F1 2020: Kommentiertes Gameplay-Video zu Ehren von Michael Schumacher

Neues Video mit F1-Kommentator Heiko Wasser betrachtet die bahnbrechende Karriere und Fahrzeuge von Formel 1-Legende Michael Schumacher.

In Anerkennung des noch stets aktuellen F1-Weltrekordhalters blickt Codemasters heute auf die faszinierenden Boliden aus der eindrucksvollen Karriere von F1-Legende Michael Schumacher.

Der vom bekannten F1-Kommentator Heiko Wasser gesprochen In-Game-Trailer zur „Schumacher-Deluxe-Edition“ von F1 2020, dem offiziellen Videospiel der 2020 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, erinnert damit in einer Mischung aus Archiv-Fotos und F1 2020-Gameplay an den größten F1-Fahrer aller Zeiten.

Die spezielle F1 2020 Schumacher Deluxe-Edition kann ab sofort vorbestellt werden:

Wer möchte, kann sich auch die Seventy Edition vorbestellen:

Fans, die sich für die F1 2020 Deluxe “Schumacher“ Edition entscheiden, dürfen drei Tage früher und schon am 06. Juli 2020 in der Rolle des legendären deutschen Fahrers Michael Schumacher auf dem Fahrersitz seiner vier ikonischsten Rennwägen Platz nehmen. Außerdem bekommen Inhaber dieser Edition weitere exklusive Inhalte, wie Autolackierungen und weitere Möglichkeiten zur Fahreranpassung, zum Beispiel eine einzigartige Podiumspose.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che 74140 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.06.2020 - 13:22 Uhr

    In Anerkennung bitte was?
    Was hat der denn so tolles geleistet, dass ihm solch eine Anerkennung zu Teil wird?
    Der hat viel Geld verdient, das muss reichen.
    Und er war so schlau, Steuern zu sparen, die nur der Allgemeinheit zugute gekommen wären, wovon er aber nichts gehabt hätte.
    Ach ja, und er konnte wirklich gut fahren.

    Ich habe mal in einem Roman gelesen, in dem ein Kommandeur eines deutschen U-Bootes englische Soldaten vor dem Ertrinken gerettet hat, nur, um zwei Wochen später, als sein U-Boot abgeschossen worden war, von den Engländern mit seiner gesamten Mannschaft noch im Wasser erschossen wurde.
    Solche Menschen verdienen Anerkennung!
    Und es gibt etliche von solchen Menschen.
    Wer zur Hölle ist da jemand, der nur an seine eigene Geldbörse denkt?

    Ach ja, sorry, ich vergas.
    Wir leben ja in Gesellschaften, in denen es uns mehr interessiert, wer mit wem ins Bett steigt, wer wen mit wem betrügt und wer wie viel Geld hat.
    Alles andere ist ja bedeutungslos und unwichtig.

    Deshalb verdienen Menschen wie Michael Schumacher diese Anerkennung (nicht!).

    2
    • SPAMTROLLER 5260 XP Beginner Level 3 | 05.06.2020 - 13:31 Uhr

      Eigentlich teile ich deine Einstellung komplett.

      Aber du weißt ja das gerade bei Sport
      der Mensch gerne etwas Emotionaler ist.

      Du weißt doch, Brot und Spiele.
      Und Sportler sind nun mal die “ Helden “
      dieser Spiele.

      1
    • TaiPan81 30 XP Neuling | 05.06.2020 - 13:43 Uhr

      Unfassbar Respektlos. Sag mir was du in deinem Leben erreicht hast? Einfach mal das können anderer anerkannen.

      Und nein ich bin wahrlich kein MS Fan. Das ist typisches Neider gerede.

      4
      • SPAMTROLLER 5260 XP Beginner Level 3 | 05.06.2020 - 13:55 Uhr

        Ja genau.

        Bei dem Kommentar kann man den Neid
        richtig Spüren.

        Einfach mal die Meinung anderer Anerkennen
        auch wenn man sie nicht teilt.

        0
      • Commandant Che 74140 XP Tastenakrobat Level 2 | 05.06.2020 - 15:53 Uhr

        Respektlos? Unfassbar?
        Ich erkenne doch an, dass er wirklich gut fahren konnte.
        Reicht das nicht?
        Muss ich ihm auch noch die Millionen zusätzlich zu seinen ohnehin erhaltenen gönnen, die er dem Volk durch Steuervermeidung „gestohlen“ hat?

        Solange es Menschen wie du gibt, solange wird kein Unrecht auf dieser Welt geringer.
        Und wie kann ein Mensch alleine bitte Millionen „verdienen“, während andere für gerade einmal 1000€ Vollzeit arbeiten gehen?
        Merke: Nicht jeder verdient, was er bekommt. Und nicht jeder bekommt, was er verdient.

        Und wenn du mich schon persönlich darauf ansprichst, lasse ich mich mal auf deine Stufen hinab und gebe etwas persönliches von mir bekannt, was ich wohl sonst niemals getan hätte.
        Ich zahle keinen Cent Miete, weil das Haus, in dem ich wohne, mir gehört und seit 2010 abbezahlt ist.
        Ich habe keinen Cent Schulden und keinerlei finanzielle Verpflichtungen.
        Trotzdem bin ich nicht stolz auf sowas, sondern kann aus Erfahrung sagen, dass ich gewissen Chance hatte, die andere, sehr viele andere, die mit Sicherheit auch noch viel fleißiger und auch wesentlich intelligenter sind als ich, niemals hatten.
        Deswegen macht es mich nicht zu einem besseren Menschen.
        Und sollte ich so etwas tatsächlich auch nur annehmen, würde es belegen, wie dumm ich bin.

        Zufrieden?
        Du Paradebeispiel einer mit Massenmedien indoktrinierter und auf Verbrauch getrimmter und seelenloser Konsument.
        Denn anders würdest du mir sicher nicht vorwerfen, ich würde ihn beneiden.
        Nicht einmal das hätte er in meinen Augen verdient.

        Kein Mensch, der so viel Geld hat, kann gleichzeitig auch gut sein.
        Aber ich bin mir sicher, dass du die Tragweite und Bedeutung dieser Worte nicht verstehst.
        Deshalb hier mal ein Satz von Jesus: „Eher passt ein Esel durch ein Nadelöhr, als das ein Vermögender ins Paradies gelangt.“

        2
        • BRUCE VIIAYNE 60 XP Neuling | 07.06.2020 - 01:27 Uhr

          Ich kommentiere eigentlich NIE unter Beiträgen und lese nur mit, aber was du hier vom Stapel lässt ist einfach unter aller Sau. Wenn du Leistungen nicht anerkennen willst, es nicht deinen Interessen entspricht, oder es warum auch immer nicht in dein Weltbild passt, halte doch zukünftig bitte einfach deine Finger von der Tatstatur fern. Willst du jetzt jeden Sportler, Wissenschaftler, Erfinder oder Schauspieler hier diffamieren, weil er in DEINEN Augen kein Held ist oder was? Diese Menschen haben aufgrund ihrer Taten viele Menschen begeistert, Freude bereitet und viele andere Aspekte bereichert. Alles was du machst ist nerven und Hass verbreiten. Des Weiteren ist das gesundheitliche Schicksal von M.S. mehr als tragisch und dein Gerede hier sehr unpassend. Viel Spaß beim weiteren Haten, gehts ums Geld ist der Otto Normal Deutsche wieder stark erzürnt 🙂

          2

Hinterlasse eine Antwort