Fallout 76: Nuka World on Tour bringt bald Entertainment Appalachia

Für Campbauer ist die freie Kamera ein Highlight des kommenden Updates Nuka World on Tour. Außerdem gibt es einen riesigen, neuen Boss in Fallout 76.

Mit dem Nuka World on Tour Update am 6. Dezember werden neue öffentliche Events, ein neuer Boss und eine Menge neuer Gegenstände in Fallout 76 hinzugefügt.

Lead Designer Don Etgeton und Senior Quest Designer Carl McKevitt besuchten im Entwicklervideo die Wanderkirmes in Ash Heap, um eine Vorschau auf die Neuerungen zu liefern:

Neue Events

  • Most Wanted
  • Spin the Wheel
  • Tunnel of Love
  • Seismic Activity

Neuer Boss

  • Ultrazit Titan

Baumodus

  • Freie Kamera: Zukünftig kann im Baumodus per Knopfdruck die Kamera frei bewegt werden, was einen besseren Komfort verspricht.

Fallout 1st

  • Munitionskiste, um überschüssige Munition aufzubewahren, ohne Platz in der Lagerkiste zu verbrauchen.

Die Entwickler gaben am Ende des Videos auch ein paar Tipps für die Events mit auf den Weg, schaut hier einfach rein:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. MAPtheMOP 9860 XP Beginner Level 4 | 16.11.2022 - 12:52 Uhr

    Dann kann ich ja endlich den Perk raus nehmen, der Munition leichter macht. 🤣
    Kamera im Baumodus hat mich nie ernsthaft gestört.
    Die neuen Events werden sicher ausprobiert und sind eine nette Abwechslung.

    Wenn sie jetzt nur endlich mal den Bug beim Schnellreisen beheben könnten… 😒
    Eigentlich rechnete ich damit, dass 2023 bestimmt das letzte Jahr mit neuen Inhalten wird. Ich bleibe gespannt. Vielleicht kommt Nuklear Winter nochmal zurück. 🤣

    0

Hinterlasse eine Antwort