Electronic Arts: Playtest zu Need for Speed: Unbound in Kürze laut Bericht

Laut dem Insider Tom Henderson wird Mitte Oktober ein Playtest zum kommenden Rennspiel Need for Speed: Unbound stattfinden.

Zuletzt nahmen die Gerüchte um den nächsten Need for Speed-Ableger, der den Namen Unbound tragen soll, wieder Fahrt auf. Wie der bekannte Insider Tom Henderson berichtete, soll die offizielle Enthüllung kurz bevorstehen und die Veröffentlichung für den 2. Dezember 2022 geplant sein.

Nun legt Henderson mit weiteren Informationen nach. Ihm zufolge soll vom 13. Bis 18. Oktober ein Playtest für das Rennspiel stattfinden. Electronic Arts verschicke aktuell Einladungen mit Fragen zu Rennspielen im Allgemeinen sowie spezifisch zur Need for Speed-Reihe.

Um an den täglich sechs Stunden dauernden Playtests teilnehmen zu können, wird ein Desktop-PC oder Laptop, eine Webcam, ein Headset mit Mikrofon, eine kabelgebundene Internetverbindung oder stabiles WLAN und ein Xbox- oder PlayStation-Controller vorausgesetzt. Teilnehmer erhalten als Belohnung vier EA-Titel ihrer Wahl.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. maxxsanity 2340 XP Beginner Level 1 | 03.10.2022 - 10:55 Uhr

    Need for speed Most wanted (2005) und Carbon waren auch gut. Mir würden schon ordentliche remastered Versionen von den alten NFS Titeln reichen. Was man nicht braucht sind krasse cinematic cut scenes, Fähigkeiten/skill tree, perks und buffs, individuelle Charakter Gestaltung. Einfach wieder ein namenloser Charakter der einfach seine Karre aufmotzt und aufs Titelbild für Chrome & flames posiert. Erstmal wieder die alte Xbox anschmeißen gehen 😉

    0
  2. TheMarslMcFly 143800 XP Master-at-Arms Silber | 03.10.2022 - 19:47 Uhr

    Dürfen gerne da weitermachen wo Heat aufgehört hat. Das hat Spaß gemacht, aber der Stecker wurd leider direkt nach Release gezogen.

    0

Hinterlasse eine Antwort