Fallout 76

Auserwählte Xbox Insider in den USA dürfen früher spielen

Xbox Insider werden schon bald die Möglichkeit bekommen Fallout 76 zu spielen.

Alle Xbox Insider, die Fallout 76 vorbestellt haben oder noch vorbestellen werden, können schon bald Fallout 76 testen. Dies gab Bethesda über Twitter bekannt.

Der Xbox Insider Vorabzugang soll für einen Server-Stresstest genutzt werden und ist nicht die bevorstehende B.E.T.A., wie Bethesda noch einmal betonte. Der erste Stresstest beginnt am 13. Oktober 2018. Fortschritte oder Achievements werden nicht übernommen bzw. freigeschaltet. Der Test wird ausschließlich in Amerika stattfinden und befindet sich unter NDA.

Wer Fallout 76 digital vorbestellt hat, kann mit ein bisschen Glück zu den ausgewählten Xbox Insider Spielern gehören, die beim Stresstest dabei sein dürfen.

Fallout 76 Xbox Insider für Vorbesteller

  • Ladet euch die Xbox Insider Hub App herunter
  • Geht in der App auf Xbox Insider Inhalt
  • Ladet euch den “Fallout 76 Stress Test” herunter, wenn ihr dafür ausgewählt wurdet

Wer die physische Version von Fallout 76 vorbestellt hat, der kann unter Bethesda.net bei seinem Account nachschauen, ob ein Freischaltcode im Postfach gelandet ist oder nicht.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thoridias83 21110 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.10.2018 - 06:48 Uhr

    PC technisch dürfen ja auch schon welche. Gronkh und Pan auf jeden Fall. Zumindest hat Pan geschrieben das sie es spielen dürfen.
    War aber vorherzusehen das sie dürfen. Haben ja auch genug mit Bethesda am laufen. Siehe E3

    • Premiumpils 40035 XP Hooligan Krauler | 11.10.2018 - 07:28 Uhr

      Ja gronkh und so dürfen das logischer Weise. Müssen ja videomaterial haben, wenn es los geht. Die machen ja die beste Werbung für sowas. Vermutlich werden die sogar bezahlt.

Hinterlasse eine Antwort