F1 2020: Trailer enthüllt die komplette Feature-Liste

Im neuen Trailer zu F1 2020 wird die komplette Feature-Liste des Rennspiels gezeigt.

Codemasters zeigt heute alle Innovationen und bestehenden Kernfunktionen, mit denen Spieler in F1 2020 die Rennen genießen können. Neueinsteigern und Profis bietet F1 2020 mit zwei neuen Rennstrecken, Hanoi und Zandvoort, mit dem brandneuen zusätzlichen Karriere-Modus Mein Team, verbesserten Optionen auf der Rennstrecke, der Wiedereinführung von Split-Screen, klassischen Autos und vielem mehr spielerische Erlebnisse.

Sowohl „Mein Team”, das neue Fahrer-Management-Feature, als auch Fahrzeug-Anpassungen, der Fahrer-Markt und die Team-Räume werden in dem neuen Video gezeigt. Bevor die Spieler an den Start gehen, müssen sie Entscheidungen abseits der Rennstrecke treffen, die die Motivation von Fahrern und Personal steigern und im Gegenzug Mittel zur Verbesserung der Einrichtungen, von Autoteilen und zur Unterzeichnung eines Vertrags mit einem neuen Teamkollegen generieren.

Der Trailer beleuchtet auch die Bandbreite der angebotenen Wahlmöglichkeiten für Spieler. Von der Integration der F2 bis hin zu kürzeren Saisons ermöglichen die Anpassungsoptionen von F1 2020 den Spielern mehr Kontrolle über ihre Renn-Karriere. Monaco und Baku gestalten sich schwieriger als gedacht? Kein Problem mit den verkürzten Saisons, die die Option bieten, nur 10 oder 16 Rennen zu fahren. Für neue Spieler ist das Menü nun noch übersichtlicher, ebenfalls wurden „Driver Assists“ eingeführt, die eine Ergänzung zu dem Kern-Handling der F1 and F2 darstellen.

Unter Einbeziehung des Feedbacks von Fahrern und Fans wurden in F1 2020 einige Strecken verbessert. ERS kann nun, wie bei echten Rennen, mit einem Knopfdruck aktiviert werden, was das Manöver in der Ausführung um einiges natürlicher gestaltet. Auf Bitten der F1-Community gibt es nun auch einen virtuellen Rückspiegel, der es einfacher macht, potenzielle Attacken der Rivalen abzuwehren.

Der brandneue Podium Pass fügt weitere Personalisierungsebenen hinzu und ermöglicht es den Spielern, Rennen zu fahren, Boni zu verdienen und Inhalte freizuschalten. In jeder Saison können die Spieler kostenlose kosmetische Gegenstände freischalten, indem sie in ihren bevorzugten Spielmodi Rennen fahren und XP verdienen. Zu den individuellen Kosmetikgegenständen gehören Autolackierungen, Rennausrüstung wie Handschuhe, Overalls und Helme sowie Podium-Emotes. Für weitere Anpassungsmöglichkeiten können Spieler das VIP-Upgrade erwerben, um noch bessere Belohnungen und zusätzliche in-game Herausforderungen freizuschalten.

„Bereits in weniger als einer Woche wird es Spielern möglich sein, alle Innovationen in F1 2020 zu erleben. Dieses Jahr haben wir neue Features eingeführt, die auf jede Art Racing-Fan zugeschnitten sind”, sagt Lee Mather, F1 Franchise Game Director bei Codemasters. „Von ‚My Team’, das Spielern einen wirklichen Einblick in die Welt der Formel 1 gibt, bis hin zu dem zugänglichen Split-Screen ist F1 2020 die ultimative virtuelle Renn-Erfahrung, die Hand in Hand mit der neuen F1-Saison 2020 geht.”

F1 2020 erscheint am 10. Juli 2020 in der „70 Jahre F1-Edition“ für die Xbox One-Produktfamilie, inklusive der Xbox One X, PlayStation 4, für Windows PC (DVD und via Steam) sowie Google Stadia. Käufer der „Schumacher-Deluxe-Edition“ erhalten zusätzliche Inhalte und drei Tage Vorabzugang.

 

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Innuendo 23930 XP Nasenbohrer Level 2 | 02.07.2020 - 17:45 Uhr

    wenn alles gut geht kann ich ab samstag schon losheizen. zum glück wurde das ers der realität angepasst, dass macht das fahren viel angenehmer.

    0
    • Lurchi 71 13000 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 02.07.2020 - 21:36 Uhr

      Gibt es auch eine andere Edition? 😜
      Auf dem YT-Channel von „Lets go Race“ fährt er schon alle Schumi-Modelle ,das treibt einem die Tränen der Vorfreude in die Augen.

      1
      • ORO ERICIUS 88610 XP Untouchable Star 4 | 03.07.2020 - 07:19 Uhr

        Geilo! Ich werds auch holen, aber erst in ein paar Wochen denk ich :-). Heute gehts los auch im RL! 2. Training wird für diejenigen die kein Sky haben auf NTV live übertragen um 15:00Uhr. Bin gespannt auf die Kräfteverteilung. Anscheinend hat Ferrari in der Corona-freien Zeit jetzt aber in die falsche Richtung entwickelt und musste zurückbauen. Heisst keine Upgrades für die beiden Österreich Rennen. Mercedes hingegen hat jetzt schon fast alle Token rausgehauen. Auch die Mercedes Kopie von Racing Point (diese Geldaffen) wird interessant. Denke aber RedBull wird Weltmeister mit Verstappen. Hab da so ein Gefühl.

        0
  2. Daddeldirk 860 XP Neuling | 03.07.2020 - 05:42 Uhr

    Kann es auch kaum erwarten, muss aber noch bis Dienstag warten. Die neuen Features sind der Hammer. Hatte aber gehofft das man nun endlich über Headset mit der Box reden kann. Naja, man kann nicht alles haben. 😃

    0

Hinterlasse eine Antwort