Fallout 76: Saison 1, öffentliche Teams und mehr kostenlose Inhalte verfügbar

Für Fallout 76 sind Saison 1, öffentliche Teams und mehr kostenlose Inhalte verfügbar.

Das kostenlose Update 20 ist erschienen und gibt den Startschuss für  Saison 1 von Fallout 76, das mit neuen und exklusiven Belohnungen aufwartet. Außerdem mit dabei: öffentliche Teams sowie viele weitere Verbesserungen und Neuerungen.

Startschuss für Saison 1: Das legendäre Rennen

Das legendäre Rennen stellt Saison 1 eines neuen kontoweiten Fortschrittssystems dar, das die Challenges überarbeitet und Spielern auf spaßigem Wege haufenweise neue Belohnungen bietet.

Im Hauptmenü gibt es eine neue Option für das legendäre Rennen, über die Spieler über ihren Fortschritt auf dem Laufenden bleiben und alle verfügbaren Belohnungen ansehen können.

  • Der Fortschrittsbildschirm des legendären Rennens ist im Stil eines Captain-Cosmos-Brettspiels aufgebaut. Das Raumschiff zeigt die aktuelle Position auf dem Weg zum Ziel an.
  • Spieler starten das legendäre Rennen auf Rang 1 und können ihre Position auf dem Brett durch das Verdienen von S.C.O.R.E. verbessern. S.C.O.R.E. gibt es als Belohnung vieler üblicher Spielaktivitäten sowie durch tägliche und wöchentliche Challenges, öffentliche Events und beim Aufleveln
  • Immer wenn Spieler einen neuen Rang erreichen, können sie eine neue Belohnung einfordern, zum Beispiel einzigartige Rüstung, C.A.M.P.-Gegenstände, Waffen-Skins, Powerrüstungs-Lackierungen, Verbrauchsgegenstände, Skill-Karten-Pakete, Atome – selbst Spielwährung wie Scheine, Kronkorken oder Goldbarren.

Öffentliche Teams

Das neue Öffentliche-Teams-System macht es einfacher denn je, sich mit anderen zusammenzuschließen, und bietet zudem einige Vorteile: Wer gemeinsam auf ein Teamziel hinarbeitet, darf sich über besondere Boni freuen.

Einem öffentlichen Team beitreten

  • Im Social-Menü findet sich jetzt der neue Reiter „Öffentliche Teams“, über den Spieler alle öffentlichen Teams in ihrer aktuellen Welt einsehen, einem beitreten oder ein eigenes aus der Taufe heben können.
  • Jedes öffentliche Team hat sein eigenes Teamziel wie Erkundungen oder Events, das vom Teamleiter bestimmt wird und helfen soll, gleichgesinnte Mitspieler zu finden.
  • Öffentliche Teams können bis zu vier Mitglieder haben. Ist ein Plätzchen frei, können Spieler einfach auf ein Team in der Liste klicken und ihm sofort beitreten.

Ein öffentliches Team erstellen

  • Über „Neues Team erstellen“ im „Öffentliche Teams“-Reiter kann ganz einfach ein eigenes öffentliches Team an den Start gebracht werden.
  • Danach wählt man eins von sechs verfügbaren Teamzielen aus: Jagd, Rollenspiel, Events, Erkundungen, Aufbau oder Zwanglos.
  • Sobald das Ziel festgelegt ist, erhalten alle Spieler in der aktuellen Welt eine Nachricht, dass ein neues öffentliches Team verfügbar ist. Spieler, die von einem geblockt sind oder einen geblockt haben, erhalten keine Benachrichtigung.

Die umfangreichen Patch Notes zu Update 20 findet ihr hier.

Ab dem 9. Juli ist Fallout 76 auch im Xbox Game für Konsole enthalten.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. muri23 13150 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 02.07.2020 - 16:40 Uhr

    Das Ding ist komplett verbuggt und völlig falsch designt.
    Am Gamer vorbei designt mal wieder, ich frag mich echt, ob das Gamer sind, die die eigenen Inhalte spielen… Bugthesta fährt hier die Fallout Marke mal so richtig an die Wand.

    Selbst die saisonalen Belohnungen sind verbuggt.
    Nur bestimmte Aktivitäten ergeben Punkte / Score für die Belohnungen, so dass man selbst wenn man jeden Tag bis September bis zum erbrechen spielt nicht level 100 erreichen kann.
    good job Bugtestha

    2
    • Bibo1GerUk 18020 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.07.2020 - 16:44 Uhr

      Eins muß man ihnen aber lassen: Hartnäckig sind sie. Man könnte meinen sie haben keine andere Einkommensmöglichkeit mehr … 😉

      0
    • Xbox117 13820 XP Leetspeak | 03.07.2020 - 08:27 Uhr

      hmm werde es am 9.Juli nochmal testen, hatte mal über ein Wochenende reingeschnuppert, wo man es kostenlos spielen konnte und hatte da fast gar nicht mit Bugs zu kämpfen. Hatte da aber auch nicht allzu lang gespielt und das Spiel war schon länger auf dem Markt. Einige Bugs mit denen Release Spieler zu tun hatten waren bei mir dann schon gefixt.
      Bin echt mal gespannt wie es jetzt läuft. Man hört immer nur, dass es viele Bugs hat, bald kann ich das dann dank Game Pass mal selber überprüfen und mich dann drüber aufregen 🙂

      1
  2. vbpsxass 2080 XP Beginner Level 1 | 02.07.2020 - 17:15 Uhr

    Musste zweimal gucken bei dem Newsbild.
    Hab zuerst gedacht eine Szene aus TLoUP2 zu sehen 😅

    1
  3. Phonic 73835 XP Tastenakrobat Level 2 | 03.07.2020 - 07:37 Uhr

    Hmmmm….. ob ich da nochmal reinschaue? Aber das Spiel ist besser als sein Ruf, bin lvl 170 oder so

    1

Hinterlasse eine Antwort