Elden Ring: Rollenspiel wieder an der Spitze der US-Charts

Elden Ring ist weiterhin an der Spitze der Charts, einzig Lego Star Wars: The Skywalker Saga war im April fähig Paroli zu bieten.

Elden Ring bleibt auch beinahe ein halbes Jahr nach Veröffentlichung ein Kassenschlager. In den NPD-US-Charts für Juni 2022 steht FromSoftwares neuester Titel erneut an der Spitze.

Das Open-World-Rollenspiel hat es in vier der fünf Monaten seit Veröffentlichung auf den ersten Platz dieses Rankings geschafft. Die einzige Erschütterung der Macht war der April, indem sich Lego Star Wars: The Skywalker Saga an die Spitze setzen konnte.

Den ausgewerteten Daten nach zu urteilen ist Elden Ring damit nicht nur erneut das meistverkaufte Spiel des Monats, sondern auch weiterhin das am häufigsten verkaufte Spiel des Jahres!

Weitere nennenswerten Spiele in den Charts sind die Rückkehrer Final Fantasy 7 Remake, von Platz 159 auf Platz 9 und Overwatch, welches es aufgrund der Beta von Overwatch 2 sogar bis auf Platz 5 geschafft hat.

Mario Strikers: Battle League feiert seinen Einstieg auf Platz 3 und F1 22 rast mit Platz 12 knapp an den Top 10 vorbei.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Flow0505 6660 XP Beginner Level 3 | 17.07.2022 - 09:39 Uhr

    Mir ist elden ring leider zu schwer 🙁 deswegen kaufe ich mir es nicht selber, hätten sie einen etwas leichteren Modus zu dem normalen Modus noch wär das sau geil 🙂 ich weiß solche Spiele leben von dem knackigen Schwierigkeitsgrad 😂

    0
    • Schwammlgott 26920 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.07.2022 - 03:32 Uhr

      Elden Ring hat ja einen „leichten Modus“…nur etwas anders in Form von Online-Spielern die du zu Hilfe holen kannst und in Form von grinden, damit du „übermächtig“ werden kannst…zumindest sagt man das so, manche nennen das „falsches spielen“
      Aber was soll falsch dran sein, die Möglichkeiten des Spiels zu nutzen

      Hab’s mir jetzt auch besorgt, aber noch nicht angefangen…bin zuerst noch bei 2 anderen Spielen dran

      0
  2. Mr Umbrella 3900 XP Beginner Level 2 | 17.07.2022 - 10:30 Uhr

    So schwer ist es nun auch nicht. Gegenüber den Dark Souls Vorgängern wurde der Schwierigkeitsgrad etwas runter geschraubt. Bin selber leider schon durch 3x .1000 GS stehen bei Mr Umbrella warte jetzt auf DLC’s. Wer Hilfe bei Bossen braucht kann mich gerne anschreiben.

    0
  3. KeKsBrei 29235 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.07.2022 - 11:08 Uhr

    Schön zu Lesen wie gut sich Elden Ring in den Staaten verkauft… Die Amis wissen was gut ist.

    0
  4. SolidBayer 33840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.07.2022 - 12:32 Uhr

    ich hatte bei Elden Ring tatsächlich schon Ermüdungserscheinungen. Ist halt dann doch wieder die typische Demon Souls Formel.

    Mit Sekiro hätten sie wieder frischen Wind reingebracht und vor allem mal ein interessantes Kampfsystem, bei dem man, wenn man es beherrschte, ununterbrochen angreifen konnte.

    2

Hinterlasse eine Antwort