Fable: Microsoft lehnte Angebote für Übernahme der Marke ab

Anscheinend gab es Angebote, die Fable Marke Microsoft abzukaufen. Dies lehnte das Unternehmen allerdings ab.

Nachdem bekannt wurde, dass Microsoft das Xbox One Spiel Fable Legends eingestellt und das zuständige Entwicklerstudio Lionhead geschlossen hat, gab es diverse Angebote von Unternehmen, die die Fable Marke kaufen wollten.

Wie jetzt bekannt wurde, habe Microsoft mehrere Angebote in dreistelliger Millionenhöhe erhalten, damit sie die Marke Fable verkaufen. Microsoft habe zwar angeblich Lionhead zum Verkauf angeboten, aber nur ohne die Fable-Marke. Das Interesse hätte sich aber lediglich auf Fable beschränkt.

Ob Microsoft doch noch etwas Neues aus dem Fable Franchise veröffentlichen wird, ist nicht bekannt. Lediglich, dass die Spielmarke „Fable“ nicht zum Verkauf stand ist bisher an die Öffentlichkeit gedrungen.

Lionhead wurde zum 29. April 2016 geschlossen, ebenso wurde die Beta zu Fable Legends beendet und das Projekt eingestellt. Genaue Hintergründe zur Schließung gab Microsoft nicht bekannt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Syler03 34100 XP Bobby Car Geisterfahrer | 13.05.2016 - 08:18 Uhr

    Schön zuhören das Microsoft den Wert der Marke/IP von Fable bewußt ist! ? Will hoffen das spätestens auf der E3 2017 ein neues Fable4 angekündigt wird! 🙂

    0
    • Der Panda 3870 XP Beginner Level 2 | 13.05.2016 - 09:56 Uhr

      Würde ich so nicht sagen, da Lionhead Fable 4 machen wollten und auch mMn sehr gute Ideen dafür hatte, aber Microsoft wollte doch lieber dies F2P 4 vs. 1 MOBA haben. Weswegen unter anderem der Art Director und andere des Teams Lionhead 2012/2013 verließen, da sie nicht an dies F2P Projekt glaubten und auch keine Erfahrung in dem Bereich 4 vs. 1 hatten.
      Also wäre es nach dem Team gegangen wäre Fable 4 da, aber Microsoft sagte deutlich nein.
      Ist doch klar das man das Studio mit seinen Marken kaufen möchte, denn mal ehrlich bis auf Black & White (dessen Köpfe eh nicht mehr mit am Bord sind), dies komische Movies Spiel und halt Fable hat Lionhead nichts vorzuweisen. Fable hat eh von Teil zu Teil leider immer mehr abgebaut und dies nicht nur meiner Meinung nach.
      Microsoft wird sicher wie schon bei Halo die Marke ausschlachten wo es geht und notfalls ein einiges Fable Studio dafür aufmachen.

      0
      • | Z3r0Odyss3y | 7865 XP Beginner Level 4 | 13.05.2016 - 10:12 Uhr

        warum sagst du nicht das es hier um Molyneux geht? Molyneux ist der größte Schwätzer von allen. Er und Ms sind immer aneinander geraten wenn es um die Spiele ging und er wollte nur das machen was er will. Er Verspricht zusätzlich immer das blaue vom Himmel nur um es dann vollends zu verkacken und vieles überhaupt nicht umzusetzen was er anpreist. Mit Godus hat er sich dann die Krone aufgesetzt als er großkotzig versprach, der der den letzten Stein in Curiosity entfernt wird mit 1 % am Umsatz an Godus beteiligt und sollte als Gottheit auftreten im Spiel. Daraus wurde nur leider nichts weil er nach der großspurigen Ankündigung keine Ahnung hatte wie er es bewerkstelligen soll. Der Shitstorm war vorprogrammiert, der junge Mann bekam kein Geld vom Godus Umsatz und auch keinen eigenen Gott und das Spiel war an vielen anderen Ecken ne einzige Baustelle was bis heute anhält und das Spiel dadurch total hinter seinen Erwartungen bleibt. Dazu wurde das Spiel per Kickstarter finanziert was einen immensen aufruf verursacht hat was Finanzierung über Kickstarter angeht.

        0
  2. DayWalkerCB 5340 XP Beginner Level 3 | 13.05.2016 - 08:22 Uhr

    Xbox = Fable oder Fable = Xbox. MS wäre ja schön blöd wenn sie die Marke Fable verkaufen würden. Das erste Spiel auf meiner Xbox 1 war Fable! MS sollte jetzt einfach wieder ein ordentlich Fable machen und kein free to Play usw….aber bitte kein Verkauf. Sonst sehen oder brauchen wir bald eine PlayStation für Fable.

    0
  3. Artorias Hollow 14715 XP Leetspeak | 13.05.2016 - 09:24 Uhr

    Fable 1 war auch das einige gute. 2 und 3 fand ich persönlich nicht so toll. Ging auch vielen anderen so. Wenn da nicht mit dem 4. Teil was richtig gutes kommt ist die Marke sowieso tot. Daher kann man schon über ein Verkauf nachdenken

    0
  4. BLACK 8z 52930 XP Nachwuchsadmin 6+ | 13.05.2016 - 09:42 Uhr

    Das lässt mich wieder hoffen dass MS da noch was vor hat mit Fable! Ich würds echt feiern wenn da was großes nachkommt, aber bitte wieder mit dem bekannten Fable Charme 🙂
    Mir persönlich gefiel Teil 1 nicht so aber dafür ist Teil 2 mein absoluter Favorit und Teil 3 war auch gut, allerdings nicht mehr wie Teil 2.
    Ein neues Fable wäre auf meiner meist erwartesten Spiele auf Platz 3 nach nem Star Wars RPG und nach Mass Effect Andromeda 😀

    0
  5. Lyk3 56640 XP Nachwuchsadmin 7+ | 13.05.2016 - 10:42 Uhr

    Fable im Stil von Witcher 3 und ich bin glücklich (also Spielwelt(größe) Quests, Story)

    0
  6. Syler03 34100 XP Bobby Car Geisterfahrer | 13.05.2016 - 12:25 Uhr

    Der Grafikstill war schon cool von Fable Legends ? Will hoffen das man sowas bei behält, ist nämlich auch ein absoluter alleinstellungsmerkmal des Fable Franchise in Bereich der Open World Games!

    0
  7. TheLightningYu 2820 XP Beginner Level 2 | 13.05.2016 - 13:50 Uhr

    Ja Fable Legends, das ist ein leidiges Thema. Ich muss aber dazu sagen(und da ja das Spiel eh geschlossen wurde, wird wohl die NDA wegfallen) das Spiel hatte eine menge Potenzial plus mehr mit Fable gemein, als man meinen würde. Allerdings, der Grund warum ich nicht gespielt habe die meiste Zeit, waren die blöden Wochenenden wo man spielen durfte, wo ich einfach besseres zu tun hatte(wobei ich meine das es gegen Ende hin länger zugänglich war), zudem sollte man nicht erwarten, das ein Spiel in so einem frühen Status auch groß gespielt wird. Ich denke zum Release hätte sich das alles bessern können, aber wayne. Ich hoffe das Microsoft irgendwann nochmal ein fähiges Team zusammenstellt und ein ordentliches Fable macht, das Fable-Universum lässt einfach noch viel spielraum übrig, fände schade wenn die Reihe einfach so stirbt. Man mag mich verrückt nennen, aber Fable war für mich immer ein Grund ne Xbox zu kaufen, weil ich den ersten Teil so hart gefeiert habe, und war bisher insgesamt zufrieden.

    0

Hinterlasse eine Antwort