Electronic Arts: Peinlicher Tweet zieht den Zorn der Fans auf sich

Mit einem peinlichen Tweet hat Electronic Arts gerade den Zorn der Fans ganz auf seiner Seite.

Electronic Arts hat sich mit einem Tweet keinen Gefallen getan und folgenden Spruch an alle treuen Fans und die gesamte Spielergemeinschaft abgelassen:

„Sie sind eine 10, aber sie spielen nur gerne Einzelspieler-Spiele!“

Hier scheint EA auf die Kritik von Battlefield 2042 mit einem „Spruch“ eingehen zu wollen. Selbst Vince Zampella, Head of Respawn Entertainment, kann sich da nur mit der Hand vor das Gesicht klatschen:

Egal, was sich EA dabei gedacht hat, bei der Spielergemeinde kommt dieser Tweet gar nicht gut an und es hagelt Kritik in den Antworten.

Hier ein paar Auszüge aus den über 600 Reaktionen:

Jacksepticeye: „Sie sind eine 10, aber dachten, dieser Tweet sei eine gute Idee.“

NotHeyIExist: „Heiliger Strohsack, ganz furchtbare Aktion!“

MrRiceGuy2 : „Jedi Survivor, Dragon Age, Mass Effect 4, Dead Space Remake…. Was für ein Schlag ins Gesicht für ihre eigenen Teams.“

In einem weiteren Tweet hat EA dann wenige Stunden später noch einmal versucht, die Kurve zu bekommen und folgenden Spruch abgefeuert:

„Röstung wohlverdient. Wir nehmen dieses L, weil das Spielen von Einzelspieler-Spielen sie tatsächlich zu einer 11 macht.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

58 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 75450 XP Tastenakrobat Level 3 | 01.07.2022 - 13:53 Uhr

    Bin ich froh, nicht der einzige mit Brett vorm Kopf zu sein 😂

    1
  2. Ripperdom 4960 XP Beginner Level 2 | 01.07.2022 - 13:55 Uhr

    So toxisches Verhalten kenne ich bislang nur von der Sony Seite 🤣🤣
    Auch die wissen wie man neue Fans ans Land zieht !!

    0
  3. SoRaYa South 5345 XP Beginner Level 3 | 01.07.2022 - 15:34 Uhr

    Dämlicher Kommentar von EA. Aber was daraus gemacht wird und wie sehr dagegen gehated wird, macht es auf seiten der Kritiker kein bischen besser.

    Irgendwie kurios, aus welchen Fliegen zur Zeit Elefanten gemacht werden.
    Als hätte die Welt momentan nicht genug Probleme 🤔🤦‍♀️.

    3
  4. Karamuto 179870 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 01.07.2022 - 15:36 Uhr

    Nach erneuter Überlegung… Glaube ich nicht Mal dass der Tweet ursprünglich auf Videospiele direkt eingehen sollte sondern eher „sexuell“ also das die Person halt nur gerne mit sich selbst spielt 😂

    Das die Leute im Fall von EA dann natürlich an was ganz anderes denken haben die sich schon selbst zuzuschreiben.

    0
  5. FaMe 88225 XP Untouchable Star 4 | 01.07.2022 - 16:04 Uhr

    Ich würde mich gar nicht aufregen, weil ich den Kommentar nicht verstehe 🙈 ich habe wohl mehr als ein Brett vorm Kopf 😅. Sie sind eine 10? Was heißt das?

    0
  6. Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.07.2022 - 16:17 Uhr

    Für EA scheinen wohl Spieler, die Singleplayer Games spielen, Kunden zweiter Klasse zu sein. Weil sie wohl beim Thema Monetarisierung weniger Geld bringen🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

    0
  7. Terio 15520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.07.2022 - 17:11 Uhr

    Weil es so viele nicht verstehen, noch mal für alle:

    EA will mit dem Tweet sagen, selbst wenn ihr als Person eine 10 seid (auf einer Skala 1-10), also eine richtig geile Person in jeglicher Hinsicht, mögen sie euch trotzdem nicht, da ihr Single-Player Spiele gut findet.

    Zusammengefasst: EA mag keine Leute die gerne Single-Player Games zocken 😀

    1
  8. TheMarslMcFly 129000 XP Man-at-Arms Onyx | 01.07.2022 - 17:52 Uhr

    „Röstung wohlverdient.“ ihr solltet solche Tweets wirklich nicht übersetzen 😂

    2

Hinterlasse eine Antwort