Elden Ring: Hinweise auf neue Spielbereiche und Raytracing entdeckt

In den Dateien von Elden Ring wurden jetzt Hinweise zu möglichen neuen Spielbereichen und Raytracing-Support entdeckt.

Gestern wurde ein weiteres Update für Elden Ring veröffentlicht, mit dem zahlreiche Anpassungen vorgenommen wurden. Darunter eine separate Anpassung des Schadens im PvP. Die Details und Patch Notes zum Update haben wir hier für euch.

In den frischen Dateien des Updates wurden Hinweise gefunden, die auf eine neue Karte oder Zone im Rollenspiel hinweisen. So tauchten mit der Bezeichnung „m20“ und „m45“ neue ID-Bezeichnungen auf, die derzeit als bekannte Bereiche nicht zugeordnet werden können.

Der sich selbst als Dark Souls Hacker bezeichnete User ZullieTheWitch, der die Hinweise zuerst entdeckte, schrieb, bei „m20“ könnte es sich um einen Legacy Dungeon handeln. Die ID „m45“ liegt derweil so weit abgelegen von den bisherigen IDs, dass sich dahinter durchaus eine neue Oberwelt und somit ein potenzieller DLC verbergen könnte.

Schließlich fand Sennoutantei unter anderem Einträge im Spiel, die auf die Unterstützung von Raytracing hinweisen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. 2run 19735 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.10.2022 - 12:38 Uhr

    Mir kommt es so vor, dass der Quality mode noch flüssiger laeuft

    0
  2. Psycon 1160 XP Beginner Level 1 | 14.10.2022 - 16:20 Uhr

    Ein DLC wäre mega. Elden Ring ist das Spiel, welches mir alle anderen Spiele für dieses Jahr versaut hat, weil keines annähernd an die Qualität rangekommen ist.

    1
    • Temdox 13300 XP Leetspeak | 15.10.2022 - 20:19 Uhr

      Kann ich genau so Unterschreiben. Irgendwie findet man jetzt die anderes Spiele nicht mehr so packend und fesselnd.

      Fluch und Segen zugleich

      0
    • Nemesis2308 520 XP Neuling | 14.10.2022 - 19:49 Uhr

      Ich kann es nur empfehlen.
      Ist mein erstes Soulslike Spiel gewesen und für mich ein Meisterwerk.
      Es ist frustrierend aber nie unfair.
      Man braucht viel zeit und noch mehr Geduld.
      Finde dich damit ab das Youtube dein Ratgeber sein wird, ohne Youtube verpasst du die volle Pracht dieses Meisterwerkes.

      0
  3. Psycon 1160 XP Beginner Level 1 | 14.10.2022 - 20:00 Uhr

    Es ist Sau Sau schwer. Aber nie unfair. Man muss sich vieles von der Geschichte selber erarbeiten. Aber leider ist jetzt für mich jedes neue Spiel, welches ich begonnen habe, nur noch mittelmäßig.

    0

Hinterlasse eine Antwort