Electronic Arts: Blake Jorgensen verlässt EA

Der Branchen-Veteran Blake Jorgensen wird Electronic Arts nach jahrelanger Zusammenarbeit im Laufe des nächsten Jahres verlassen.

Wie Electronic Arts bekannt gibt, wird Blake Jorgensen seine Posten als CFO und COO niederlegen und das Unternehmen im Laufe des nächsten Jahres verlassen. Der Übergang befinde sich bereits im vollen Gange und werde voraussichtlich im Sommer 2022 abgeschlossen sein.

Während die Stelle als COO intern an Laura Miele vergeben wird, die bisher als Chief Studios Officer tätig war, wird aktuell sowohl intern als auch extern nach einer passenden Personalie für den Posten als CFO gesucht.

In einem Blogbeitrag teilte EA-CEO Andrew Wilson einige Hintergründe zu Jorgensens Abgang sowie anderen einschneidenden Veränderungen in der Unternehmensführung mit Blick auf die Zukunft:

„Da unsere Branche wächst, ist es an der Zeit für uns, weiter innovativ zu sein, uns weiterzuentwickeln und den Wandel für unsere Spieler voranzutreiben. Unser Führungsteam hat die vor uns liegenden Chancen sorgfältig bewertet und heute teilen wir einige Kontexte zu den wichtigsten Veränderungen, welche wir im Zuge der Weiterentwicklung schaffen werden.“

Bezüglich der Beförderung von Miele zum COO sagte Wilson: „Es gibt niemanden, der in unserem Unternehmen mehr Vertrauen und Respekt genießt als Laura, die dies für uns leitet. Laura hat EA Studios mit starker strategischer und operativer Disziplin erfolgreich geführt und wird diesen Fokus und Strenge als COO auf das gesamte Unternehmen übertragen.“

Zudem bestätigte Wilson, dass EA Marketing Boss Chris Bruzzo der neue Chief Experience Officer von Electronic Arts wird. Ziel sei es, soziale Ökosysteme aufzubauen, die stärkere Verbindungen schmieden und einmalige Erlebnisse für Spieler in und um die Spiele des Unternehmens erschaffen können.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort