F1 2021: After the Apex mit Daniel Ricciardo veröffentlicht

Codemasters und EA haben den ersten Teil der F1 2021 Content-Serie „After the Apex“ mit Daniel Ricciardo veröffentlicht.

Codemasters und Electronic Arts haben den ersten Teil der vierteiligen Content-Serie „After the Apex“ mit McLaren Formel-1-Fahrer Daniel Ricciardo veröffentlicht.

In den kommenden Monaten wird die als Teil der Veröffentlichung von F1 2021 erstellte Serie Real-Interviews mit Animationen kombinieren und den Spielern einen exklusiven Einblick in Daniels Leben und seine Leidenschaften abseits der Rennstrecke geben.

„Gemeinsam mit unseren Partnern bei EA SPORTS arbeiten wir daran, neue Wege zu gehen und Inhalte zu schaffen, die unseren Spielern einen einzigartigen Blick auf ihre F1-Helden jenseits der Rennstrecke gewähren“, so Paul Jeal, F1 Senior Franchise Director bei Codemasters. „Wir haben für den Rest der Serie noch einiges geplant und wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten mehr darüber bekanntzugeben.“

F1 2021, das offizielle Spiel zur FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP bietet mehrere neue Highlights, darunter den spannenden Story-Modus „Braking Point“, den erweiterten Karrieremodus, der es zwei Spielern ermöglicht, gemeinsam Rennen zu fahren und den Echtsaison-Start mit der Möglichkeit, zu einem beliebigen Zeitpunkt in die Meisterschaft einzusteigen, wobei die Echtwelt-Fahrer- und Konstrukteurswertungen zeitlich passend übernommen werden.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Skillicious 1840 XP Beginner Level 1 | 09.09.2021 - 17:01 Uhr

    Wenn der bittere EA – Beigeschmack nicht wäre, ist es ein sehr schöner Fortschritt für das F1-Franchise.

    0

Hinterlasse eine Antwort