Fallout 76: Update bringt Fallout Worlds ins Spiel

Das neueste Update für Fallout 76 hat für alle Spieler Fallout Worlds integriert, ein neues System für einzigartige Erlebnisse im Ödland.

Das neue System Fallout Worlds ermöglicht einzigartige Erlebnisse im postnuklearen Ödland von Fallout 76 durch eine wachsende Liste von Optionen, die die Spielwelt selbst verändern und es den Spielern ermöglichen, neue Arten von Abenteuern zu erschaffen, von einem Paradies für Baumeister bis hin zu Hardcore-Survival-Umgebungen und mehr.

Mit dem Start von Fallout Worlds können alle Spieler in die öffentlichen Welten eintauchen, die eine eigene, einzigartige Variante von Appalachia bieten, in der sie sich austoben und experimentieren können.

Fallout 1st-Mitglieder haben jetzt auch Zugang zu benutzerdefinierten Welten, die ihnen die Kontrolle über die Möglichkeiten von Fallout Worlds geben, um ihr eigenes benutzerdefiniertes Appalachia zu erstellen. Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder können einen Monat lang Fallout 1st kostenlos nutzen.

Einblick in die ersten fünf öffentlichen Welten

  • Happy Builder: Diese Welt bietet reduzierte C.A.M.P.-Platzierungsbeschränkungen, gelockerte Baubeschränkungen, setzt alle Orte auf der Karte auf Entdeckt und deaktiviert PvP.
  • High Risk: Schnelles Reisen ist deaktiviert, PvP ist auf „Immer aktiv“ eingestellt, Spieler lassen beim Tod zusätzliche Beute fallen, die Herstellung von Werkbänken ist kostenlos und die Attribute legendärer Gegenstände sind in dieser öffentlichen Welt deaktiviert.
  • Dweller Must Die: Manchmal ist Appalachia nichts für schwache Nerven. Diese Welt zeichnet sich durch einen stark erhöhten Schwierigkeitsgrad der Gegner, erhöhten Schaden und erhöhte Waffenhaltbarkeit aus und wendet den Wettereffekt „Dunkles Moor“ an.
  • Quantum World: In dieser Welt können Spieler aus maximaler Höhe springen, ohne Schaden zu erleiden, und Kreaturen und Flora werden mit dem aktivierten Wettereffekt „Quantensturm“ vernichtet.
  • Butcher’s Delight: In dieser öffentlichen Welt endet alles in einem blutigen Chaos. Das liegt wahrscheinlich an der unendlichen Munition, den fehlenden AP-Kosten für VATS oder Nahkampfangriffe und der verbesserten Zerstückelung.

Seht euch dazu noch den Fallout 76: Fallout Worlds Launch Trailer an:

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LeroyWasHere 5320 XP Beginner Level 3 | 09.09.2021 - 10:26 Uhr

    Es ist ne super Sache, wäre da nur nicht der ekelhafte Nachgeschmack dieses Abos, wenn ich das Spiel so erleben will wie jedes andere Fallout und ganz für mich spielen will muss ich jeden monat geld bezahlen oder was ? Ich habe wirklich gehofft als Bethesda gekauft wurde das dieses Abo Modell verschwindet. 🤢🤢🤮

    3
    • MAPtheMOP 3320 XP Beginner Level 2 | 09.09.2021 - 11:39 Uhr

      Deine Behauptung ist unwahr. Du kannst das Spiel komplett ohne F1st spielen, bekommst nur einige gratis Gegenstände nicht und hast bloß keine Schrott Kiste und Überlebenszelt. Beides ist eine optionale Erleichterung aber an keiner stelle notwendig.

