F1 2020: Monaco Stadtkurs mit Pierre Gasly im brandneuen AlphaTauri

Noch vor dem Virtual Grand Prix in F1 2020 könnt ihr euch eine Runde auf dem Stadtkurs in Monaco anschauen.

Codemasters veröffentlicht vor dem ikonischen Virtual Grand Prix auf dem Circuit de Monaco eine aufgezeichnete Runde auf dem berüchtigten Stadtkurs an der französischen Mittelmeerküste. Das Video, aufgenommen vom F1 2020-Entwicklerteam, zeigt erstmals den neu gestalteten AlphaTauri von Fahrer Pierre Gasly, der eine Runde auf der Rennstrecke fährt, die ursprünglich für das kommende Wochenende in den F1-Rennkalender eingetragen war.

Die Strecke von Monaco wird offiziell als einer der herausforderndsten Kurse im F1-Rennkalender betrachtet und erfordert mit ihren extrem engen Straßen Mut und Nerven, wenn man vom Start bis zum Ziel mit dem Fuß hart am Gas bleiben will. Die Ausführung der Strecke in F1 2020 ist ebenso anspruchsvoll und wurde, basierend auf den bereits mit F1® 2019 eingeführten Neuerungen, erneut einem visuellen Update unterzogen.

An diesem Sonntag, den 24. Mai, treffen die Fahrer Charles Leclerc, Alex Albon, George Russell, Nicholas Latifi und Antonio Giovinazzi im Rahmen des Virtual Grand Prix auf dem Circuit de Monaco in F1 2019 erneut aufeinander. Die Live-Übertragung startet um 19:00 Uhr CET (18:00 Uhr BST) auf den offiziellen Formula 1-Kanälen via YouTube, Twitch, Weibo und Facebook und wird auch von weiteren internationalen Partnern übertragen.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. discoleguan 7540 XP Beginner Level 4 | 21.05.2020 - 11:45 Uhr

    Scheint für Besitzer des Vorgängers nicht wirklich interessant zu sein, wirkt sehr identisch. Mal schauen, ob ich auf der neuen Generation mal wieder zuschlage.

    1
  2. 89P13 5260 XP Beginner Level 3 | 21.05.2020 - 12:08 Uhr

    Hoffentlich scannen die bald. Das kann man sich 2020 schon seit 20 Jahren nich mehr angucken

    0
  3. churocket 111100 XP Scorpio King Rang 1 | 21.05.2020 - 12:15 Uhr

    Wird ja einem schwindlig, Grafik ging so fand ich jetzt 😁😁😁

    0
  4. TheMarslMcFly 34080 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.05.2020 - 15:03 Uhr

    Auf den MyTeam Mode hab ich richtig Bock und das letzte F1 Spiel was ich gespielt hab war 2017, glaub ich. Auf den Virtual GP in Monaco freu ich mich auch schon. 😀

    0
  5. Taomatrix 0 XP Neuling | 22.05.2020 - 02:00 Uhr

    Grafisch ist F1 das beste was man auf der Xbox bekommen kann. Man muss ja bedenken das F1 2020 in 4k bei 60 FPS läuft. Das schafft nur Dirt Rally 2, Grid und FM7, wobei letzteres Probleme mit der Belichtung in der Cockpitperspektive hat und Details gegenüber FM6 runtergesetzt wurden.
    Von daher finde ich es beeindruckend was Codemasters hier leistet, da nebenbei noch ziemlich viel, wie Reifenverschleiß, ERS, Benzin) simuliert wird.
    Aber klar sind die Fortschritte gegenüber F1 2019 nur gering. Aber bei den Features zeigt CM das sie immer jedes Jahr das Spiel verbessern und weiterentwickeln.
    Das kennt man ja auch anders siehe NBA 2K oder FIFA..

    0

Hinterlasse eine Antwort