eFootball 2022: Datapack 3.0 verfügbar

Für eFootball PES 2021 ist das Datapack 3.0 mit jeder Menge neuen Inhalten verfügbar.

Das neue Datapack 3.0 für eFootball PES 2021 ist verfügabr und bietet jede Menge neue Inhalte. Neben 80 neuen Spielergesichtern, dem offiziellen Spielball der russischen Premjer Liga und diversen neuen Schuhmodellen sind auch die Iconic Moment-Versionen von Johan Cruyff, Frank Lampard und Petr Cech ab sofort im Spiel verfügbar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ibrakadabra 62770 XP Romper Stomper | 05.12.2020 - 20:24 Uhr

    Na was erwartet ihr denn? Konami arbeitet mit vollem Ehrgeiz an PES 2022 und daher ist es klar dass für das diesjährige nicht vielmehr kommt.

    1
  2. OGAHMET 11110 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 05.12.2020 - 20:55 Uhr

    Also vom Aufbau her ist ja PES aufjedenfall besser wie FIFA aber leider fehlen die Lizenzen. Wenn die mehr Lizenzen hätten dann wäre das Spiel Top

    1
  3. Mightymoschuss 8140 XP Beginner Level 4 | 05.12.2020 - 21:17 Uhr

    Ich finde gut, dass pes so Upgrade Pakete schnürt, statt jedes mal n neuen Teil zu veröffentlichen, so wie fifa

    1
    • Bockwurscht78 19075 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.12.2020 - 21:33 Uhr

      Als PES20 Spieler empfinde ich das „Upgrade“ als eine Frechheit. Es wurden lediglich die „Namen“ aktualisiert, dass Spiel ist exakt das selbe. Man hätte es als In Game Kauf machen können. Jetzt ist die Spielerschaft gespalten und man hat wenige Spieler bei 20 bzw 21

      0
      • Ibrakadabra 62770 XP Romper Stomper | 05.12.2020 - 21:38 Uhr

        FIFA ist im Prinzip auch nicht mehr als ein Kaderupdate, was wiederum zum Vollpreis verhökert wird. Das kostenlose NG-Update mal außen vor. So ist es besser, wenn sie sich mehr Zeit lassen für den Next-Gen-Ableger mit neuer Engine. Denn die sind die letzten Zweimale gehörig daneben gegangen (PES 2008 und PES 2014).

        1
  4. greenkohl23 70085 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.12.2020 - 22:28 Uhr

    Denke wenn sie auch Zugriff auf die Lizenzen hätten wäre ein Konkurrenzkampf möglich. So ist es eher ein Spiel für Liebhaber.

    1
    • Devilsgift 62230 XP Stomper | 06.12.2020 - 08:59 Uhr

      EA wird schon ne Menge Geld springen lassen um Exklusiv die Lizenzen zu bekommen, aber so ne Exklusivität ist nicht wirklich gut.
      Trotzdem ist PES Spielerisch weit überlegen, auch in Sachen Animationen.

      0
  5. DayWalkerCB 5340 XP Beginner Level 3 | 06.12.2020 - 08:18 Uhr

    Konami macht das echt gut. Aber es sind wie immer die fehlenden Lizenzen. Ich finde EA sollte FIFA jedes Jahr für deutlich weniger als 59€ anbieten (29€) da im FUT Modus eh das ganze Geld verdient wird. Unverschämt viel Geld. Aber vielleicht ist das auch irgendwann vorbei…#Glücksspiel

    0
  6. Viking2587 45240 XP Hooligan Treter | 06.12.2020 - 11:06 Uhr

    Konami macht definitiv alles richtig. Für die paar Lizenzen die Konami nur hat, machen die daraus einfach ein tolles Fussball Spiel. Ich habe zwar aktuell auf von von EA Fifa 21, aber rich muss echt sagen, dass ich das seid 2 Monaten nicht mehr gespielt habe und ich wirklich sehr stark überlege dauerhaft auf den Konami Zug umzusteigen. Konami bringt nur ein Update für keine 40 Euro raus, weil die genau wissen, dass man dieses Jahr nicht viel neues einbauen könnte, was denn auch?

    Bei EA absolut ähnlich, irgendwie auch nur ein Update aber wieder als Vollpreis Titel. Für mich absolut übertrieben, auch wenn ichs nicht für 60-70 Euro gekauft habe.

    1
    • Ibrakadabra 62770 XP Romper Stomper | 06.12.2020 - 12:34 Uhr

      Konami macht aus den Premium-Lizenzen so viel mehr als EA. EA bekommt es nicht mal hin den Eingang der Allianz-Arena an der richtige Stelle zu platzieren. Das Stadion ist seit letztes Jahr in Konamis Hand, war aber vorher ärmlich umgesetzt. Genauso wie der Signal Iduna Park. War das gut präsentiert in PES 2018, aber der BVB musste ja den Schwanz einziehen und zurück zu EA gehen, diese Feiglinge….

      Auch die Champions League fühlte sich in PES immersiver an, es gab mehr Melodien und die Präsentation war gelungener.

      2
      • Viking2587 45240 XP Hooligan Treter | 06.12.2020 - 14:43 Uhr

        Da stimme ich dir voll und ganz zu. Sehe das absolut so wie Du! Ich muss mich zwar auch immer wieder am Spielstil von Konami gewöhnen. Aber wie Du schon sagtest, es fühlt sich alles intensiver und schöner an!

        1
  7. Smallville 880 XP Neuling | 06.12.2020 - 22:16 Uhr

    Ich setze mal voll und ganz auf Pes 2022. Ich wünsche mir ne tolle Optik, super Spielgefühl und bitte mehr Lizenzen! Oder einen Editor und importierbare Spielstände!

    0

Hinterlasse eine Antwort