Elden Ring: 16,6 Millionen verkaufte Einheiten gemeldet

Der Publisher Bandai Namco Entertainment meldet 16,6 Millionen verkaufte Einheiten seines Rollenspiels Elden Ring.

Das Rollenspiel ist und bleibt ein echter Hit bei Spielern und Kritikern. Das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wider.

Bandai Namco Entertainment gab im jüngsten Quartalsbericht Auskunft über die Verkaufszahlen von Elden Ring. Demzufolge wurden über 16,6 Millionen Einheiten weltweit vom Spiel des Entwicklers FromSoftware bis zum 30. Juni 2022 verkauft.

Ende März wurden noch 13,4 Millionen Verkäufe gemeldet. Damit kam in drei Monaten weitere 3.2 Millionen verkaufte Spiele hinzu.

In den USA war das Open-World-Rollenspiel bis Juni in den Top 10 der meistverkauften Spiele aller Zeiten, wie die NPD Group damals sagte.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 186830 XP Battle Rifle Master | 18.08.2022 - 22:29 Uhr

    Wow was für zahlen aber auch vollkommen verdient ist auch mein Spiel des Jahres. Naja dir Konkurrenz war natürlich jetzt auch nicht so groß aber dennoch verdient.

    Das es im Gamepass landen soll halte ich nach diesen Zahlen auch weiterhin für ausgeschlossen

    0
  2. DanXtheSmanX 15805 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 19.08.2022 - 07:01 Uhr

    Glückwunsch! 🕹
    Damit ist das Spiel die bestverkaufte Nummer 1 in meiner Liste der Spiele die ich nicht spielen werde.

    0
  3. BekBoss 2680 XP Beginner Level 2 | 19.08.2022 - 10:32 Uhr

    Bin über Level 200 und etliche 100std drin. Am Anfang auf der Hypewelle geritten wie gefühlt jeder. Irgendwann wurde mir und meinen Freunden bewusst, alle, ja auch Youtuber spielen das Spiel mit den Overpowerten Waffen und Zauber. Keiner hatte was anderes, die die es nicht hatten suchten danach. Mir wurde schnell bewusst wie schei**e das Spiel gewesen wäre wenn diese Waffen normal balanced wären. Alleine die riesige Kanalisation oder der F**ing Haligbaum wäre nahezu nicht zu schaffen gewesen. Zumindest nicht wie wir alles erkundet haben. Naja, ich kann es jetzt wirklich niemanden mehr empfehlen denn das was es grossartig macht mit den Überraschungen wie, Kiste mit Teleporterfalle oder Lift runter – riesen Unterwelt. Diese Überraschungen sind allen schon gespoilert und somit nicht mehr so überwältigend. Für mich war es wie damals Skyrim aber mit weniger Spass. Sorry aber von mir gibt es eine 6/10

    0

Hinterlasse eine Antwort