Embark Studios: Beeindruckende Ausschnitte zum neuen Projekt veröffentlicht

Patrick Söderlund hat einige Details zum neuen Projekt von Embark bekannt gegeben.

Embark arbeitet an einem neuen PVP-Shooter. Dies ging bereits aus einigen Stellenanzeigen von dem Studio hervor. Doch nun hat das Team einige weitere Details bekannt gegeben und weiter unten einen kurzen Ausschnitt mit Spielszenen veröffentlicht.

Patrick Söderlund sagte: „Einige von Ihnen haben sich an mich gewandt, um mich nach einigen Stellenanzeigen zu fragen, die wir für Spielmacher mit First-Person-Shooter-Erfahrung geschaltet haben. Was hat es damit auf sich? Also ja, wir haben mit der Entwicklung unseres zweiten Spiels begonnen, und ja, es ist ein PVP-Shooter. Um ehrlich zu sein, dachte ich, ich sei mit den PVP-Shootern fertig, da ich fast meine ganze Karriere lang in der einen oder anderen Form an ihnen gearbeitet habe. Aber vor einer Weile haben einige von uns hier ein erstes Spielumfeld zusammengestellt, das zu unwiderstehlich war, um es zu ignorieren.“

Nun hat Patrick in einem Beitrag weitere Details zum Spiel bekannt gegeben, die äußerst vielversprechend klingen und auch aussehen. Das Konzept, das sich stark auf teambasiertes Gameplay stützt, stellt dabei auf Dynamik, Physis und Zerstörung in den Mittelpunkt. Einige der erfahrensten First-Person-Shooter-Entwickler der Branche sind bei Embark, um dieses Spiel zu einem echten Highlight zu machen.

„Unser Ziel bei diesem Spiel ist es, neue und alte Genres mit bahnbrechenden technischen Innovationen zu etwas Einzigartigem und Konsequentem zu verbinden. Und jetzt an einen Punkt zu kommen, an dem sich all diese Arbeit als ein echtes Spiel zu manifestieren beginnt, ist wirklich aufregend.“

Der nächste Schritt besteht darin, einen ersten Vorgeschmack auf das Feedback von Spielern zu bekommen. Embark hat das Spiel seit weit über einem Jahr jeden Tag im Studio getestet. In den letzten Monatenhat man dann auch an ersten sogenannten UXR-Builds gearbeitet – einem frühen, unvollendeten Build des Spiels, den man Leuten außerhalb des Studios vorführen möchte, um Feedback und Einblicke zu erhalten.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Rapza624 85380 XP Untouchable Star 3 | 13.11.2020 - 07:03 Uhr

      Stimmt. Man muss solche Spiele dann aber auch mit Freunden spielen. Wenn man alleine mit Fremden spielt, geht der Reiz oft verloren.

      2
      • W3rn3rs3n 14720 XP Leetspeak | 13.11.2020 - 09:57 Uhr

        Da hast du Recht, das war bei meinem Kommentar die Voraussetzung 🙂 mit Fremden kann man Teamgames zumeist voll vergessen, RB6 Siege ist da für mich ein gutes Beispiel

        0
  1. Sanzzes 9990 XP Beginner Level 4 | 13.11.2020 - 07:09 Uhr

    Sieht schon mal gut aus jetzt muss nur das Gameplay überzeugen.

    0
  2. Ghostyrix 25540 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.11.2020 - 07:23 Uhr

    Das erste was mir dazu einviel war, dass es sich nach einer Mischung aus Squad und Battlefield anhört, was recht spannend werden könnte. Leider wird es wohl noch ne weile dauern, bis man mehr davon hört.

    0
    • doT 53780 XP Nachwuchsadmin 6+ | 13.11.2020 - 10:11 Uhr

      Wo du grad Squad ansprichst, ich wünsche mir irgendwie einen (Hardcore-)Shooter wie EFT, Squad, HLL etc. als 1st/2nd Party Spiel von MS 🙈

      0
  3. doT 53780 XP Nachwuchsadmin 6+ | 13.11.2020 - 07:47 Uhr

    Trotz UE sieht man beim Capture doch, dass es von ex DICE MA gemacht wird.
    Mal sehen wie NEXON bei der Sache reinspielt

    1
  4. the-last-of-me-x 36530 XP Bobby Car Raser | 13.11.2020 - 09:27 Uhr

    Endlich 3rd Person und scheinbar ordentlich taktisch, super. Hoffe, die vermasseln es nicht. Noch so ein ego-mp-shooter braucht kein Mensch.

    1
  5. snickstick 222660 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.11.2020 - 09:29 Uhr

    Team,Open, Geile Grafik. ICh bin Dbei. Erinnert mich vom Aussehn des Helmes bisl an PUBG nur in edelschick.

    0

Hinterlasse eine Antwort