Electronic Arts: FIFA-Reihe könnte bald diesen Namen tragen

Für die FIFA-Reihe denkt Electronic Arts über einen neuen Namen nach, der vielleicht schon gefunden wurde.

Der Videospielentwickler und Publisher Electronic Arts denkt ernsthaft über einen Namenswechsel für seine langlebige FIFA-Reihe nach.

Derzeit prüfe man die Möglichkeiten, hieß es in einer kürzlich veröffentlichten Pressemeldung.

Ein neuer Name könnte sogar schon gefunden worden sein: EA Sports FC.

Einen Antrag auf den Markennamen „EA Sports FC“ habe man erst vor wenigen Tagen sowohl beim UK Intellectual Property Office als auch beim European Union Intellectual Property Office gestellt.

EA Sports FC könnte also schon viel früher der neue Name für die Fußballreihe werden, als zunächst angenommen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

78 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 140950 XP Master-at-Arms Bronze | 11.10.2021 - 22:05 Uhr

    Wieso habe ich das Gefühl dass sich das Spiel dann auf einmal wesentlich schlechter verkauft? 😅

    0
  2. maxxsanity 560 XP Neuling | 11.10.2021 - 22:29 Uhr

    Wie wäre es mit:

    -EA Sports Football (Soccer z.b. auf’m US Markt)

    -Football/Soccer live (wie zum Beispiel bei dem NBA Titel)

    – EA Sports biwmfm (buy it with money from mommy)

    Egal wie sie sich nennen, es bleibt ne Gelddruckmaschine.

    0
  3. Hey Iceman 305020 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 11.10.2021 - 22:32 Uhr

    Haben die nicht denn Vertrag mit FIFA auslaufen lassen mit denn Namenrechten?
    Es geht bestimmt ums Geld und deswegen der Sinneswandel mit denn Namen.
    Kann auch Poker sein, um denn gegenpart dazu zu zwingen die Lizenzgebühren zu senken 🤔

    1
    • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 11.10.2021 - 22:38 Uhr

      Das gleiche habe ich weiter oben auch gedacht, der Vertrag mit der Fifa läuft am 31.12.22 aus hatte ich diesbezüglich rausgefunden also theoretisch noch einmal möglich…

      Was bringt Ea es aber wenn dadurch dann 1/3 der Käufer verloren geht und oder das gesparte Geld zusätzlich in Werbung fließen muss…

      0
      • Hey Iceman 305020 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 11.10.2021 - 22:45 Uhr

        Jub kann wirklich nur Pokern sein.FIFA ist ja selber auch ein Gieriger Verein und sieht wie gut sich das spiel verkauft.DA kann es schon sein das in denn Vorgesprächen die Kosten weit auseinander liegen könnten.

        1
        • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 11.10.2021 - 23:02 Uhr

          Aber so verrückt kann Ea doch grundsätzlich gar nicht sein, die müssten doch dann damit rechnen das sagen wir Konami hin geht und ihr efootball dann in fifa umtaufen könnte… der 0815 Käufer sieht dann im Handy oh schön Fifa ist jetzt umsonst… im schlimmstenfall ist das Spiel dann wieder wie dieses Jahr jeder zweite denkt das es von Ea ist der eigene Ruf wird dadurch komplett zerstört und die Verkäufe brechen durch die fehlende Zugkraft des Namens eh ein…

          1
    • Zecke 49205 XP Hooligan Bezwinger | 11.10.2021 - 23:24 Uhr

      EA ist groß, die FIFA ist in allen Belangen größer. In Sachen Gier nehmen sich beide nichts. Demnach wird sich die FIFA bei Verhandlungen sicher nicht „erpressen“ lassen.

      1
      • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 11.10.2021 - 23:26 Uhr

        Da kann nur noch der DFB als mächtigster Einzelverband sein Wort einlegen.

        Was will EA schon gegen die FIFA ausrichten? EA kann gar nichts als das zu zahlen, was die FIFA dafür möchte oder sie müssen sich eine neuen Namen für ihre Franchise ausdenken. Und letzteres passiert ja jetzt anscheinend.

