Endzone: A World Apart Survivor Edition: Survival-Aufbauspiel erscheint im Mai für Xbox Series X|S

Übersicht
Image: Assemble Entertainment

Im Mai beginnt in Endzone: A World Apart Survivor Edition in einer radioaktiv verseuchten Welt der Kampf ums Überleben.

Der deutsche Indie-Entwickler Assemble Entertainment bringt sein Survival-Aufbauspiel Endzone: A World Apart im Mai auch auf Xbox-Konsolen. Das Spiel erschien bereits vor einem Jahr für PC via Steam.

Die Endzone: A World Apart Survivor Edition wird am 19. Mai 2022 für Xbox Series X|S verfügbar sein und neben dem Basisspiel auch die Erweiterung „Prosperity“ mit neuen Baumaterialien, Gebäuden und Herausforderungen enthalten.

„Im Jahr 2021 sprengte eine Gruppe von Terroristen Atomkraftwerke auf der ganzen Welt in die Luft und stürzte die Welt ins Chaos. Nur wenige konnten in unterirdische Anlagen, die „Endzonen“ genannt werden, entkommen.“

„150 Jahre später kehrt die Menschheit an die Oberfläche zurück – unter eurem Kommando!“

„In einer extrem feindlichen Umgebung voller Radioaktivität, verseuchtem Regen, extremen Klimaveränderungen und Menschen, die von einem besseren Leben träumen, müsst ihr euch als Anführer bewähren. Setzt euch für große Ideen ein und führt euer Volk in eine Zeit des Wohlstands und neuer Erfindungen.“

Trailer und Bilder zur heutigen Ankündigung:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 705270 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 28.02.2022 - 20:55 Uhr

    Sieht grafisch gut aus und Aufbaupiele gibts auf Konsolen eh zu wenig.

    0
  2. Markus79 54910 XP Nachwuchsadmin 6+ | 28.02.2022 - 21:54 Uhr

    Sieht echt top aus. Aufbau-Spiele haben schon ihren Reiz. Aufgrund der aktuellen Bedrohung brauch ich jetzt gerade nicht zwingend ein Spiel in einer radioaktiv verseuchten Welt. 😉 Aber ansonsten bin ich da offen.

    0

Hinterlasse eine Antwort