F1 2021: Ein Blick auf die Stars von Braking Point

Codemasters und Electronic Arts werfen einen Blick auf die Stars von Braking Point in F1 2021

Codemasters und EA SPORTS werfen einen Blick auf die Hauptdarsteller von „Braking Point“, dem neuen Story-Erlebnis in F1 2021. Mit seiner Besetzung aus neuen und wiederkehrenden Figuren gibt „Braking Point“ den Spielern die Möglichkeit, aus einem der fünf Teams zu wählen, um in der Welt der Formel 1 zum Star zu werden.

Die Hauptdarsteller von „Braking Point“ sind folgende:

  • Aiden Jackson
    Aiden ist ein potenzieller Star auf seinem Weg ganz nach oben. Ein junger, vielversprechender Fahrer, der seine erste F1-Saison bestreitet und seinen Teamkollegen Casper Akkerman vergöttert. Jacksons Karriere wird als Erfolgsgeschichte angesehen, da er sich aus der F2 hochgearbeitet hat. Einfach und sympathisch macht Aiden vor den Kameras eine gute Figur. Doch hinter den Kulissen macht ihm der Wechsel in die große Liga zu schaffen. Es wird erwartet, dass er von einem der größeren Teams umworben wird, daher hat er von Anfang an Vollgas gegeben und schlägt schon jetzt Wellen.
  • Casper ‚Cas‘ Akkerman
    Casper ist bekannt für seine eiskalte, sachliche Vorgehensweise. Mit einer ruhigen Hand will er sein Team aus dem Mittelfeld führen. Ruhe und verbissene Entschlossenheit haben ihm während seiner illustren Karriere stets gute Dienste geleistet. Angesichts der jungen Talente, die sich durchsetzen, steht er unter Druck und muss Spitzenleistungen bringen, obwohl sich seine Karriere dem Ende neigt.
  • Devon Butler
    Der Gegenspieler in „Braking Point“. Devon ist weit mehr als ein eingebildeter Emporkömmling, der versucht, sich einen Namen zu machen. Auf der Rennstrecke hoch angesehen, lässt Butlers oft fragwürdiges Verhalten abseits der Strecke klar zu wünschen übrig. Stets einen witzigen Kommentar oder bissigen Ratschlag in petto, nutzt er seine Begegnungen, um Fahrern unter die Haut zu gehen, die er als Rivalen ansieht. Egal, ob man ihn liebt oder verabscheut, Devon Butler will eine Legende der Formel 1 werden.
  • Brian Doyle
    Er ist die direkte Verbindung zum Teamchef und sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft. Doyle verbringt einen Großteil seiner Zeit als Vermittler, der Nachrichten und Rennstrategien weitergibt – oder Probleme innerhalb des Teams löst. Er hat sich im Sport etabliert und ist eine feste Größe. Ein echter Macher. Als überlebensgroßer Charakter, der Formel 1 lebt und atmet, ist Doyle obenauf, wenn es gut läuft, stürzt aber ab, wenn die Dinge nicht nach Plan gehen.
  • Zoe Akkermann
    Caspers Frau und das Fundament seiner Welt. Zoe ist seit mehreren Jahren in der Szene und weiß, welche Opfer ihr Mann bringen muss, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie hat stets ein offenes Ohr und ein freundliches Wort auf Lager, egal wo auf der Welt ihr Mann gerade ist. Zoe hat eine junge Tocher namens Lily und ist die einzige Person, die die Dämonen kennt, denen Casper im Wettbewerb mit der nächsten Fahrergeneration, die in die Szene drängt, gegenübersteht.

„Braking Point“ bietet neben einer Vielzahl von F1 2021-Innovationen beim Gameplay einen neuen Story-Modus. Die Zweispieler-Karriere ermöglicht es Spielern, sich zusammenzuschließen oder durch synchrone Sessions in rivalisierenden Teams gegeneinander anzutreten.

