Embracer Group: Neues Red Faction war wohl in Entwicklung

Übersicht

Laut eines aktuellen Berichtes wurde bei der Embracer Group an einem neuen Red Faction gearbeitet.

Bei dem umstrittenen Medienkonzern Embracer Group soll sich vor einiger Zeit ein neuer Ableger der Shooter-Reihe Red Faction in Arbeit befunden haben. Dies enthüllte unlängst das Magazin Rock, Paper Shotgun.

Demnach soll Fishlabs, das Studio hinter Galaxy On Fire und Chorus, an dem Projekt maßgeblich beteiligt gewesen sein. Dem Bericht zufolge fertigte man zuletzt einen “visuellen Prototypen” an.

Dabei handelte es sich um einen Trailer, der in der Unreal Engine 5 entwickelt wurde und in einem Pitch Publisher Plaion präsentiert werden sollte. Diese lehnten das Projekt sowie ein zusätzliches Sci-Fi-Metroidvania jedoch im November 2023 ab. Kurz darauf folgte eine erhebliche Entlassungswelle bei der Embracer Group, die große Teile Fishlabs betraf.

Red Faction: Guerrilla erschien 2009 und wurde vor allem wegen seiner zerstörbaren Umgebung gelobt. 2018 folgte Faction: Guerrilla Re-Mars-tered. Die Neuauflage blieb jedoch hinter den Erwartungen von Publisher THQ zurück.

Entwickler Volition zeigte sich damals für die Spiele verantwortlich. Embracer Group schloss das amerikanische Studio im vergangenen Jahr.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Scarlet 10360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.06.2024 - 07:33 Uhr

    Red Faction ist auch ein cooles Franchise gewesen. Schade, dass da nichts mehr kam.

    0
  2. Drakeline6 116035 XP Scorpio King Rang 3 | 24.06.2024 - 07:36 Uhr

    RF2 hab ich damals echt gern gespielt.
    Da hätte es auch gern mal ein Remake dazu geben können.

    0
  3. Robilein 985305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 24.06.2024 - 07:44 Uhr

    Wirklich schade. Das war ja damals richtig revolutionär mit den Zerstörungen der Spielwelt. Aber jetzt sieht man wohl nicht viel Potential in der Marke, schade.

    0
  4. de Maja 229009 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.06.2024 - 08:13 Uhr

    Auch richtig schade, habe Red Faction echt gemocht, jeder Teil hatte seine Daseinsberechtigung, von Ego-Thirdperson Perspektive.

    0
    • Scarlet 10360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.06.2024 - 08:22 Uhr

      Total! Jeder Teil hatte was Gutes parat.
      Und sind wir mal ehrlich: Solche Zerstörungsorgien gehen einfach immer – vor allem wenn sie so gut gemacht sind, wie in Red Faction.

      0
      • de Maja 229009 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.06.2024 - 09:40 Uhr

        Ja, Zerstörung allgemein ist so ein geiler Gameplay Anteil, gibt viel zu wenig Spiele die das so gut unterstützen, Battlefield war da ja auch mal ganz groß aber die haben sich ja auch selber kaputt gemacht. Bei Black fand ich es noch schön auch wenn es größtenteils nur optischer Natur war.

        0
  5. churocket 250305 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 24.06.2024 - 08:20 Uhr

    Schade habe das gerne gespielt , aber wer weiß ob da nicht doch noch ein weiterer Teil erscheint

    0
  6. AnCaptain4u 121870 XP Man-at-Arms Bronze | 24.06.2024 - 08:53 Uhr

    An sich schade.
    Ich persönlich vermisse die Spielreihe nicht. RF Guerilla hatte ich damals mal gespielt und der Funke sprang nie über.

    0
  7. Tommes83 2725 XP Beginner Level 2 | 24.06.2024 - 09:47 Uhr

    Die ersten beiden Teile waren wirklich noch ganz gut und damals mit der Zerstörung der Umgebung gefühlt was Neues aber danach ging es eigentlich nur bergab.

    0
  8. JakeTheDog 65955 XP Romper Domper Stomper | 24.06.2024 - 10:05 Uhr

    Das wäre sehr spannend gewesen natürlich, aber man muss auch fairerweise sagen, dass Red Faction nicht mehr auf seinem ursprünglichen Erfolg aufbauen konnte in späteren Teilen und der Franchise-Hype schon etwas versiegt war

    0
  9. Goburd 151605 XP God-at-Arms Bronze | 24.06.2024 - 11:35 Uhr

    Schade.

    Ich habe vor allem das Einhorn geliebt.

    War einfach eine total lustige Spielereihe.

    0
  10. BanjoKazooie91 2960 XP Beginner Level 2 | 24.06.2024 - 12:16 Uhr

    Ich finde das Studio hat schon lange keine Existenz Berechtigung mehr gehabt.
    Wenn man bedenkt wieviele Mitarbeiter die hatten und wie lange die für die Spiele zum Entwickeln brauchten sind es schon sehr Misarable Ergebnisse.
    Ich hatte immer gedacht das Studio wäre ziemlich klein gewesen.

    0

Hinterlasse eine Antwort