Fallout 76: Geborstener Stahl Enthüllungstrailer zur Stählerne Dämmerung-Questreihe veröffentlicht

Mit „Geborstener Stahl“ wurde ein Enthüllungstrailer zur Stählerne Dämmerung-Questreihe in Fallout 76 veröffentlicht.

Die Stählerne Bruderschaft hat letzte Woche ihre Flagge in Appalachia mit Stählerne Dämmerung, dem neuesten kostenlosen Update für Fallout 76, gesetzt.

Stählerne Dämmerung ist das erste Kapitel der Stählerne Bruderschaft-Questreihe und fügt neue NPCs und neue Orte hinzu, C.A.M.P. Unterkünfte für erweiterte Bauoptionen, neue Waffen, Rüstungen und vieles mehr.

Stählerne Dämmerung ist kostenlos und ab sofort für alle Fallout 76-Spieler auf Xbox One, PlayStation 4 und PC sowie auf Xbox Series X, Xbox Series S und PlayStation 5 durch Abwärtskompatibilität verfügbar.

Fallout 76-Spieler sollten sich auch beeilen, um die letzten Armor Ace-Slots auf dem S.C.O.R.E.-Spielbrett noch abzuschließen, bevor die neue Saison am 15. Dezember beginnt und 100 neue Ränge mit sich bringt.

Zum Update hat Bethesda jetzt den neuen Enthüllungstrailer „Geborstener Stahl“ veröffentlicht, der euch mehr von der Questreihe und den involvierten Charakteren zeigt.

Click here to display content from YouTube.
Learn more in YouTube’s privacy policy.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Motschihead 2540 XP Beginner Level 2 | 01.12.2020 - 16:08 Uhr

      Es lohnt sich gibt viel zu erledigen und eine der freundlichsten Community‘s. Helfe auch gern weiter sonst falls du Munition oder so brauchst.

      1
    • Eisbaer803113 7075 XP Beginner Level 3 | 01.12.2020 - 16:16 Uhr

      Das Spiel lohnt sich mittlerweile auf jeden Fall. Seit der Einführung der NPCs ist es mind. genauso gut wie Fallout 4, wenn nicht sogar etwas besser. Spieler gibt es auch mehr als genug, die Server sind voll. Community ist mittlerweile auch super, am Anfang wurde man desöfteren abgeschossen.

      0
    • Xbox117 21480 XP Nasenbohrer Level 1 | 01.12.2020 - 16:21 Uhr

      hab es dank Game Pass auch angefangen und bin echt positiv überrascht.
      Es ist etwas schwerer als die normalen Fallout Teile und manche Gegenstände sind nur schwer herzustellen, da man die Baupläne dafür braucht.
      Die Open World kann sich sehen lassen und ist der von Fallout 4 gleichwertig.
      Bugs gibt es fast keine mehr und andere Spieler lassen einen für gewöhnlich in Frieden. Hatte es bisher nur zwei mal, dass einer auf mich geschossen hat, in so einem Fall einfach ignorieren und weiter gehen, da er fast nichts abzieht solange man nicht zurückschießt.
      Am Anfang hab ich sogar jemanden getroffen, der mir einfach mal so 1000 Munition Schrot geschenkt hat.
      Also wenn du die bisherigen Fallout Teile gemocht hast, dann kann ich auch diesen empfehlen. Gute Open World, lahme Hauptquest, so wie man es von Bethesda halt kennt.
      Man schafft fast alles auch alleine, dafür sollte man aber schleichen und mit den 2,5 fachen Schleichangriff arbeiten, da die Supermutanten echt was drauf haben, vorallem wenn da einige auf einmal kommen.
      Von manchen Gegenern sollte man sich aber am Anfang fern halten, gerade Brandbestien und Todeskrallen sind ziemlich hart. Auch auf Level 70 (mein aktuelles Level) schafft man die nicht einfach so im vorbeilaufen.
      Also wie gesagt es ist ein typisches Fallout Spiel, mit weniger NPCs und etwas schwerer als sonst. Mir macht es aber trotzdem Spaß die Open World zu erkunden.

      1
  1. Motschihead 2540 XP Beginner Level 2 | 01.12.2020 - 16:06 Uhr

    Ab heute gibt es ebenfalls für Fallout 1st Spieler eine neue Unterkunft (zeitlich begrenzt) ab 18uhr online. Für nicht 1st Mitglieder gibt es die Unterkunft ab dem 15.12 für Atome im Atom Shop.

    2
  2. BGKfromEden 4580 XP Beginner Level 2 | 01.12.2020 - 16:10 Uhr

    Fallout 76 konnte mich leider nie packen, aber der Trailer weckt ein wenig neues Interesse. Vielleicht werde ich nochmal reingucken.

    0
  3. Scr3amingB33 1600 XP Beginner Level 1 | 01.12.2020 - 16:33 Uhr

    Ich habe gut vor einem Monat (wieder) angefangen Fallout 76 zu spielen, ich muss zugeben, seit dem die NPC da sind, hat es einen ganz anderen Charakter bekommen, als es vorher einmal war. Mittlerweile bin ich Stufe 75 (und ich habe die Hauptquest’s immer noch nicht beendet) und es macht mir nachwievor super viel Spaß. Die Community ist tatsächlich zu 95% sehr sehr freundlich und es findet sich jedes Mal eine Gruppe, mit denen man auch mal gemeinsam Event’s machen kann. Die Stählerne Bruderschaft Questreihe habe ich, denke ich zumindest, bereits durchgespielt, da ich keine neue Quest mehr erhalte.

    0
  4. iOVagaOi 5180 XP Beginner Level 3 | 01.12.2020 - 16:34 Uhr

    Fallout 76 ist schon besser geworden aber abseits der neuen quest Reihe bietet es nachwievor nichts. Wenn man neu ist kann man es aber ruhig mal spielen da gibt es genug was man machen kann

    0
  5. Irvinie 4155 XP Beginner Level 2 | 01.12.2020 - 16:52 Uhr

    Mich stört immer noch das es ein reines Multiplayerspiel ist, aber ich finde es super das die Erweiterung kostenlos sein wird und wenn das Spiel inzwischen wirklich viel besser sein sollte, kann ich ja auf jeden Fall noch mal reinschauen.

    0
  6. scott75 59020 XP Nachwuchsadmin 8+ | 01.12.2020 - 17:11 Uhr

    Ist das Game immer noch voller Bugs , ansonsten werde ich auch gerne noch mehrere Monate warten , bis dann endlich mal ein fertiges Spiel bei raus kommt , kann doch nicht solange dauern , ist doch auch ewig schon auf dem Markt , kaufen würde ich eher einen richtigen Nachfolger wie Fallout 5 oder ein neues Fallout New Vegas 2

    0
  7. alesstunechi 48315 XP Hooligan Bezwinger | 01.12.2020 - 17:34 Uhr

    Für das es einen ziemlichen Fehlstart hingelegt hatte wird es aber gut supportet. Eventuell werde ich nochmal reinschauen, ist aber eben auch ein ziemlicher Zeitfresser.

    0
  8. Ghostyrix 26500 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.12.2020 - 17:51 Uhr

    Der Trailer bringt mich fast schon dazu, das ich nochmals rein gucken möchte??

    Ich werd mal gucken, ob auf der SSD noch Platz ist?

    0

Hinterlasse eine Antwort