      0
      • LeroyWasHere 5320 XP Beginner Level 3 | 09.09.2021 - 11:45 Uhr

        Also kann man ohne Abo, „offline“ bzw Singleplayer Spielen und ganz normal Questen und alles ? Gibt es Hürden in der Spielmechachnik die dann in einem Grind enden wenn man nicht 15 Euro extra bezahlt? Ich hab das so verstanden das man nur eine Singleplayer Welt bekommt wenn man das Abo hat oder jemand auf der Freundesliste ein Abo hat. 🤷

        0
        • MAPtheMOP 3320 XP Beginner Level 2 | 09.09.2021 - 12:04 Uhr

          Das Spiel ist generell kein SP. Nie gewesen, ob mit oder ohne Abo. Du spielst immer in einer Welt, auf der auch andere Spieler unterwegs sind. Die trifft man aber eher selten bzw nur an zentralen Orten. Die lobbys sind auf 16 Spieler begrenzt. PvP hast du nur, wenn du von jemandem angeschossen wirst und dich wehrst. Ansonsten bekommst du keinen Schaden. Ich habe nach nunmehr 2 Jahren auch nie erlebt, dass da jemand aufdringlich wurde oder sowas

          0
          • LeroyWasHere 5320 XP Beginner Level 3 | 09.09.2021 - 12:14 Uhr

            Was ich eigentlich meinte, das Spiel wird mehr oder weniger Singleplayer wenn ich dafür bezahle, Siedlungen die man in einem öffentlichen Bethesda server baut werden bestimmt auch nicht für immer gespeichert oder ? Das es nie ein SP Spiel war ist mir klar aber es kommt näher an ein normales Fallout wenn man das Abo hat oder nicht? Kann sein das ich das komplett falsch verstanden hab so kommt es mir aber vor.

            0
            • DerHallodri 4390 XP Beginner Level 2 | 09.09.2021 - 12:51 Uhr

              Es ist egal ob Abo oder nicht. Du kannst das Spiel wie ein ganz normales Fallout zocken. Es ist wie ein echtes Fallout. Ich hab das Game Monate gespielt und vielleicht 5 Leute getroffen. Von denen war auch keiner aufdringlich/aggressiv oder so. Es ist mir auch noch nie einer dumm hinterher gelaufen.
              Alle die ich getroffen hatte waren supernett und man hat sich gegenseitig Geschenke gemacht. Ich hab den Leuten immer meine Waffen geschenkt, welche ich nicht mehr gebraucht hatte. Die waren dann froh, ne stärkere Waffe als ihre eigene zu bekommen. 🙂

              0
  2. Phonic 144560 XP Master-at-Arms Silber | 09.09.2021 - 10:31 Uhr

    Habs letztens nochmals gezockt um nem Kumpel zu helfen, aber ich möchte nicht mehr damit anfangen, trotz allem ist es besser als sein Ruf

    0
  3. shdw 909 49975 XP Hooligan Bezwinger | 09.09.2021 - 10:43 Uhr

    Der Trailer gefällt und ich glaube das Spiel ist mittlerweile wirklich ganz gut, aber ich kann damit nicht jetzt auch noch anfangen :-/

    0
  4. Pala 12530 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 09.09.2021 - 10:51 Uhr

    Ich möchte dieses Spiel wirklich lieben aber ich kann’s einfach nicht😞

    0
  5. Pala 12530 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 09.09.2021 - 10:53 Uhr

    Immer wieder in die Welt eingetaucht immer wieder eine neue Chance aber ich kann es nicht ins Herz schließen. Es ist kein schlechtes Spiel aber bei mir kommt der Funke nicht über😞

    0
  6. MAPtheMOP 3320 XP Beginner Level 2 | 09.09.2021 - 11:43 Uhr

    Ich fand Nuklear Winter nicht so überwältigend, aber die Worlds sind irgendwie gefühlt sinnlos, wenn da gar nichts erhalten bleibt, sobald man es wieder verlässt. Zumal die Anzahl Spieler in einer Welt genauso stark begrenzt sind wie im normalen Abenteuer und man unter Umständen niemanden trifft. Für ein Multiplayer Game ist das eher ein Rückschritt. Aber Nuklear Winter endlich mal zu fixen war wohl zuviel Aufwand. Seit Einführung hatte man nichts daran geändert und es als Beta belassen. Schade.

    0
  7. Scoop 3540 XP Beginner Level 2 | 09.09.2021 - 18:02 Uhr

    Oje, hab eigentlich gedacht es gäbe neue abgekapselte Maps mit neuen Quests – dass das nur ne Art Community Server Aktion wird, hab ich echt erwartet. Ödes Ödland, jetzt auch in anderen Geschmacksrichtungen.

    0

Hinterlasse eine Antwort