        0
        • Zecke 49205 XP Hooligan Bezwinger | 11.10.2021 - 23:29 Uhr

          Oh ja, der Hoteltester Bierhoff weist EA zurück. Da würde ich gerne Mäuschen spielen…

          Deswegen habe ich woanders schon geschrieben. Sollen es einfach EA Football nennen und in den Staaten und Kanada EA Soccer.
          Weltweit das Spiel Soccer zu nennen würde in Europa einen furchtbaren Kotsturm auslösen.

          1
          • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 12.10.2021 - 00:04 Uhr

            „PES“ wurde früher noch auseinander geschrieben – Pro Evolution Soccer. Hat in Europa keinen gejuckt. Hat sich trotzdem wie geschnitten Brot verkauft. Egal ob es Soccer oder Football heißt. Wichtiger ist, kann EA einen Namen finden der nicht nach billigen Marketing klingt? EA Sports FC hört sich total abgedroschen an.

            @ich-bin-ich hat mit einem Recht. FIFA ist der Begriff für Fußball. Den zu ändern (wenn auch gezwungen) wird die Branche durcheinanderwirbeln. Die Spieler werden sich schwertun, dass es nicht mehr FIFA heißt.

            0
            • Zecke 49205 XP Hooligan Bezwinger | 12.10.2021 - 00:10 Uhr

              Natürlich. Eine ewig lange Franchise umzubenennen ist selten gut.

              PES war aber auch eine Abkürzung. Viele (reale) Fußballfans in GB hören den Begriff „soccer“ nicht so gerne. Persönlich finde ich den auch schäbig.

              Heißt ja FA und nicht SA.

              0
              • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 12.10.2021 - 00:17 Uhr

                Meinte nur, dass früher der ganze Name auf dem Cover stand, bis Konami es abkürzte. In Japan heißt der Fußball „Soccer“ ebenso wie in Amerika. Bin auch kein Freund des Begriffs.

                0
                • Zecke 49205 XP Hooligan Bezwinger | 12.10.2021 - 00:21 Uhr

                  Oder sie machen es Kontinental. In Europa EA Football, dann eine EA Futbol und eine EA Soccer Version.
                  Zu viele Cover werden sie in Zukunft nicht herstellen müssen. Wie bereits hier zu lesen war schießt ja dieser aktuelle Teil schon digital durch die Decke.

                  0
                  • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 12.10.2021 - 00:24 Uhr

                    Vielleicht konzentrieren sie sich nur noch auf Kernmärkte. Dadurch dass sie nicht mehr die FIFA im Rücken haben, können sie mit ihrer Franchise tun und lassen was sie wollen. Sie sparen nebenbei auch eine ganze Menge Lizenzgebühren und Veröffentlichungsverträge.

                    0
                    • Zecke 49205 XP Hooligan Bezwinger | 12.10.2021 - 00:37 Uhr

                      Wobei dann nie mehr Spiele zu Turnieren erscheinen werden 🙁

                      Egal ob EM oder WM weil UEFA gleich FIFA.

                      Was habe ich das damals geliebt, als ein Kollege und ich das noch gespielt haben. Beide gegeneinander, er mit Deutschland, ich mit Italien. Er hatte immer zig verschiedene Torschützen, bei mir knipste fast nur Inzaghi….haha

                      0
                    • Ibrakadabra 67040 XP Romper Domper Stomper | 12.10.2021 - 01:05 Uhr

                      Vermisse ich auch dann. Die letzte EM hatte ja Konami schon gehabt. Wobei in PES gab es immer schon mehr lizenzierte und in der Gänze mehr Nationalteams als in FIFA. Dieses Jahr hat FIFA 16 weitere Nationalmannschaften verloren. EA baut bereits um.

