F1 2019: Neuster Teil der Rennspiel-Reihe erscheint früher als erwartet

Codemasters hat mit F1 2019 den neusten Teil der Rennspiel-Reihe angekündigt, der in diesem Jahr früher als erwartet erscheint.

Codemasters und Koch Media kündigen F1 2019, das offizielle Videospiel zur 2019 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, für Freitag, den 28. Juni 2019 an. Das Spiel erscheint somit zwei Monate früher in der F1-Saison, pünktlich zum Rennwochenende des Großen Preises von Österreich und, entgegen den bisherigen Veröffentlichungen der letzten Jahre, noch vor den Grands Prix in Großbritannien, Deutschland und Ungarn.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der offiziellen F1 erhalten Spieler erstmals die Möglichkeit, sich hinter das Lenkrad eines rein digitalen 2019er Musterfahrzeugs zu setzen, das von dem führenden Technik-Team der F1, unter der Leitung von Ross Brawn und Pat Symonds, einzig für das Spiel entwickelt wurde. Der Bolide, der im Mehrspieler-Modus eingesetzt werden kann, entspricht den Regeln der Saison 2019 und steht mit einer Vielzahl unterschiedlicher Design-Optionen zur Verfügung, die den Spielern einen völlig neuen Level der Personalisierung eröffnen. Frühzeitig verfügbares Marketingmaterial wird daher auch dieses Fahrzeug unter anderem auch in den Designs der offiziellen 2019 F1-Teams abbilden. Jedoch wird dieser Wagen zur nahenden Veröffentlichung gegen die offiziellen Fahrzeuge der finalen Teams getauscht werden.

F1 2019 ruht sich nicht auf den Lorbeeren der Vorgänger aus, sondern wird eine Erfahrung bieten, die der Qualität und den Werten des Gegenstücks in der Realität entspricht. Zusätzliche neue Spielfunktionen, die im Laufe der kommenden Wochen bekanntgegeben werden, runden das perfekte Rennpaket ab. Um den Appetit der F1-Fans anzuregen, veröffentlicht Codemasters heute einen Teaser-Trailer, der den brandneuen Look des Spiels gebührend vorstellt.

Paul Jeal, F1 Franchise Director bei Codemasters sagt: „Wir sind absolut begeistert darüber, F1 2019 früher im Verlauf der Formel 1 Saison veröffentlichen zu können, so dass das Spiel zur gleichen Zeit gespielt und genossen werden kann, während sich das Gesamtbild der echten Weltmeisterschaft ausformt. Unsere enge Beziehung mit der Formel 1 hat eine wichtige Rolle bei der Erreichung dieses Meilensteins für das Franchise gespielt. Als Ergänzung unseres ca. zweijährigen Entwicklungszyklus erlaubt uns dies, die Entwicklung einiger erstaunlicher neuer Funktionen und Innovationen im Franchise, bei denen wir es kaum abwarten können, diese in den kommenden Wochen mit der Community zu teilen.“

Lee Mather, F1 2019 Game Director bei Codemasters sagt: “Die hochinteressante Zusammenarbeit mit Ross Brawn und Pat Symonds hat, durch die Einbindung des Musterfahrzeugs, einen neuen Level der Spieler-Personalisierung in F1 2019 ergeben. Im Rahmen der zunehmenden Erweiterung der F1-Serie ist es einfach großartig, den Spielern mehr Kontrolle und neue Möglichkeiten der Fahrzeug– sowie Fahrer-Personalisierung geben zu können. Wir können es kaum abwarten, in den kommenden Wochen endlich mehr darüber, aber auch zu den neuen Multiplayer-Funktionen erzählen zu können.“

F1 2019 befindet sich seit zwei Jahren in der Entwicklung und stellt das anspruchsvollste Projekt in der Geschichte des F1-Franchise dar. F1 2019 erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sabanoff 71820 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.03.2019 - 19:07 Uhr

    Ich hab seit 2012 alle F1 spiele gekauft und die machen echt richtig spass nur online mit paar kumpels und der rest ki geht immer schlecht aus die ki rammt dich von der Strecke usw

    0
  2. Innuendo 22530 XP Nasenbohrer Level 2 | 28.03.2019 - 19:16 Uhr

    sehr schön, je früher desto besser. wird natürlich wieder gekauft. auf die zwei jahre entwicklung bin ich sehr gespannt. der 18er teil war schon sehr gut, frage mich ob man da wirklich so viel neues sieht, kleinigkeiten würden auch schon reichen.

    0
  3. Williamshakesbeer 10540 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.03.2019 - 20:37 Uhr

    Ist sowas ne Alternative zu Forza Motorsport oder Horizon? An Formel 1 hab ich mich das letzte Mal vor 15 Jahren oder so gewagt.

    0
    • Senseo Mike 20840 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.03.2019 - 22:36 Uhr

      Absolut!
      Ich zocke fast nur die Forza Rennspiele, durch den Gamepass hab ich F1 18.
      Das ist mal was anderes, das Fahrgefühl ist klasse, von Training zu Training wird man besser, sehr motivierend. Dank abschaltbaren Fahrhilfen auch sehr einsteigerfreundlich.
      Aber Achtung, Wiederholung gibt es nicht, nur Neustart.
      Und die Rennen sind lang, Spannung bis zur letzten Runde😁

      0
      • Lexintra 6215 XP Beginner Level 3 | 04.04.2019 - 15:13 Uhr

        Doch du kannst in der 2018 Version auch zurück spulen und eine Scene noch einmal fahren – und das so oft du willst.

        0

Hinterlasse eine Antwort