
  4. Chrischii 0 XP Neuling | 10.03.2011 - 21:00 Uhr

    Gut das wir noch 5 Jahre FIFA mit Lizensspielern spielen können.
    Ist auch der einzigste Grund dass ich bei FIFA bleibe und nicht auf PES schalte.

    0
  5. Irvinie 4155 XP Beginner Level 2 | 12.03.2011 - 14:58 Uhr

    Tja auch wenn sie die Lizenz jetzt weiter haben wird es wohl weiterhin keine Lizenz für die dritte Bundesliga geben. Und auch nur von den wenigstens lizensierten Mannschaften gibt es dann wirklich die Original Stadien im Spiel.

    0

Hinterlasse eine Antwort