Epic Games

Unternehmen bis zu 8 Milliarden US-Dollar wert

Der Wert von Epic Games wird mit bis zu 8 Milliarden US-Dollar beziffert.

Dem Entwickler Epic Games geht es richtig gut. Dank Fortnite und seinem Battle Royale Modus feiert man große Erfolge. Auch die Unreal Engine trägt zum Erfolg des Unternehmens bei, die in vielen Videospielen zum Einsatz kommt.

Einer Analyse von Bloomberg zufolge soll Epic Games einen Wert zwischen 5 und 8 Milliarden US-Dollar haben. Die Einschätzung basiert auf internen Firmenanalysen, doch mit bis zu 2 Milliarden anzunehmenden Einnahmen aus Fortnite für dieses Jahr dürfte das Spiel sicher die größte Einnahmequelle darstellen.

2012 lag der Wert von Epic Games übrigens bei „nur“ 825 Millionen US-Dollar. Bei einem Verkauf von Epic Games an ein anderes Unternehmen könnt der Wert sogar auf bis zu 14 Milliarden steigen.

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 25.07.2018 - 15:34 Uhr

    Krass wenn man bedenkt dass seit Gears of War 3 von dem Entwickler nichts brauchbares kam

    5
    • Sephiroth88 52545 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.07.2018 - 15:44 Uhr

      die hätten es damals einfach übernommen sollen, als Sie die Marke GoW etabliert haben.

      Aber ja…seit GoW ist da nix mehr gekommen….

      Wobei ich sagen muss, was ich unreal Tournament gesuchtet habe *_*

      gut Kohle haben die aber auch schon durch die Engine gemacht…die hat ja jeder Verwendet!

      1
  2. ADAM_ 0 XP Neuling | 25.07.2018 - 15:39 Uhr

    Los Microsoft!!! Kauft euch das Studio. Dann kann Sony einpacken.XD

    4
    • Sasuke91 5680 XP Beginner Level 3 | 25.07.2018 - 16:20 Uhr

      Vor Neid kann Microsoft trotzdem nicht von der Playstation nehmen. Außer Microsoft will richtig viele Klagen haben oder allen Käufern auf der ps4 geld zuruck zugeben Sie könnten maximal Sony dazu zwingen crossplay zu machen.

      • de Maja 54210 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.07.2018 - 17:46 Uhr

        Wieso von der Playstation nehmen? Wäre doch zusätzliches Geld, siehe Minecraft. MS will verdienen und das meiste Geld machen nunmal Multiplattform Titel.

        2
  3. snickstick 97975 XP Posting Machine Level 4 | 25.07.2018 - 18:02 Uhr

    Wenn man mal überlegt das die ohne PUBG granicht auf die Idee gekommen wären mit FortNiteBattelRoyal sind die auf jedenfall die Gewinner von dieser Welle bei dem Spielmodi. Ist auch schon krass das die meinen die würden 2.000.000.000 Dollares mit nem F2P Titel machen. Wenn das klappt wirds bald nurnoch sowas geben 😉

    2
  4. Vanderwutz 1660 XP Beginner Level 1 | 25.07.2018 - 18:19 Uhr

    Man ‚klaut‘ eine Idea und wirbt Entwickler von dem Orginal ab. Dazu bietet man kostenpflichtige Skins, Tänze, einen EP-Boost an und schon macht man in kürzester Zeit über eine Milliarde gewinn.
    Das Hauptspiel hat niemanden interessiert und tut es immer noch nicht. Leider gibt der Erfolg denen Recht und es wird wohl in naher Zukunft immer mehr F2P Spiele geben.

  5. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 25.07.2018 - 18:34 Uhr

    Verstehe nicht was die Leute dran toll finden bescheuerte tanze die einige Lustig finden online wirst damit zugemullt.. Massig lets plays als gebe es nur dieses eine spiel jeder will erfolg haben solange es erfolg gibt oder wie??

    1
  6. Fraenkisch 4110 XP Beginner Level 2 | 26.07.2018 - 09:54 Uhr

    auch wenn ich Fortnite aus persönlichen Gründen nicht spielen mag, Epic hat mit diesem Spiel den Nerv vieler getroffen und somit auch entsprechend Umsatz generiert. Wie überall im Leben gibt es auch hier die Pro- und die Contra-Fraktion.

  7. Killswitch0408 131070 XP Elite-at-Arms Bronze | 26.07.2018 - 10:44 Uhr

    Ich kann mit Fortnite nichts anfangen … ich würde mir wünschen, dass sie am „neuen“ Unreal Tournament weiterarbeiten … irgendwie ist das seit letztem Jahr total eingeschlafen 🙁

Hinterlasse eine Antwort