Fallout 76: 5 neue Screenshots zum Wastelanders-Update

Neue Eindrücke aus dem Wastelanders-Update gibt es in diesen fünf neuen Screenshots.

Das Wastelanders-Update für Fallout 76 mag zwar durch seine Verschiebung erst im ersten Quartal 2020 erscheinen. Bethesda teilt aber gerne weitere Eindrücke in Form neuer Screenshots.

Mit dem Wastelanders-Udpate soll das postnukleare Online-Rollenspiel menschliche NPCs, eine neue Hauptquest und mehr erhalten, wodurch die Spielwelt lebendiger gemacht werden soll.

Wastelanders-Update Dezember Screenshots

Raider sind eine allgegenwärtige Bedrohung im Ödland. Wer sich an solch einem Ort niederlässt, führt sicher nichts Gutes im Schilde.

Einige mysteriöse Kultisten haben sich in Appalachia niedergelassen. Was haben sie wohl vor?

Unterhalb des Spruce-Knob-Ausgucks haben Siedler aus Foundation eine Höhle entdeckt, wo sie sich vor Brandbestien in Sicherheit bringen und Pläne zum Wiederaufbau Appalachias ausbaldowern können.

Dieser Ghul  heißt Mort. Gewöhnlich findet man ihn beim Abhängen mit Duchess im Wayward – einer Kneipe, nicht weit von Vault 76.

Es geht abwärts, um den Watoga-Untergrund zu erkunden – ein automatisiertes, unterirdisches Parkhaus.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. gotta 1100 XP Beginner Level 1 | 02.12.2019 - 21:41 Uhr

    Wer hat das noch erwartet? Content in Fallout76? Ich bin ja mal gespannt, vllt schau ich es mir ja dann auch nochmal an. Die müssen aufjeden einiges gut machen.

    0

Hinterlasse eine Antwort