Evil West: Grafik- und Performance-Modi des Vampir-Shooters enthüllt

Publisher Focus Entertainment hat die verschiedenen Grafik- und Performance-Modi des kommenden Vampir-Shooters Evil West enthüllt.

In knapp einer Woche ist es so weit und Spieler dürfen im Shooter Evil West als hartgesottener Cowboy auf Vampirjagd gehen. Auf welche Grafikmodi Vampirjäger dabei auf den verschiedenen Plattformen zurückgreifen können, wurde jetzt von Publisher Focus Entertainment enthüllt.

Evil West Grafik- & Performance Modi

  • Xbox Series X: 2160p bei 30 FPS (Quality) / 1080p bei 60 FPS (Performance)
  • Xbox Series S: 1080p bei 30 FPS
  • Xbox One/One S: 1080p bei 30 FPS
  • Xbox One X: 2160p bei 30 FPS
  • PlayStation 5: 2160p bei 30 FPS (Quality) / 1080p bei 60 FPS (Performance)
  • PlayStation 4: 1080p bei 30 FPS
  • PlayStation 4 Pro: 1080p bei 30 FPS (verbesserte Grafikqualität gegenüber PS4)

Evil West erscheint am 22. November 2022 für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. schakal87 8280 XP Beginner Level 4 | 15.11.2022 - 09:54 Uhr

    Bei 1080p und 60 FPS können sie es behalten. Wenn mindestens 1440p bei 60 FPS nachgepatcht wird, überlege ich noch einmal. Aber so, nein danke und das obwohl ich mich drauf gefreut habe.
    Da reicht ja meine noch vorhandene one x aus und brauche nicht mal meine Series x starten ^^.

    1
  2. Terio 23560 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.11.2022 - 09:59 Uhr

    1080p mit 30fps auf der Series S und der One S? Was ist denn dann schief gelaufen? Und 1080p/60fps auf der Series X ist auch etwas wenig…

    1
  3. KeKsBrei 34375 XP Bobby Car Geisterfahrer | 15.11.2022 - 13:29 Uhr

    Hab zwar 4K aber nehme gerne den Performance Modus 60 FPS sind mir lieber…

    0
  4. OdinRonja 6010 XP Beginner Level 3 | 15.11.2022 - 13:41 Uhr

    vielleicht der neue Standard?(war bei Sonic Frontiers auch schon so). hätte gehofft die Series X Performt besser. Gib ja zum Glück noch die PC Version.

    0
    • Gagac 20680 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.11.2022 - 13:56 Uhr

      Die Series X/S performen auch besser. Die faulen Entwickler waren sich jedoch zu schade um ihre „wertvolle Zeit“ für ein wenig Optimierungsarbeit auf zu bringen.

      [email protected] bei Series X und [email protected] bei One S UND Series S? Da stimmt doch was vorn und hinten nicht.

      0
      • Zecke 102885 XP Elite User | 15.11.2022 - 14:00 Uhr

        Muss am Entwickler liegen. Die Konsolenports lesen sich unabhängig von Konsole und Hersteller relativ bescheiden.

        0
      • OdinRonja 6010 XP Beginner Level 3 | 15.11.2022 - 17:04 Uhr

        PC
        Minimale Anforderungen (1920×1080, 30 FPS bei Medium):

        Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
        Prozessor: Intel Core i5-2500k (3,3 GHz) oder AMD FX-6300 X6 (3.5 GHz)
        Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 750 Ti oder AMD Radeon RX 460
        Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte
        Festplattenspeicher: 40 Gigabyte

        PC
        Empfohlene Anforderungen (1920×1080, 60 FPS in Epic):

        Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
        Prozessor: Intel Core i5-10505 (3,2 GHz) oder AMD Ryzen 5 1600 (3,2 GHz)
        Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 590
        Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte
        Festplattenspeicher: 40 Gigabyte

        Xbox One / Xbox One S: 1080p mit 30 FPS
        PlayStation 4: 1080p mit 30 FPS
        Xbox One X: 2160p (UHD) mit 30 FPS
        PlayStation 4 Pro: 1080 mit 30 FPS, aber verbesserter grafischer Qualität gegenüber der PS4
        Xbox Series S: 1080p mit 30 FPS
        Xbox Series X: 2160p mit 30 FPS (Quality Mode) oder 1080p mit 60 FPS (Performance Mode)
        PlayStation 5: 2160p mit 30 FPS (Quality Mode) oder 1080p mit 60 FPS (Performance Mode)

        0
  5. Huwi89 700 XP Neuling | 16.11.2022 - 20:03 Uhr

    Naja, es gab mal ne zeit, da freute ich mich auf das Spiel. Als dann die news kam, dass der Ko-op Modus nur beiwerk ist und der 2te spieler nur mitläuft, keinen eigenen charakter spielt, sondern den hauptprotagonisten 2.0 und keinen storyfortschritt mitnimmt, wusste ich, das spiel ist lieblos. Lieblos hinsichtlich des ko-op gedanken, der wurde halbherzig dazu gedichtet und die optimierung zeigr, dass sie halbherzig auf die konsole portieren. Und da ich seit zehn jajren keine spiele mehr vorbestelle, warte ich ab, ob es am ende eine katastrophe ist, oder sich evtl doch lohnen könnte. Aber ich freute mich für den ko-op modus und der ist nicht vorhanden, nicht wie es sein sollte, daher ist der titel jetzt ganz unten auf dem wunschzettel

    0

Hinterlasse eine Antwort