Fallout 76: Großes Update für April mit Special-Loadouts vorgestellt

Fallout 76 plant ein grißes Update für April. Dazu gibt es Details im Entwicklervideo zu „Geladen und entsichert“-Features und mehr.

Bethesda freut sich bekannt geben zu können, dass man das „Geladen und entsichert“-Update auf dem PTS online gebracht hat, damit PC-Spieler für Fallout 76 alles testen können.

Zudem wurde verkündet, dass der Start des Updates für den 27. April 2021 geplant ist. Bis dahin können alle Spieler ihr Feedback und ihre Fehlerberichte zu neuen Features wie S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts, C.A.M.P.-Plätzen, die Tägliche-Operationen-Erweiterung und mehr einreichen. Und durch das Spielen auf dem Testserver könnt ihr euch auch noch einen neuen, auf den PTS gemünzten Wimpel für euer C.A.M.P. in der Live-Version von Fallout 76 sichern.

Vor Kurzem hat sich Bethesda dazu mit Alyssa Dettling, Don Etgeton und Jake Raymor vom Fallout 76-Entwicklerteam zusammengetan, um ausgiebig über C.A.M.P.-Plätze und S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts zu sprechen – zwei neue Features des „Geladen und entsichert“-Updates, über die sich das Team ganz besonders freut.

Seht euch das neueste Fallout 76 Entwicklervideo an, um einen tiefen Einblick in die Funktion von C.A.M.P.-Plätzen und S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts zu bekommen, und um zu erfahren, welche Gedanken dem Team während der Entwicklung so durch den Kopf gingen:

 

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Linkie 31600 XP Bobby Car Bewunderer | 16.03.2021 - 07:57 Uhr

    Finde ich toll dann kann ich ab April schön anfangen 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort