Fallen Knight: Plattformer schickt futuristischen Lancelot-Nachfahre in den Kampf

Im Plattformer Fallen Knight übernehmen Spieler die Rolle eines futuristischen Lancelot-Nachfahren.

Fallen Knight ist eine futuristische Rittererzählung, in der ihr Spieler als Nachfahre des großen Lancelot aus König Artus‘ Erzählung spielt. Ihr schlüpft in die Rolle von Lancelot dem 49. in einer futuristischen Umgebung und tretet gegen 6 einzigartige feindliche Helden mit einer eigenen dunklen Vergangenheit an. Es erwartet euch ein herausforderndes Erlebnis wie in Dark Souls, gepaart mit einem rasanten Schwert-Action-Gameplay, dass euch für jeden kleinen Fehler bestraft und mit jedem Sieg großzügig belohnt.

Von Nostalgie getriebener Plattformer

Genießt ein nostalgisch angehauchtes Gameplay, das Spieler kennen und lieben gelernt haben, aber mit einem einzigartigen Abwehr- und Entwaffnungssystem. Als „Ritter der Tafelrunde“ sollte Töten das letzte Mittel sein. Entwaffnet eure Feinde und pariert ihre Angriffe, während ihr Level für Level abräumt.

Intensive Bosskämpfe

Nehmt es mit kolossalen Bossen auf, die euch daran hindern, die Informationen zu schützen, auf deren Schutz ihr geschworen habt. Jeder Boss hat seine eigene Herausforderung, sein eigenes Rätsel, das es zu lösen gilt. Seid ihr der Herausforderung gewachsen und werdet ihr eurem Ruf als „Ritter der Tafelrunde“ gerecht?

Mehrere Enden

Fallen Knight ermöglicht es euch, auch die Art und Weise zu wählen, wie ihr das Spiel spielt. Es gibt mehrere Enden, die durch die Aktionen eines jeden Spielers bestimmt werden. Ihr könnt wählen, ob ihr eure Feinde töten oder geschickt parieren und entwaffnen wollt, wobei ihr die Gnade und Ehre eines Ritters der Tafelrunde zeigt. Wie ihr spielt, führt euch zu verschiedenen Enden des Spiels und der Geschichte.

Fallen Knight soll schon bald für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fenistair 0 XP Neuling | 17.08.2020 - 19:21 Uhr

    Erster Eindruck war: das ist Mega Man… 😉
    Auf mich macht das Spiel einen guten Eindruck. Kann ich mir gut für eine Runde zwischendurch vorstellen.

    0
    • Rapza624 97080 XP Posting Machine Level 4 | 17.08.2020 - 19:25 Uhr

      Ja, dass Megaman als Vorbild gedient hat, kann man wohl kaum verbergen. Mich hat es auch ein bisschen an Mighty Number 9 erinnert.

      1
      • Ash2X 205500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.08.2020 - 21:17 Uhr

        … Und ich dachte schon mit dem Mighty No 9 Vergleich wäre ich alleine 😀
        Quasi ein Zero Spiel im MN9 Look…

        2
        • Karamuto 93590 XP Posting Machine Level 2 | 18.08.2020 - 09:06 Uhr

          Ja musste auch direkt an MM Zero denken. Sieht alles stimmig auch und mehrere enden sind ohnehin immer wünschenswert aufgrund des Wiederspielwerts

          0
  2. Arne at live 8040 XP Beginner Level 4 | 17.08.2020 - 19:41 Uhr

    Das sieht super cool aus und die Story mit den verschiedenen Emden klingt auch ziemlich interessant, im Camelot-Univerdum gibt es mir sowieso zu wenig games^^

    0
  3. BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 17.08.2020 - 23:37 Uhr

    Plattformer kann ich immer zocken.

    Gerade eben Guacamelee auf schwer beendet und die 1000G voll gemacht?
    Ich kann es nur jedem empfehlen, richtig gutes Spiel. Einzig bei allen Herausforderungen auf schwer Gold zu holen war nicht ohne.

    0
  4. Monster80 26030 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.08.2020 - 00:17 Uhr

    Also das mit den mehreren Enden find ich auch MEGA. Da haben die sich echt Mühe gegeben wie es scheint

    0

Hinterlasse eine Antwort