Fallout 76

Bethesda veröffentlicht versehentlich sensible Daten von Spielern

Bethesda hat versehentlich etliche Support-Tickets öffentlich gestellt, wobei sensible Daten eingesehen werden konnten.

Zahlreiche Fallout 76-Spieler haben berichtet, dass sie auf der Fallout-Website Zugriff auf Support-Tickets hatten, die von anderen Spielern eingereicht wurden. Viele dieser Support-Tickets stammten von Spielern, die die umstrittenen Nylontasche der Power Armor Edition des Spiels durch die hochwertigen Leinentaschen ersetzen wollten.

Dieser fatale Fehler seitens Bethesda ermöglichte es fremden Personen die Heimatadresse, Kontaktinformationen und Kreditkartennummern anderer User einzusehen und obendrauf auch noch die georderten Taschen für sich selbst einzufordern.

Obwohl Bethesda sehr schnell auf das Problem reagiert hat, sind viele sensible Daten in falsche Hände geraten und der Vorfall ist natürlich eine absolute Katastrophe für alle gebeutelten Fallout 76-Fans, die sowieso schon zu Recht stinkig auf Bethesda sind. Seit dem fehlerhaften Start von Fallout 76 steht Bethesda stark in der Kritik und dieser Fehler trägt nicht gerade zur Beruhigung der Fans bei. Dabei sollte der Skandal um die Fallout 76-Tasche eigentlich ein gutes Ende nehmen.

= Partnerlinks

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fraenkisch 4110 XP Beginner Level 2 | 09.12.2018 - 10:53 Uhr

    sehr sehr traurig was da derzeit passiert. ich hoffe inständig das sie diese schwere Zeit überleben.

    1
  2. smurf77 8680 XP Beginner Level 4 | 09.12.2018 - 18:20 Uhr

    Ok, so langsam könnte man denken das ist Absicht…..ganz nach dem Motto ausch schlechte Publicity ist Publicity (klappt ja auch beim amerikanischen Präsidenten hahaha) 😉

    2
    • xOEx Jabba81 45255 XP Hooligan Treter | 10.12.2018 - 07:49 Uhr

      Seh ich auch so… wenn es mal nicht läuft, dann aber richtig. Normalerweise müssten da Köpfe rollen mittlerweile.

      • smurf77 8680 XP Beginner Level 4 | 10.12.2018 - 08:44 Uhr

        So läufts heute leider in der Wirtschaft….guck dir VW an….einfach aussitzen und nur zugeben, was eh schon klar ist! Niemand wird dafür belangt und der Konzern hat das beste Ergebnis seit Jahren……das soll noch einer verstehen 😉

        • xOEx Jabba81 45255 XP Hooligan Treter | 10.12.2018 - 08:54 Uhr

          Tja, wenn der Gewinn 100 mal höher ist, als die Strafe ist das auch kein Wunder. Und mit uns kann man es ja machen. Die Amis wehren sich wenigstens richtig. Wobei man nicht nur VW anprangern muss. Es sind ALLE! Alles betreiben Schmu und versuchen Dinge zu fälschen um Geld zu sparen und die Leute zu verarschen. Vom nett und ehrlich sein ist noch keiner reich geworden.

    • Cronexus 5570 XP Beginner Level 3 | 10.12.2018 - 07:46 Uhr

      Ne die nehmen dieses Jahr echt alles mit was geht.

      Am Besten ein Free to Play Titel draus machen 😉

  3. Tomaek 1960 XP Beginner Level 1 | 10.12.2018 - 07:20 Uhr

    Irgendwie immer und überall das gleiche.
    Schade das viele Firmen so schlampig mit den Daten der Nutzer umgehen .

Hinterlasse eine Antwort