                      0
        • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 11.10.2021 - 23:34 Uhr

          Die Fifa interessiert sich doch nicht was der dfb sagt, Ann können die ja kein Geld verdienen… ohne Grund will die Fifa nicht das eine wo alle zwei Jahre stattfinden soll obwohl alle großen Verbände dagegen sind, die kleinen wittern ihre Chance dann mal dabei sein zu können… ebenso geht es hierbei der Fifa nur ums Geld…

          0
  4. Artigkeitsbaer 14270 XP Leetspeak | 12.10.2021 - 03:17 Uhr

    In den namen sind hunderte million zur findung geflossen hahaha Die klügsten köpfe haben monate dafür gebraucht bis sie auf diesen unvergesslichen namen kamen

    0
      • Artigkeitsbaer 14270 XP Leetspeak | 12.10.2021 - 03:54 Uhr

        ich glaub irgend jemand von denen hat ihr eigenes spiel mal gespielt und da sagen sie bei sportspielen ja ea sports oderso oder war mal so 😀 dann noch fix fc dahinter damit es mit fußball in verbindung kommt 😀

        aber immerhin man kennt den spruch man kennt das spiel am ende von dem punkt isses schlau 😀

        0
        • Der falsche Diego 93475 XP Posting Machine Level 2 | 12.10.2021 - 03:58 Uhr

          Ja ok, wenn man das Spiel in der Werbung genau so ausspricht. Dann müssen sie aber auch konsequent sein und die anderen Sportspiele umbenennen. Hmm was hätte wir da EA Sports NFL oder EA Sports NHL.

          0
  5. ZombieD82 110885 XP Scorpio King Rang 1 | 12.10.2021 - 06:59 Uhr

    Anderer Name, gleiches Gewand. Wird im Hintergrund nur um Kohle für die Namensrechte gehen. Der Titel ist halt so in den Köpfen der Spieler drin. Jeder sagt, dass man Fifa spielt. Mir soll es egal sein. Der Wechsel wird aber vermutlich klappen. Gab doch beim Wechsel von der Juniortüte zum Happy Meal und bei der Capri-Sonne zu Capri-Sun auch Aufschreie und es verkauft sich weiterhin sehr gut. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.

    0
  6. maxxsanity 560 XP Neuling | 12.10.2021 - 07:14 Uhr

    -International Superstar Soccer

    -winning eleven / Pro evolution soccer

    -PES

    -eFootball PES

    -eFootball

    Währendessen blieb FIFA immer FIFA.

    Bis auf ProEvo (wer hat es früher auch so genannt? ;)) 5 und 6, als man dachte ok scheiss auf Lizenzen das gameplay ist deutlich besser als bei FIFA 05/06, kam ja nichts mehr wirklich richtig gutes. Da hat FIFA einfach die richtigen Schritte gemacht.

    Apropos ProEvo 5 da gab es die Bundesliga. Sogar die Spieler hatten die richtigen Namen nur die Mannschaften nicht. Stundenlang haben wir immer abwechselnd Ruhr gegen Westfalen gespielt. 😀

    0
  7. DrDrDevil 207105 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.10.2021 - 12:06 Uhr

    Also EA Sports wäre ja prinzipiell ganz oke aber wieso FC 😂
    Kümmert euch um die Fifa Lizenz 😂

    0
    • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 12.10.2021 - 15:01 Uhr

      Dann hätten sie aber bei allen anderen sport spielen ein Problem weil Ea Sports ist ja auch noch ein paar Spiele mehr…

      0
      • DrDrDevil 207105 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.10.2021 - 17:13 Uhr

        Ja aber sie verlieren, laut aktuellen Berichten nur die Fifa Lizenz, NFL & NHL bleibt ja bestehen

        0
        • Ich-bin-ich 41255 XP Hooligan Krauler | 13.10.2021 - 17:41 Uhr

          Verlieren ist das falsche Wort eher verzichten… ich meinte ja nur damit das sie ein Spiel schlecht danach benennen können… wobei der Name nfl nhl nba ja quasi auf einer Liga beruhen und Fifa als Synonym für Fußball genommen wird dabei…

          0
          • DrDrDevil 207105 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.10.2021 - 16:30 Uhr

            Naja, die FIFA existiert ja 😀
            Ja kommt halt immer auf den Preis der Lizenz an..

            1

Hinterlasse eine Antwort