Electronic Arts: NBA LIVE 20 eingestampft aber Next Gen Titel in Arbeit

Das Basketballspiel NBA LIVE 20 wurde eingestellt, doch EA arbeitet an einem Teil für die nächste Konsolengeneration.

Die Arbeiten an NBA LIVE 20 wurden eingestellt. Das teilte Electronic Arts im Geschäftsbericht seinen Investoren mit. Stattdessen konzentriere man sich mit seinen Partnern NBA und NBPA darauf, ein Basketballspiel für die nächste Konsolengeneration zu entwickeln, jetzt da man mehr Details zu den neuen Konsolen kennt.

NBA LIVE 20 war ursprünglich für eine Veröffentlichung in diesem Jahr vorgesehen. In den letzten Monaten wurde es allerdings immer stiller um den nächsten Teil der Basketballspiel-Reihe.

Im kommenden Jahr will man Details zum neuen Projekt teilen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KingOfKings1605 86860 XP Untouchable Star 3 | 30.10.2019 - 14:52 Uhr

    NBA Live ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Zu PS2 und Xbox Zeiten war es noch richtig cool und habe es auch sehr gerne gezockt.

    0
  2. TheMarslMcFly 20060 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.10.2019 - 15:10 Uhr

    Fand NBA Live 19 (Ich glaube es war 19 vielleicht aber auch 18) fand ich eigentlich ganz okay. Der Career Mode war im Gegensatz zu NBA2k wenigstens nicht voll Pay2Win. Allerdings war es sehr einfach.

    0
  3. Ash2X 136620 XP Elite-at-Arms Silber | 30.10.2019 - 16:25 Uhr

    NBA2K wischt nun spielerisch seit 20 Jahren mit NBA Live den Boden… Wird Zeit das sie merken das „irgendwie kopieren“ nicht ausreicht.

    1

Hinterlasse eine Antwort