F1 2019: Codemasters entschuldigt sich wegen 30-Tage Free-Version Newsletter

Codemasters entschuldigt sich für einen Newsletter, der eine 30-Tage Free-Version von F1 2019 angekündigt hatte.

Wie wir bereits berichtet haben, verkündete Codemasters, dass eine 30-Tage Free-Version von F1 2019 für Xbox One und PlayStation 4 zum Download zur Verfügung steht. Das war aber ein Fehler, für den sich Codemasters mit den folgenden Worten entschuldigt:

„Am 20. März schickte die Formel 1 einen Newsletter an ihre Datenbank, in dem erwähnt wurde, dass die Spieler F1 2019 herunterladen und 30 Tage lang kostenlos spielen können. Leider war diese Information nicht korrekt, und sowohl die Formel 1 als auch Codemasters entschuldigen sich für etwaige Unannehmlichkeiten, die dies verursacht haben könnten. Für alle, die F1 2019 spielen möchten, ist die kostenlose Testversion, bestehend aus dem Intro der F2 Feeder Series und dem F1-Grand Prix von Australien, weiterhin auf PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.“

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 148300 XP Master-at-Arms Onyx | 25.03.2020 - 16:07 Uhr

    Das ist irgendwie bitter 😀
    Allerdings ist der Teil zu 95% der gleiche wie der 2018er soweit ich weiß… Und der ist im GamePass 😉

    5
  2. Lurchi 71 6620 XP Beginner Level 3 | 25.03.2020 - 20:14 Uhr

    Das hätte mich auch geärgert,habe das Spiel vor 2 Monaten für 45,99€ gekauft und wie jedes Jahr hat man die Karriere auch innerhalb von 6 Tagen durch. Wie immer nichts neues bis auf ein paar neue Grafikdetails ,aber als F1 und Simracing-Fan muss man halt nehmen was kommt.
    Die F2 Saison kann man übrigens auch in die Tonne treten,diese gescriptete Rivalen Story ist eher was zum fremdschämen.

    9
  3. manugehtab 12860 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.03.2020 - 06:51 Uhr

    Ohje sowas ist schon echt Panne…. Da hat sich das Marketing wohl mit dem Finanz Leuten missverstanden

    1

Hinterlasse eine Antwort