Electronic Arts: FIFA verlangt eine Milliarde Dollar für Lizenzen laut Bericht

Die FIFA verlangt laut Bericht für Lizenzen von EA für einen Zyklus von vier Jahren das doppelte, was einer Milliarde Dollar entspricht.

Wie die New York Times berichtet, will die FIFA das Doppelte für die Nutzung der Fußballlizenz von EA Sports.

Laut vertraulichen Personen heißt es, dass es dabei um mehr als eine Milliarde Dollar pro Weltmeisterschaftszyklus geht, was alle vier Jahre wären.

Sowohl EA Sports als auch die FIFA scheinen sich generell uneinig darüber zu sein, was eine Vereinbarung überhaupt abdecken bzw. enthalten soll.

Während die FIFA die Exklusivität wohl gerne kleiner halten würde, um so weitere Einnahmequellen zu generieren, soll sich EA wünschen mit der FIFA-Marke noch weitere Geschäftsmöglichkeiten wie NFT’s zu erkunden.

Beide Unternehmen haben noch ein wenig Zeit, um zu einer Einigung zu gelangen. Denn der aktuelle Vertrag zwischen beiden läuft noch bis Ende 2022.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

68 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Serial Killer 5580 XP Beginner Level 3 | 14.10.2021 - 18:05 Uhr

    Würde ich knallhart umbenennen die Serie wenn die verdammte fifa den hals nicht vollkriegt dann gibs halt garnix konami hat sich selbst disqualifiziert mit e football so what ea spart die kohlen und haut die lieber in paar neue singleplayer franchises

    1
    • Robilein 521555 XP Xboxdynasty MVP Silber | 14.10.2021 - 18:10 Uhr

      Deswegen wahrscheinlich die Patentierung des neuen Namens, um EA Druck zu machen.

      0
        • Zecke 48085 XP Hooligan Bezwinger | 14.10.2021 - 22:30 Uhr

          Niemand kann der FIFA Druck machen und genau das ist das Perverse an diesem Konstrukt.

          0
          • Ich-bin-ich 40175 XP Hooligan Krauler | 15.10.2021 - 00:18 Uhr

            Was ich mich frage gibt es ernsthaft weitere Interessenten die sich für die Rechte interessieren… Konami hat ja erst den Namen gewechselt und weitere sehe ich eigentlich nicht die das Geld hätten…

            0
            • Zecke 48085 XP Hooligan Bezwinger | 15.10.2021 - 00:23 Uhr

              Etwas weit hergeholt. Aber obwohl ich das System Superleague aufs tiefste verachte, die wäre aber unabhängig der FIFA und somit hätten sie eigene Lizenzen.
              Man spinne das weiter: Landesverbände lösen sich der FIFA. Dann hätten Bundeslige, LaLiga, FA usw. eigene Spiele. Somit würde es zig verschiedene Anbieter für Fußballspiele geben.

              0
  2. Robilein 521555 XP Xboxdynasty MVP Silber | 14.10.2021 - 18:09 Uhr

    Holy shit 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

    Was ein geldgeiler Verein die FIFA doch ist. Deswegen wollen sie die WM alle zwei Jahre, weil da das meiste Geld fließt. Dann noch die Heuchlerei mit der WM in Katar.

    Deswegen halte ich Abstand von dem allen.

    Finde es zwar lustig wenn zwei so geldgeile Firmen miteinander streiten, aber finde es auch gut, das EA da so dagegen hält. 1 Milliarde US-Dollar für 4 Jahre, das ist einfach nur unter aller Sau.

    0
  3. burito361 29380 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.10.2021 - 18:21 Uhr

    FIFA vs EA 😀 wer hätte das gedacht
    EA kann auch einfach umbenennen in EA Football

    0
    • dancingdragon75 124810 XP Man-at-Arms Silber | 14.10.2021 - 19:40 Uhr

      Noch besser: EA Football formaly known as FIFA .. but, its not FIFA – EA Football 🤣

      Gut..es ist ein langer Name.. aber er hätte genug Stinkefinger und F*t euch enthalten 🤣🤣

      0
  4. DarrekN7 83620 XP Untouchable Star 2 | 14.10.2021 - 18:26 Uhr

    Die Fifa ist geldgeil und will EA ausnehmen, so wie EA geldgeil ist und seine Kunden ausnehmen will. Weiß echt nicht, warum hier einige Partei ergreifen für den ein oder anderen.

    0
  5. NeoX 27585 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.10.2021 - 18:38 Uhr

    Das mal x7,5 und schon hat man das Geld für den Bethesda Deal zusammen.

    Fifa gibt es seit 1994 also wenn man 28 Jahre nimmt, wären das 28 Milliarden Euro. 😬😬😬😬

    1
  6. shdw 909 50815 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.10.2021 - 18:39 Uhr

    Hm. Dann kann ich die Lizenz ja doch selbst kaufen. Dachte, die wäre noch teurer geworden.

    0
  7. Dreckschippengesicht 180300 XP Battle Rifle Man | 14.10.2021 - 18:45 Uhr

    Hut ab, dass muss man erstmal zu verlangen….

    Vermutlich können sie andere Einnahmen nicht mehr ganz so umfangreich generieren…

    Oder in dem Haufen 💩 setzt sich der Realitätsverlust immer weiter fort.
    Nächste WM dann an dann an den Polen, da aber vorher die Kappen abschmelzen um Rasen zu sähen und unvorstellbar wenig Bodenschätze abzubauen….

    0

Hinterlasse eine Antwort