Electronic Arts

Jade Raymond arbeitet mit EA Motive an zwei neuen Spielen

EA Motive arbeitet mit Jade Raymond in Montreal an zwei neuen Spielen. Die Produzentin von Assassin’s Creed arbeitet an einer ähnlichen Singleplayer-Erfahrung im Star Wars-Gewand.

Das Studio wurde vor drei Jahren von Electronic Arts gegründet, damit ein Singleplayer-Spiel für das Star Wars Universum entwickelt werden kann.

In einem Interview mit GameInformer gab Jade mehr Details zur Entwicklung bekannt: „Einer der großen Grundbedürfnisse ist es, Erfahrungen mit Freunden zu teilen. Videospiele sind heutzutage ein beliebter Zeitvertreib. Es ist nicht nur, oh, ich bin ein Spieler. Ich bin ein Nerd. Ich spiele alleine im Keller. Also, wie liefert man etwas, das eine unglaublich angenehme Art ist Zeit mit Freunden zu verbringen? Ich denke, das wurde in einigen Kategorien beantwortet, aber nicht in der Kategorie Action-Adventure.“

Live-Services wird es ebenfalls geben, um mit „großen Änderungen die Erfahrung in dem Konstrukt des Bleibens immer lebendig zu halten“ weiter sagte Jade im Interview:

„Wir haben eine große IP und dann haben wir ein zweites Projekt, und das, worüber ich wirklich begeistert bin, ist, dass das Projekt von drei leidenschaftlichen Menschen geboren wurde, die in ihrer Freizeit nur an einem Entwurf gearbeitet haben. Sie waren super leidenschaftlich und sagten lass es uns prototypisieren, lass es uns machen, und wir haben ihnen etwas Raum gegeben, um es zu erledigen, weil es so aufregend war. Die Leute sahen, was vor sich ging und mehr Leute wollten ihrem Team beitreten. Jetzt ist es ein vollwertiges Projekt, also konnten wir es innerhalb von Motive umsetzen, was meiner Meinung nach einer der Vorteile eines kleineren Studios ist.“

Bei Electronic Arts in Kanada ist somit ganz schön was los. EA Motive übernimmt die Entwicklung von zwei neuen Titeln, wobei ein Spiel ein AAA-Star-Wars-Game wird und das andere das kleinere angesprochene Projekt wird, wie Jade im Interview bekannt gab. Motiv Vancouver hat die Entwicklung des abgebrochenen Star Wars-Projekts von Visceral Games übernommen und ein neues Pflanzen gegen Zombies-Spiel wird auch erstellt.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xOEx Jabba81 45255 XP Hooligan Treter | 09.07.2018 - 11:49 Uhr

    Jawollo. Mal wieder ein reines Singleplayer StarWars fände ich Klasse. Bitte auch mit RPG Elementen.

    7
  2. Rapza624 31185 XP Bobby Car Bewunderer | 09.07.2018 - 13:23 Uhr

    Da kann man eigentlich nur gespannt abwarten. Mehr gespannt bin ich jedenfalls, was das zweite Projekt ist. Vielleicht erwartet uns ja mal wieder eine gute, frische IP von EA.

  3. snickstick 98295 XP Posting Machine Level 4 | 09.07.2018 - 13:57 Uhr

    Achtung Spoiler: Das nächste Spiel heist“Star Wars: AC Brotherhood“ ähm nein sorry ich meine das nächste Assasins heist „Asassins Creed: Star Hood Wars“ , ach sorry schon wieder vertan aber die kopieren das Eine auf das Andere quasi 🤣🤣🤣

    Naja ich hoffe es kommt eins von beiden in AAA Gut dabei raus 😁

    2
    • xOEx Jabba81 45255 XP Hooligan Treter | 09.07.2018 - 14:50 Uhr

      Könntest du recht haben, aber wenn wäre es auch nicht so schlimm würde ich behaupten. Ich stell mir ein StarWars im Origins-Gewand vor mit nem anpassbaren Jedi und ner riesigen offenen Welt in der es wie bei AC Missionen und Mainstory gibt. Daneben vielleicht noch ein paar Nebenmissionen welche auf anderen Planeten spielen.

  4. scott75 12320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.07.2018 - 15:14 Uhr

    Wurde die nicht erst entlassen oder hat selbst gekündigt und seit Dezember weg von EA ?

    • Z0RN 133180 XP Elite-at-Arms Silber | 09.07.2018 - 16:17 Uhr

      Die Dame, die du meinst, ist von Uncharted und heißt Amy Hennig.

Hinterlasse eine Antwort