Fable 4: Kreative Köpfe von Rockstar Games, BioWare, Ubisoft und mehr hauchen Albion neues Leben ein

Um Fable 4 zu einem qualitativ hochwertigen Spiel zu machen, wurden ehemalige Mitarbeiter von Rockstar Games, BioWare, Ubisoft und weiteren Studios ins Team geholt.

Playground Games arbeitet offiziell an einem neuen Spiel der Fable-Reihe und hat damit viele Rollenspielherzen höher schlagen lassen. Wie Matt Booty, Head of Xbox Game Studios, kürzlich in einem Interview erzählte, versuche das Entwicklerteam das Gleichgewicht aus Neuem und Altem zu wahren. Was allerdings nicht leicht werden dürft.

Booty sagte ebenfalls, dass das neue Fable ein qualitativ hochwertige Veröffentlichung werde. Immerhin hat er es schon gesehen.

Um die Qualität zu gewährleisten, wurden in den vergangenen Monaten immer neue Mitarbeiter ins Team geholt, die zuvor bei namhaften Studios bzw. an Spielen gearbeitet haben.

Zur Verdeutlichung, welche Veteranen teilweise an Fable arbeiten, zeigt die nachstehende Auflistung, wer in den Schlüsselpositionen tätig ist.

So steht Ralph Fulton etwa als Creative Director vornweg. Fulton ist auch für die erfolgreiche Horizon-Reihe bei Playground Games verantwortlich. Weiterhin dürfte Martin Lancaster in der Position des Narrative Designer aufregende Geschichten zu Papier bringen, wie er es zuvor schon in der Arkham-Serie tat.

Weitere Teammitglieder bringen ihre Erfahrungen aus erfolgreichen Spiele wie Horizon Zero Dawn, Grand Theft Auto V, Borderlands 2 und 3, Dead Space 2 und mehr mit.

Für das neue Fable haben sich bei Playground Games also viele kreative und erfolgreiche Köpfe versammelt, um Albion neues Leben einzuhauchen.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 11565 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.07.2020 - 20:22 Uhr

    Bin sehr gespannt bei so einem hohen Angebot an klugen Köpfen sollte doch was bei rum kommen. 😉

    1
  2. DrDrDevil 56265 XP Nachwuchsadmin 7+ | 29.07.2020 - 21:39 Uhr

    Bin richtig gespannt wie es wird.. wird allerdings leider noch etwas dauern ..

    0
  3. gesssler 600 XP Neuling | 30.07.2020 - 02:15 Uhr

    Das ist jetzt aber irgendwie ein ganz schlechter Garant für Qualität. Nur weil irgendein Ex von Rockstar und Ubisoft mit im Boot sitzen, wird es noch lange kein gutes Spiel.

    0

Hinterlasse eine Antwort