Elden Ring: Rund 30 Stunden Story mit mehreren Enden und mehr

Die Story von Elden Ring wird in etwa 30 Stunden beendet sein, in sechs Gebieten stattfinden und verschiedene Enden bieten.

Nach der Präsentation des Spiels im Rahmen der Summer Games Fest Show in der vergangenen Woche sind neue Details zu Elden Ring aufgetaucht, darunter Informationen zur Spielzeit, zum Charakter, zur Story, zu den Gebieten, zu den Bossen und mehr.

FromSoftwares mit Spannung erwarteter Titel erhielt letzte Woche endlich einen Trailer, zusammen mit einer Reihe von Screenshots und zusätzlichen Informationen über den Online-Modus des Spiels. In einem Interview mit der japanischen Spielezeitschrift Famitsu sprach Game Director Hidetaka Miyazaki über das Spiel, das das bisher größte von FromSoftware sein wird.

Auf die Frage, welches Ziel Miyazaki mit Elden Ring verfolgt, sagte der Game Director, dass er den Spielern eine Evolution der Dark Souls-Reihe bieten möchte, die als Grundlage für das dienen soll, was das Studio mit zukünftigen Spielen aufbauen möchte.

„Das Ziel dieses Werkes Elden Ring ist, kurz gesagt, die Evolution des Königsweges der Dark Souls-Serie“, so der Director gegenüber Famitsu. „Wir wollten das Know-how, das wir durch die Produktion der Serie kultiviert haben, wie Action, Leveldesign und Ausdruck der Weltsicht, als ein weiterentwickeltes Spiel mit einem größeren Sinn für Skala zum Tragen bringen.“

Wie in Dark Souls werden die Spieler die Geschichte des Spiels durch das Sammeln von Fragmenten aufbauen, wobei das gleiche Gameplay-System wie in Dark Souls auf die offene Welt des Spiels angewendet wird, obwohl es im Vergleich zu früheren Souls-Teilen einen viel höheren Freiheitsgrad haben wird.

Was die Spielzeit des Action-RPG angeht, so schätzt Miyazaki, dass die Spieler etwa 30 Stunden brauchen werden, um das Spiel ohne allzu viele Abstecher zu beenden. Zu den Bossen im Spiel sagte der Game Director, dass es nur eine begrenzte Anzahl geben wird, wobei einige optional für die Spieler zu besiegen sind.

Wichtige Informationen zu Elden Ring in der Übersicht

  • George R.R Martin hat die Basis für die Welt von Elden Ring geschrieben, der Rest wurde von FromSoftware gemacht
  • Elden Ring ist die Basis für das, was FromSoftware mit zukünftigen Spielen aufbauen will
  • Die Geschichte und das Auftreten des Hauptcharakters wird im Gegensatz zu Sekiro vom Spieler aufgebaut
  • Das Spiel wird einen Weg haben, den Spieler zu den Quest-Zielen zu führen, man muss ihm nicht gehorchen
  • Die Anzahl der Bosse im Spiel wird begrenzt sein, es gibt keine Reihenfolge für Bosskämpfe. Es wird optionale Bosse geben
  • Spieler werden die Geschichte durch das Sammeln von Fragmenten wie in Dark Souls aufbauen
  • Sechs Hauptgebiete, die als unterschiedliche Dungeons fungieren und von Halbgöttern regiert werden
  • Das Spiel hat einen Haupt-Hub/Stadt
  • Das gleiche Gameplay-System wie in Dark Souls wird auf die Open World übertragen
  • Spieler können einen „spirituellen Körper“ beschwören, der sie im Kampf unterstützt (Beschwörungssystem)
  • Geister können gesammelt und als Gegenstände ausgerüstet werden. Es gibt verschiedene Arten von Geistern (verwenden für Angriffe, als Lockvogel, zur Verteidigung usw.)
  • Geister können verbessert werden und es gibt auch eher nutzlose Geister mit anderen Eigenschaften
  • Das Spiel wird mehrere Enden haben
  • Das Spiel wird einen viel höheren Freiheitsgrad haben als die vorherigen Spiele (Dark Souls und Sekiro)
  • Kampfkünste aus Dark Souls 3 werden zurückkehren, sind aber nicht an eine Waffe gebunden (etwa 100 Techniken)
  • Zuversicht vom Studio, dass Elden Ring am Termin erscheinen wird
  • Das Spiel wird Unterstützung für Multiplayer (4 Spieler) während der Erkundung auf den offenen Gebieten haben (aber man kann anscheinend nicht auf Pferden im Multiplayer reiten)
  • Elden Ring wird aufgrund der vielen verschiedenen Optionen, die der Spieler bei der Erkundung der Welt und bei Begegnungen hat, „überschaubarer“ sein, aber es gibt immer noch viele schwere Gegner
  • Der Fallschaden ist gering, um die Erforscher zu motivieren
  • Es gibt eine Weltkarte – aber die eigentlichen Dungeons haben keine Karte
  • Das Spiel wird ein Crafting-System mit Materialien haben
  • Miyazaki schätzt die Spielzeit auf etwa 30 Stunden „ohne zu viele Abstecher“
  • Die asynchronen Multiplayer-Elemente aus Dark Souls kehren zurück; man kann (anscheinend) Gruppen bilden und ihren Nachrichten/Toten etc. eine höhere Priorität geben
  • Das Spiel hat ein Schlüsselwortsystem und keine Begrenzung der Gruppengröße im Mehrspielermodus (Koop: 4 Spieler)

Hier noch einmal der Gameplay Reveal Trailer zu Elden Ring:

Elden Ring wird voraussichtlich am 21. Januar 2022 für Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC veröffentlicht.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tomplifier 12090 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.06.2021 - 14:43 Uhr

    30h finde ich eine gute Spielzeit. Nicht so ein 100-200h Brocken wie Skyrim oder Witcher 3, die ich beide immer noch nicht beendet habe..

    3
    • KingOfKings1605 127340 XP Man-at-Arms Gold | 17.06.2021 - 15:17 Uhr

      Bei Skyrim kommst du aber auch nur auf die 100-200 h, wenn du die Welt erkundest und die zahlreichen Nebenquests absolvierst. Ansonsten kommst du auch nur auf ca. 30 h.

      Bei Elden Ring ist es dann auch nur, wenn du in der Welt nicht so viele Abstecher unternimmst.

      0
      • Tomplifier 12090 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.06.2021 - 18:03 Uhr

        Schon aber darum geht es ja in einem Open World Game ja auch. Sonst kann man sich auch wieder Schlauchlevels wünschen, wenn man nur durchrushen möchte. Aber ich hab verstanden, dann bin ich erstmal nur vorsichtig optimistisch, was die Spielzeit angeht.
        Ich bin anscheinend auch eher ein Lahmarsch wenn ich meine Zeiten mit denen von Howlongtobeat vergleiche

        0
        • j0un3s 45160 XP Hooligan Treter | 18.06.2021 - 08:38 Uhr

          Also 30h-40h bei Skyrim mit ein paar abstechern kommen bei mir ungefähr hin 🙂 !
          Und dann noch gefühlt 200h einfach so Nebengedönse 😀

          0
  2. Phineas 3420 XP Beginner Level 2 | 17.06.2021 - 15:17 Uhr

    Das wird mein Geburtstagsgeschenk…perfekte Terminierung 👍🤗

    1
  3. Sacrefice 560 XP Neuling | 18.06.2021 - 14:35 Uhr

    Mp und 30h Spielzeit mit minimalster Erkundung klingt schon mal gut, jetzt noch den Release Termin um 4 Tage verschieben dann ist alles perfekt 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort