Elden Ring: Vier Millionen Einheiten in den ersten fünf Wochen erwartet

Der Publisher Bandai Namco geht in den ersten fünf Wochen nach Release von Elden Ring von vier Millionen verkauften Einheiten aus.

Das Rollenspiel Elden Ring wird von vielen Fans sehnsüchtig erwartet. Grund dafür dürfte die Reputation des Entwicklers FromSoftware sein, der schon mit Demon Souls oder der Dark Souls-Reihe teilweise fordernde Titel geschaffen hat, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Mit dem 25. Februar 2022 steht der Termin für Elden Ring bereits fest und Publisher Bandai Namco geht davon aus, dass auch das neuste Spiel des Entwicklers erfolgreich wird.

Bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres (31. März 2022) erwartet man mehr als vier Millionen Einheiten von Elden Ring weltweit verkauft zu haben, wie man auf einer Quartalskonferenz mitteilte.

Das wären fünf Wochen nach Verkaufsstart von Elden Ring.

Die Erwartungen des Publishers dürften durch die weltweiten Vorbestellerzahlen gestützt werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Swadesy 10740 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.11.2021 - 09:02 Uhr

    Ich nicht, da Elex 2 vier Tage später kommt und davor Dying Light 2. Also Release Termin ist taktisch nicht gut gelegt…3 Open World Spiele schafft kein Mensch in der Zeit xD

    0
  2. DrDrDevil 218605 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 23.11.2021 - 17:00 Uhr

    Sind aber hohe Ansätze.. naja bin gespannt..
    Ich weiß noch nicht ob man mich dazu zählen kann

    0

Hinterlasse eine Antwort