Electronic Arts: Assassin’s Creed-Veteran jetzt bei EA Motive

Assassin’s Creed-Veteran Eric Baptizat hat Ubisoft nach sechzehn Jahren verlassen und sich EA Motive angeschlossen.

Der Assassin’s Creed-Veteran Eric Baptizat hat Ubisoft nach sechzehn Jahren verlassen und ist jetzt bei Electronic Arts. Bei den EA Motive Studios soll Eric seine kreative Arbeit künftig verrichten und es wird weiter spekuliert, dass es sich hierbei um Dead Space 4 handeln könnte.

Das in Montral ansässige Studio hat zuvor Star Wars Squadrons entwickelt und könnte bereits am 22. Juli 2021 beim EA Play Live-Event verkünden, woran man derzeit arbeitet.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Lord Maternus 122440 XP Man-at-Arms Bronze | 28.06.2021 - 10:40 Uhr

      Und selbst wenn ich sie nicht kaufen würde: Bitte in einer Collection für 60€ oder so und nicht drei Titel für jeweils 40-50 €.

      0
      • dancingdragon75 117250 XP Scorpio King Rang 3 | 28.06.2021 - 12:47 Uhr

        was erlauben Lord ?? ^^

        kann ja wohl nicht sein.. es wird von wohlgefälligen Fans nichts anderes erwartet,
        als jubelnd zu schreien: Shut up and take my Money!!

        🤣🤣

        0
        • Lord Maternus 122440 XP Man-at-Arms Bronze | 28.06.2021 - 13:20 Uhr

          Und EA so: Hier, irgendwas mit Dead Space, das SEPA-Lastschriftmandat könnt ihr online finden.

          0
  1. Sonnendeck 41225 XP Hooligan Krauler | 28.06.2021 - 12:42 Uhr

    den wird auch nachgesagt und was wahrscheinlicher ist das sie an einem neuen Star Wars Spiel werkeln

    0
  2. LeroyWasHere 3800 XP Beginner Level 2 | 28.06.2021 - 12:46 Uhr

    Ich weiss gar nicht wieso alle so scharf auf remaster sind, Teil 1 und 2 sind sehr gut gealtert den 2ten Teil habe ich dieses Jahr 2 mal durchgespielt (Teil 3 ist Müll). Und das ein würdiger Nachfolger des 2ten Teils kommt bezweifle ich. Dead Space ist zwar Kuĺt aber EA hat Visceral Studios die hinter DS stecken dicht gemacht weil die drei Teile sich nicht gut genug verkauft haben. Wenn ein vierter Teil kommen sollte, der wieder Koop ist und wieder unfaire Mikrotransaktionen hat sollte jeder der sich FAN nennt einen riesigen Bogen um das Spiel machen.

    0
    • Sonnendeck 41225 XP Hooligan Krauler | 28.06.2021 - 12:57 Uhr

      gebe dir vollkommen recht, EA lässt da ein neues Team dran arbeiten, die auch was neues machen werden, das sehr wahrscheinlich nur noch den Namen Dead Space dann trägt. Die eigentlich Erfinder der Marke werkeln ja schon längst an einem geistigen Nachfolger der sich The Callisto Protocol nennt, hatte ja gehofft die zeigen noch was auf e3 vielleicht auf der GamesCon

      0

Hinterlasse eine Antwort