Der Echtsaison-Start erlaubt es den Spielern, an jedem beliebigen Punkt im Rennkalender einzusteigen, der bereits stattgefunden hat – samt aktuellen Tabellenständen.

F1 2021 bietet zudem eine Vielzahl bekannter Optionen, darunter My Team, Splitscreen für zwei Spieler und verschiedene Assistenz-Optionen, die es Spielern aller Stärken ermöglichen, sich miteinander zu messen.

F1 2021 erscheint am 16. Juli bei EA SPORTS auf Xbox Series X|S und PlayStation 5 neben Xbox One, PlayStation 4 und PC auf Steam. Die digitale Deluxe-Edition ist ab dem 13. Juli erhältlich und bietet zusätzliche Inhalte, darunter sieben bekannte Fahrer, die im „My Team“-Modus von F1 2021 eingesetzt werden können.

F1 2021 Vorbestellung

F1 2021 unterstützt Xbox Smart Delivery und das kostenlose Upgrade von PlayStation, wenn Spieler auf eine Xbox Series X|S oder PlayStation 5 umsteigen.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Final18 34560 XP Bobby Car Geisterfahrer | 29.06.2021 - 19:03 Uhr

    F1 2019 hab ich zuletzt oft über den gamespass gespielt. Hat mir wirklich gut gefallen, war mein ersten F1 game seit vielen Jahren. Freu mich schon auf F1 2021, nur das man man deluxe edition nur digital bekommt find ich nicht in Ordnung. Sehe keine Grund jährliche Sport spiele wie F1 oder Fifa digital zu kaufen.

    0
  2. Frate27 900 XP Neuling | 29.06.2021 - 19:13 Uhr

    Das Spiel ist mitterweile wie Fifa, jedes Jahr das selbe. Werde es erst spielen, wenns im Gamepass verfügbar ist. EA hat ja Codemasters gekauft und das aktuelle Fifa kann man ja auch im Gamepass spielen.

    0
  3. Ghostyrix 97240 XP Posting Machine Level 4 | 30.06.2021 - 07:39 Uhr

    Ich kenne mich mit der Franchise nicht wirklich aus aber bin überrascht, dass es auch hier sowas wie einen Story Mode / Kampagne gibt. Irgendwie hört sich das interessant an 🤔

    0
  4. NGDestiny90 18410 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 30.06.2021 - 08:46 Uhr

    Die Story könnte echt gut werden. Ich bin schon dermaßen in der Vorfreude auf dieses Spiel. Kann es kaum mehr abwarten. 🙂

    0
  5. fr0ntXile 21740 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.06.2021 - 09:10 Uhr

    Hoffe man schwenkt nicht Richtung Fifa, hübsche das ewig gleiche mit FMV auf und blende damit den Rest…

    Aber vlt ist der Modus ja genug Motivation🤷‍♂️ mal abwarten…

    Doch ElectronicLootboxArts wäre nicht EA, wenn man nicht auch hier ein System à la Ultimate Team etablieren wird, was die Taschen der weniger widerstandsfähigen Spieler leert🙄😜
    Hoffe ich habe Unrecht, und es rockt🤘

    0
  6. IamPandalicious 28795 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.06.2021 - 10:44 Uhr

    Letztes Jahr hab ich ausgesetzt, kommt aber wahrscheinlich dann bald in den GP…

    Ich bin bei 2021 gespannt, ob wieder nur die Strecken der aktuellen Saison enthalten sind, zumindest die der letzten Jahre (Hockenheim z.B.) könnten wieder dabei sein

    0
  7. ThyNewGod 9490 XP Beginner Level 4 | 30.06.2021 - 11:40 Uhr

    Ich freu mich schon richtig auf das F1 2021 – bin mal gespannt was sich in der „Next-Gen“ Version ändert. Ich erwarte nicht zu viel… Finde aber auch das 2020 in Sachen Grafik nicht schlecht.

    0

Hinterlasse eine Antwort